Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was soll ich meiner Freundin raten?

Magda09

Mitglied
Hallo.

Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Tipps geben, denn eine sehr gute Freundin von mir hat Liebeskummer und ich weiss nicht was ich ihr raten kann.

Sie war 6 Jahre lang mit einem Typen glücklich bis er von einem Tag auf den anderen Schluß gemacht hat. Warum habe ich bis heute nicht verstanden, anscheinend musste er sich selbst finden oder irgendwie sowas. Vermutlich hat er auf einmal Panik bekommen, sich schon vor dem Traualtar gesehen oder so.

Jedenfalls ging es ihr danach natürlich sehr schlecht. Inzwischen hat sie sich gefangen und geniesst
sie ihr Single Leben, hatte auch schon ein paar mal Affären und kleine Liebeleiennur:

Sie hat wieder Kontakt mit ihrem Ex-Freund, und die beiden verstehen sich blendend, reden stundenlang am Telefon. Sie hat neulich gestanden, dass sie ihn immer noch liebt. Sie würde auch keinem anderem Typen ernsthaft eine Chance auf eine Beziehung geben. Ihm geht es anscheinend ähnlich. Er hatte seit der Trennung vor 2 Jahren keine Freundin mehr. Auf die Frage hin warum sie nicht zusammen seien meinte sie, dass einfach zu viel passiert sei und das nicht mehr geht.

Leider kenne ich ihn kaum nicht weil die beiden in einer anderen Stadt wohnen, deshalb kann ich nicht sagen wie er darüber denkt.

Er will Kontakt halten, sie ist hin- und hergerissen ob sie den Kontakt nicht abbrechen soll weil es ihr zu sehr wehtut.

Was soll ich ihr denn raten? Sie soll ihn vergessen? Sollte sie den Kontakt abbrechen, oder um ihn kämpfen?

Was meint ihr? Ich würde ihr wirklich sehr gerne einen guten Rat geben, aber ich habe Angst, ihr das Falsche zu raten.

Danke schon im Voraus:)

Liebe Grüße,
Magda
 

Anzeige(7)

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,

na Ihr Ziel wird ja wohl sein, dass sie ihn zurückwill. Sie liebt ihn doch. Ich versteh das zumindestens so.

Es kommt auch drauf an, was denn zwischen Beiden alles passiert ist.

Kannst Du da etwas mehr zu schreiben??
 

lassereden178

Aktives Mitglied
Ich denke in Liebesangelegenheiten kann man schlecht Ratschläge geben, man kann nur daraufhin weisen, was passieren kann, wenn sie sich so oder so entscheidet.

Entscheiden muss sie eh alleine... Wenn sie ihn zurück will, wird sie alles dafür tun, ihn zurück zu gewinnen. Aber sie musst erst mal wissen, was sie will.

Für mich hört es sich so an, als liebte sie ihn zwar noch sehr, aber sie hat nicht, richtiges Vertrauen in ihn, weil er ja plötzlich die Beziehung beendete.

Wie gesagt, halte es für schwierig, da einen Rat zu geben..
 

Magda09

Mitglied
Hallo Magda,

hast du sie mal nach ihren Zielen gefragt?

gruß
Hallo Polgara,

na ja, ich denke bis jetzt war ihr Ziel immer, über ihn weg zu kommen. Seit sie wieder den Kontakt angefangen haben will sie ihn wieder zurück weil sie dann eben gemerkt hat, dass sie ihn immer noch liebt. Es ist halt so schwierig weil ich ihn nicht kenne...wenn ich nur wüsste, ob er noch eine Chance für die beiden sieht!

Hach, Männer...:p

Lg,
Magda
 

Magda09

Mitglied
Hallo,

na Ihr Ziel wird ja wohl sein, dass sie ihn zurückwill. Sie liebt ihn doch. Ich versteh das zumindestens so.

Es kommt auch drauf an, was denn zwischen Beiden alles passiert ist.

Kannst Du da etwas mehr zu schreiben??
Hi Ramona,
danke für Deine Antwort:)
ja, sie will ihn zurück aber gleichzeitig hat sie auch Angst, dass sie wieder verletzt wird. Leider habe ich das gar nicht so genau mitgekriegt wie das damals war weil ich damals im Ausland gewohnt habe. Aber ich weiss nur, dass er ganz plötzlich Schluss gemacht hat. Dann hat er ihr wieder Hoffnungen gemacht, sie dann wieder fallenlassen weil er sich doch nicht sicher war. Er ist kein schlechter Kerl aber er weiss einfach nicht was er will, bzw. wusste es damals nicht. Ob er jetzt immer noch nicht weiss, weiss ich nicht. Ich glaube, ich muss sie echt noch mal genauer ausfragen, sonst kann ich wohl gar keinen Rat geben.
 

Magda09

Mitglied
Ich denke in Liebesangelegenheiten kann man schlecht Ratschläge geben, man kann nur daraufhin weisen, was passieren kann, wenn sie sich so oder so entscheidet.

Entscheiden muss sie eh alleine... Wenn sie ihn zurück will, wird sie alles dafür tun, ihn zurück zu gewinnen. Aber sie musst erst mal wissen, was sie will.

Für mich hört es sich so an, als liebte sie ihn zwar noch sehr, aber sie hat nicht, richtiges Vertrauen in ihn, weil er ja plötzlich die Beziehung beendete.

Wie gesagt, halte es für schwierig, da einen Rat zu geben..
Hallo,

danke für Deine Antwort! Ja, da hast Du wohl Recht, das merke ich auch so beim Schreiben. Erschwerend kommt hinzu, dass ich ihn nicht kenne und gar nicht beurteilen kann was er fühlt oder denkt. Aber ich mache mir Sorgen, dass sie sich so schnell nicht mehr bindet und keinem Mann eine Chance gibt weil sie ihm noch hinterhertrauert. Und dann erzählt sie halt immer, wie sie stundenlang telefonieren, wie seelenverwandt sind und so. Da ist es schwierig zu sagen, "Vergiss ihn" obwohl das wahrscheinlich am besten wäre.

Hm, mal sehen, werde ihr wahrscheinlich nicht groß helfen können fürchte ich:(

Liebe Grüße
Magda
 

polgara

Aktives Mitglied
Hallo,

na Ihr Ziel wird ja wohl sein, dass sie ihn zurückwill. Sie liebt ihn doch. Ich versteh das zumindestens so.

Es kommt auch drauf an, was denn zwischen Beiden alles passiert ist.

Kannst Du da etwas mehr zu schreiben??

Es geht nicht darum, dass DU dir überlegst, was ihr Ziel sein könnte.

Sie muss ihr eigenes Ziel für sich im Leben definieren und das kann ihr dann dabei helfen die nächsten Schritte zu planen und zu gehen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Walter1111 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben