Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was passiert bei 24 unentschuldigten Fehlstunden?

IamSteven

Aktives Mitglied
Hey,
Okay ich hab da in der schule ein bißchen Pech gehabt ^^
Wenn man fehlt muss man sich im Oberstufenraum ein Entschuldigungszettel holen und auf diesem alle Lehrer mit Fach unterschreiben lassen + Eltern. Dafür hat man dann 2 Wochen Zeit.
Nun habe ich meinen 2 Tage zu spät abgegeben (man bin ich vergesslich :D ) und habe 4 Tage als unentschuldigt eingetragen bekommen.

Was kann jetzt passieren wegen den unentschuldigten Fehlstunden? ich mein das sind ja schon ein paar mehr...:eek:
Ich hatte die ja eigentlich auch entschuldigt nur halt zu spät abgegeben.

Bin im 11. Jahrgang auf einem Gymnasium
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Du weißt ja das du durch solches Verhalten deine ganze Zukunft verbaust. Ich lese du bist in der 11 Klasse. Also eigendlich so erwachsen das du über Konsequenzen nachdenkst. Werde endlich erwachsen und nimm deine Zukunft in deine Hände. Denn tust du es nicht wird es auch kein anderer tun.


das habe ich gefunden


Bei häufigen unentschuldigten Fehlstunden kann es zu
Ordnungsmaßnahmen kommen (schriftl. Verweis, Androhung der
Entlassung oder Entlassung von der Schule) .


karma
 

IamSteven

Aktives Mitglied
Es ist ja nicht so dass ich das hobbymäßig so mache :mad:
ich bin nur selten krank und das war jetzt das 1. mal mit dem zettel :rolleyes:
nur dieses mal war das richtig mies weil ich die woche vor den ferien gefehlt hatte und die lehrerin besonders deswegen komisch geguckt hatte. Außerdem konnte ich den zettel in den letzten tagen unteranderem nicht abgeben weil wir entweder die pause noch mit unterricht durchmachen mussten oder der oberstufenraum einfach zu war und die lehrer den so nicht annehmen wollten weil das zu umständlich für sie wär

und du bist ganz bestimmt nicht in der lage zu beurteilen ob ich erwachsen bin oder nicht:mad:
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Oh, oh...

Es wird an Eurer Schule dazu ein Disziplinarmanagment geben, welches genau festlegt, wie das bei Euch gehandhabt wird. Ansonsten hilft Dir das Schulgesetz Deines Bundeslandes weiter.

Aber das hier:

"und du bist ganz bestimmt nicht in der lage zu beurteilen ob ich erwachsen bin oder nicht:mad:"

spricht Bände, glaub mir.
 

Venwiel

Aktives Mitglied
Du weißt ja das du durch solches Verhalten deine ganze Zukunft verbaust.
Nichts zu ungut. Unrecht hast du ja nicht. Aber man muss so was ja nicht ständig maßregeln. Jemand der in der 11 Klasse ist, muss sowas für sich selbst entscheiden.
Ich bin mir sicher, dass jeder zumindest einmal in seinem Schülerdasein unentschuldigt gefehlt hat. Solange es sich nur um ein paar Tage handelt und nicht um eine Regelmäßigkeit, kann man noch ein Auge zudrücken.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Was ist mit meinem Lehrer los? Schule 9
S Was wird sie machen oder denken? Schule 3
J Was kann ich meiner ehemaligen Lehrerin schreiben? Schule 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben