Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was sagt ihr dazu, Besitzerin meins Ehemaligen Pferdes Belügt uns...

SarahLizzie

Mitglied
Hallo, Zusammen!

Ich, Dachte ich muss dieses Thema einfach mal ansprechen... Und, Bin sehr gespannt was ihr, dazu meint.

Im Oktober 2018 musste, ich mein Herzens Pferd abgeben aus, Privaten Gründen die, ich hier nicht nennen kann und will.
Wir, haben per Kaufvertrag festgehalten das die Besitzerin sie, nicht verkaufen darf. Da, wir Rückkaufrecht haben nach Vertrag, Dies hat sie unterschrieben und, Ich habe den Vertrag vorliegen. Und, Die eigentumsurkunde des Pferdes ebenfalls.

Wenige, Monate später am 13.01.2019 schrieb, Sie mir gegen Abend das, Sie eine schwere kolik hatte und eigenschläfert werden musste. Mit, Bild wo man sah das, sie anscheinend echt eine kolik hatte...

Vor wenigen Minuten Schaute ich auf Ebay und Ehorses da, wir nach einen weiteren Sportpartner suchen.
Und, sahen die Anzeige der Besitzerin mit, Diesem Pferd als Bild und, Alle exacten Informationen zum Verkauf.

Nur, das sie ihr Alter Verjüngerte von 25 auf 4 und ungeritten wir haben die Beweise das es das Pferd ist und das diese Besitzerin war. Das, Pferd Trägt auf dem Bild sogar, Die sachen die ich und meine Schwester damals, gemeinsam erworben haben. Und, unsere Bilder wurden benutzt.

Sie, hat einen Eigenen Stall und ich frage mich ob sie sowas schon mal getan hat... Und, Kann man noch mit diesem Beweisen was tun? Und, was denkt ihr zu dem ganzen?
LG.
Lizbeth
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 114494

Gast
Natürlich kann man da etwas tun. Ich würde ganz flott den Anwalt aufsuchen. Wenn das wahr ist, könnts saftig werden. Vertragsbruch, Betrug, Urheberrechtsverletzung. Los gehts.
 
G

Gelöscht 115710

Gast
Ein Bild in einer Anzeige spiegelt nicht immer die Realität wider. War der Gaul nicht in den USA? Da kann man das deutsche Recht, unabhängig von Glaubwürdigkeitsproblemen, die ich habe, nicht anwenden.

Die TE war ja laut ihren eigenen Angaben in einem anderen Thread in dieser Zeit in Australien.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Liebe TE,
dass die Käuferin des Tieres euch belügt, ist schlimm. Lügen sind so unerfreulich und zerstören jedes Vertrauen.
Du kannst das Problem ja angehen, wenn du wieder in den USA bist. Von hier aus wird sich das nicht regeln lassen, fürchte ich.
 

SarahLizzie

Mitglied
Ein Bild in einer Anzeige spiegelt nicht immer die Realität wider. War der Gaul nicht in den USA? Da kann man das deutsche Recht, unabhängig von Glaubwürdigkeitsproblemen, die ich habe, nicht anwenden.

Die TE war ja laut ihren eigenen Angaben in einem anderen Thread in dieser Zeit in Australien.
Oh, dear ich gebe dir ein Tipp für nächstes Mal wenn, du meinst das ich Die Unwahrheit erzähle.. Dann, Schau es dir doch gar nicht an. Weil, Das kann man sich auch Getrost sparen und, Ist keine sonderlich Hilfe.


Lizbeth...
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Hallo SarahLizzie

das was du da beschreibst, kam diese Woche im Fernsehen.
Das ist wohl eine Betrugsmasche.

Die Besitzerin in dem Bericht,
ist selbst dort hingefahren (mit Hilfe vom TV Sender > ich meine Polen)
und hat das Pferd geholt.

Gruß Hajooo
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Was mit altem abgemagerten Kaninchen machen? Haustiere 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben