Anzeige(1)

was macht ihr weihnachten und silvester?

ich werde am 24.12. mit meinem sohn und einer Freundin schön essen und nett zusammensitzen (hoffe ich). am 25. bin ich bei einer Freundin eingeladen. Am 26.12. mache ich Bereitschaftsdienst am vormittag und am Abend geh ich mit einer anderen Freundin in die kleine Komödie am Bayer. Hof und wir schauen uns die Feuerzangenbowle an. ich finde das passt wunderbar zu weihnachten. am 27.12. gehen der sohn und ich zum brunch ins parkcafe und danach habe ich schon tickets für Star wars 7 ergattert.

am 30.12.gehe ich zu einer vorneujahrsfeier. war ich noch nie. jedenfalls tut man so, als wäre silvester. es gibt mitternachtssuppe , musik und sogar ein feuerwerk. am 31. dann ist die richtige Silvesterfeier angesagt mit wieder mit essen (natürlich!),livemusik und feuerwerk. am 1.1.2016 geht's dann nach London für ein paar tage. darauf freu ich mich schon.

ja und danach? werde ich wohl erst mal Urlaub brauchen, um mich zu erholen.


wünsche allen hier schöne Feiertage.

lieben Gruß
 

Anzeige(7)

D

Dr. Rock

Gast
Vormittags geht´s in den Eisentempel, danach ruhen wir uns aus und werden sicher ganz gemütlich kochen, wir haben uns Indisch vorgenommen - mal schauen ob´s gelingt. ;)

Auf jeden Fall sollen es ruhige, entspannende Tage zu zweit werden.
 

Sparkling Emerald

Aktives Mitglied
Insofern ignorieren, dass wir (ich und meine beiden noch zu Hause leben müssenden erwachsenen Söhne) uns einfach nur schöne freie Tage machen. Zwar schon mit Geschenkeaustausch und etwas besonderem zu essen, aber das war's schon. Haben weder Weihnachtsbaum oder sonstige Dekorationen.
 
hi rafael, dann erhole dich auch mal gut. ich brauchs halt bissl unruhiger. kann mit ruhe nicht so gut umgehen. ich beneide leute, die mal für sich sein können und das genießen. für mich wäre ein urlaub am strand stress. hingegen laufen ich new york rum bei fettem verkehr rum gehts mir gut und der der lärm in istanbuls straßen stört mich null. so sind wir alle bissl anders und das ist auch gut so. ich würde eh den ruhigsten ort "laut" machen.

früher, als ich noch verheiratet war, hunde, hasen, vögel, meehrschweinchen und mäuse hatte und in einer 120 qm großen wohnung lebte, war es normal zuhause zu sein. gerade an silvester, wie du ja auch erwähnt hast, war es wichtig die tiere nicht alleine zu lassen. wir haben dann manchmal bis zu 30 leute eingeladen und die bude war voll. die Tiere wurden in das fensterlose große bad verbracht und hatten dort auch ihre ruhe. war auch sehr schön damals.

nun da ich keinen hund und hof mehr habe, bin ich frei und kann machen was ich will. ist auch gut. nur im letzten jahr war ich mit allem zu spät dran und saß am silvesterabend alleine im theater. später habe ich dann draussen doch noch paar mitleidige fremde gefunden, mit denen ich anstoßen konnte auf das neue jahr.

das war mir ne lehre, darum wird heuer alles durchgeplant und strukturiert. darf nur nicht krank werden.


lg
 

Portion Control

Urgestein
Nach dem aufreissen sämtlicher Geschenkeverpackungen werden erstmal 2 Kilo Lende an Fondue Spießchen verdrückt. Auf die Couch, wanst nach oben und vielleicht lässt sich noch auf ein Brettspiel konzentrieren.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • R (Gast) Ramon
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben