Anzeige(1)

Was sagt ihr dazu ?

V

Vaio

Gast
Meine Freundin ( 19 ) und Ich ( 18 ) führen jetzt seit 7 Monaten eine weitgehend Glückliche Beziehung. Die ersten Monate waren eine schwere Zeit, weil wir uns irgendwie noch nicht so sehr geliebt haben wie jetzt. Aber jetzt scheint alles sehr gut zu Laufen. FAST ALLES !

Ein Problem gibt es da schon, denn sie will nicht mit mir schlafen und ich weiß nicht warum!
Sie meint, sie hat noch nie einen Jungen so sehr geliebt wie mich und ich habe auch noch nie ein Mädchen so sehr geliebt.

Doch irgendwann habe ich sie mal gefragt, ob sie überhaupt mit mir schlafen will und da meinte sie: Nein !:(

Das schlimme ist, dass sie, wie sie es mir erzählt hat, mit ihren Ex Freunden schon nach kurzer Zeit geschlafen hat und die hat sie nicht so sehr geliebt wie mich ( laut ihrer Aussage )

Ich selber habe noch nie solange auf Sex verzichten müssen, nur weil ich sie so Liebe, nehme ich das in kauf. Aber irgendwann hält das ein Mann einfach nicht mehr aus.

Schon öfter hat sie mir gesagt, dass sie mich für den richtigen hält und sie nicht will das es endet. Aber dann verstehe ich sie einfach nicht.
Als wir dann ausführlich darüber geredet haben, hat sie mich gefragt: Du machst jetzt schluß oder ?

Und ich meinte nur: Nein Schatz, ich Liebe dich so sehr und es wäre einfach nur doof dann schluß zu machen und mich bzw uns beide dann in eine scheiß Zeit mit Liebeskummer etc. zu stürzen.

Aber irgendwie habe ich gemerkt, dass Sex doch zu einer "perfekten" Beziehung dazu gehört. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll...

Könnt ihr mir irgendwie Tipps geben oder mir Hoffnung machen, auch wenn eigentlich nur meine Freundin mit Hoffnung machen kann ??

Schöne Grüße
 

Anzeige(7)

Melliplex

Aktives Mitglied
Mhm, es hört sich ein wenig so an, als würde deine Freundin Sex mit dem Ende einer Beziehung verbinden oder eben damit, dass eine Beziehung nicht lange hält, wenn man miteinander schläft. Ihre bisherigen Erfahrungen gingen wohl in diese Richtung und sie scheint jetzt Angst zu haben, dass ihr Sex habt und es danach nicht mehr lange dauert, bis ihr euch trennt. Vermutlich waren ihre bisherigen Beziehungen relativ oberflächlich und nur darauf ausgelegt.
Vielleicht hat sie aber auch andere negative Erfahrungen damit gemacht, wurde vielleicht von ihrem Ex dazu gedrängt, das müsstest du vlt hinterfragen.

Gibt es denn sonst körperliche Zärtlichkeiten zwischen euch? Nehmt ihr euch in den Arm, kuschelt zusammen, küsst euch?
Ich denke, wenn das nicht vorhanden ist, dann stimmt da eindeutig etwas nicht.
Wenn ihr euch so zärtlich berühren könnt, dann könnt ihr vielleicht darauf aufbauen. Möglicherweise braucht sie einfach noch Zeit, bis sie dir vollständig vertraut, weil sie mit dir zusammen bleiben will und daher nichts falsches tun möchte. Oder sie prüft dich vielleicht, dass sie es diesmal wissen möchte, ob ein Mann auch ohne Sex mit ihr zusammen bleiben möchte. Das wäre dann ja ganz gut, denn dann würde sie vermutlich von selbst auf dich zukommen.

An deiner Stelle würde ich nochmal in Ruhe mit ihr reden und genau ihre Gründe hinterfragen. Mach ihr klar, dass du dir Sorgen machst, ob alles in Ordnung ist, dass du vielleicht etwas falsch gemacht hast oder was sonst der Grund ist.

Liebe basiert auf Vertrauen und ich denke, wenn sie es dir nicht sagen kann oder will und du mit der Situation nicht weiter leben kannst, dann solltest du wohl doch über eine Trennung nachdenken.

Viel Glück!
 

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
Stimmt natürlich alles was Mellipex schreibt.

Also ich denke auch, daß sich doch sowas ergibt bei Austausch von Zärtlichkeiten.

Vielleicht hast du ja zu sachlich gefragt?

Vielleicht bist du zu wenig leidenschaftlich?

Klar muß man auch VOSICHTIG sein und vorher absprechen, wie ihr verhütet. Da müßtest du selber eben vorsorgen, denke ich mal. Dann bist du dir sicher, daß ihr GV haben könntet.

FG Gelinda
 
V

Vaio

Gast
Gibt es denn sonst körperliche Zärtlichkeiten zwischen euch? Nehmt ihr euch in den Arm, kuschelt zusammen, küsst euch?
Ich denke, wenn das nicht vorhanden ist, dann stimmt da eindeutig etwas nicht.
Wenn ihr euch so zärtlich berühren könnt, dann könnt ihr vielleicht darauf aufbauen. Möglicherweise braucht sie einfach noch Zeit, bis sie dir vollständig vertraut, weil sie mit dir zusammen bleiben will und daher nichts falsches tun möchte. Oder sie prüft dich vielleicht, dass sie es diesmal wissen möchte, ob ein Mann auch ohne Sex mit ihr zusammen bleiben möchte. Das wäre dann ja ganz gut, denn dann würde sie vermutlich von selbst auf dich zukommen.

Wenn Sie bei mir schläft oder ich bei ihr schlafe, oder auch nur wenn wir uns Treffen und nichts Unternehmen, sondern im Bett liegen un Tv schauen, dann ist es bei uns eigentlich immer sehr Zärtlich zwischen uns. Wir Kuscheln miteinander, Küssen uns, halten Händchen und sagen uns, dass wir uns Lieben. Doch Sexuellen Kontakt versucht sie zu vermeiden. Ich habe schon öfter mit ihr darüber gesprochen, doch dann reagiert sie total Aggressiv und flippt total aus irgendwie. Dabei wissen wir beide, dass SIE schuld an unseren dann entstandenen Streit ist. Am Ende komme ich wieder bei ihr an und Entschuldige mich. Das haben Frauen ja drauf, dass am Ende doch dann die Männer immer schuld haben :p

Und Trennen möchte ich mich nicht von ihr. Dafür Liebe ich sie viel zu sehr...

Vielleicht können mir mehr weibliche Community Mitglieder helfen...
 

Nachtseite

Aktives Mitglied
Ich kann dir nur zwei Tipps geben:

1. Mach Schluss. Du wirst nach Strich und Faden verarscht. Obwohl man ihr noch nicht einmal einen Vorwurf machen kann, da sie ja klipp und klar gesagt hat, dass sie nicht mit dir schlafen will. Was soll sie noch tun? Es sich auf die Stern tätowieren?
Du erhaffst dir das es sich ändert und ihr doch ein erfülltes Sexleben haben wirst. Ich garantiere dir, dass dem nicht so sein wird. Wahrscheinlich wirst du nie Sex mit ihren haben, oder vielleicht wenn du deine Würde über Bord wirfst, alle paar Monate einmal schnellen, leidenschaftslosen Sex. Wenn dir das reicht, bleib bei ihr.

2. Der Zweite Tipp: Frage Frauen niemals, wirklich niemals um Hilfe bei Problemen mit Frauen.
 

digitus

Aktives Mitglied
Ein Problem gibt es da schon, denn sie will nicht mit mir schlafen und ich weiß nicht warum!
Sie meint, sie hat noch nie einen Jungen so sehr geliebt wie mich und ich habe auch noch nie ein Mädchen so sehr geliebt.
Entweder sie hat eine sehr verquerte Vorstellung von Liebe oder sie will Dich verarschen.

Doch irgendwann habe ich sie mal gefragt, ob sie überhaupt mit mir schlafen will und da meinte sie: Nein !:(
In dem Moment hättest Du Dich - nach einer kurzen Nachfrage, ob Du Dich vielleicht verhört hast - verabschieden sollen.

Das schlimme ist, dass sie, wie sie es mir erzählt hat, mit ihren Ex Freunden schon nach kurzer Zeit geschlafen hat und die hat sie nicht so sehr geliebt wie mich ( laut ihrer Aussage )
Wenn man so geliebt wird, dann braucht man den Hass nicht mehr zu fürchten.

Ich selber habe noch nie solange auf Sex verzichten müssen, nur weil ich sie so Liebe, nehme ich das in kauf. Aber irgendwann hält das ein Mann einfach nicht mehr aus.
Schon mal gefrag warum sie Dir das zumutet wo sie Dich doch sooo liebt?

Könnt ihr mir irgendwie Tipps geben oder mir Hoffnung machen, auch wenn eigentlich nur meine Freundin mit Hoffnung machen kann ??
Ja, Du must da raus und zwar sofort. Mit jedem Tag den Du das noch mitmachst wird sie Dir noch mehr weh tun und es wird schwerer werden von ihr loszukommen (vermutlich genau das was sie will). Aber egal was ihre wirklichen Gründe sind, Du kannst es nicht ändern und wie Dir dabei geht kümmert sie offensichtlich einen Dreck. 7 verschwendete Monate (plus ein paar bis Du über sie weg bist) sind mehr als genug! Geh nicht, lauf, renn, flüchte!

digitus
 
C

chrismas

Gast
Also generell sage ich immer, es gibt für alles einen Grund und bei deiner Freundin wären für mich 4 Gründe denkbar:

1. Sie verarscht dich nach Strich und Faden

2. Sie hat eine ansteckende Krankheit, die durch direkten körperlichen Kontakt übertragbar ist

3. Sie schämt sich für irgendetwas (Frauen halt)

4. Sie wurde von irgendwem vergewaltigt

Alles wäre denkbar und dennoch kann dir diese Fragen niemand hier im Forum beantworten, weil wir deine Freundin weder kennen, noch dich oder die gesamte Situation, außer aus deiner Sicht.

Es gäbe sicherlich noch mehr Gründe, warum Frau nicht mit einem Mann schläft, den sie liebt, aber das wären die aus meiner Sicht dümmsten Gründe die es gibt. Daher würde ich generell einmal darauf achten, wie sie sich gibt und nach dem Ausschlussverfahren einmal vorgehen.

Wie du es auch anstellst und tun wirst, ist aber alleine dir überlassen.
 
V

Vaio

Gast
Jeder rät mir sofort Schluß zu machen, doch das ist nicht so einfach.
Ich hab mich dazu entschlossen doch noch etwas zu warten.
Vor allem, weil sie jetzt auf einmal immer lockerer wird und sich mehr zutraut :)

Aber kennt jemand das Problem, hat jemand das schon selber durchgemacht ??

Ich danke euch trotzdem für eure Beiträge

Gruß Vaio.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben