Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was mache ich aus meinen Leben

Fina

Mitglied
Guten Tag,

ich war für zwei Monate in einer psychosomatischen Klinik wegen Depression. Die Probleme rühren von meiner Kindheit, darüber habe ich schon gepostet. Jetzt bin ich wieder Zuhause. Die Depressionen sind besser geworden, aber eine Klinik ist kein Allheilmittel. Ich bin innerlich unruhig, was ich denn jetzt mit meinen Leben anfange.

Ich bin jetzt 27 Jahre alt und ich habe keinen Plan für das Leben.

Ich bin Informatikerin aber die IT-Branche ist hart, darüber habe ich auch schon gepostet.

Momentan bin ich arbeitslos, aber ich habe noch Vorstellungsgespräche. Die Wartezeit macht mich etwas nervös.

Ich bin in so einen Alter, wo noch alles passieren könnte.

Heiraten, Kinder bekommen. Aber dafür bräuchte ich den passenden Partner.

Wo ich "suchen" könnte, weiß ich nicht. Ich hoffe "das ich den Zeitpunkt nicht verpasse", alles noch einmal zu erleben. Ein Kind zu bekommen, zu heiraten.

Diese Unruhe beschäftigt mich. Gerne würde ich vorübergehend meinen Hobbys nachgehen, aber durch die Ausgangsbeschränkungen ist es schwierig geworden.

Ich fühle mich nicht so wohl gerade. Ich bin in einer Phase im Leben, wo noch vieles passieren könnte. Aber es ist vieles zerbrochen bei mir. Kündigung, ohne Partner. Es fehlt mir.

Was ich von euch hören will, weiß ich garnicht. Ich bin in einer blöden Phase im Leben.

Ich halte nach einem Job ausschau, ebenso nach einem Partner.

Wie lernt man heutzutage noch Männer kennen?
 

Anzeige(7)

Fabienne

Aktives Mitglied
Meine beste Freundin hat mit 39 das erste Kind bekommen - nach Karriere, nach Hausbau, nach allem "Großen". War auch dann endlich der Traummann.
Weder war die Geburt problematisch, noch sonst etwas - das rückt ja heute alles immer weiter nach hinten. Lass dir einfach Zeit, den "Richtigen" zu finden. Das soll man ja auch nicht überstürzen.

Du kannst rein praktisch alles machen, was du möchtest. Ich denke Geduld ist da aber gefragt, besonders im Moment. Die Unternehmen sind unsicher, scheuen sich oft Leute einzustellen, da muss man einfach auf eine gute Chance warten.

Aktuell bleibt einem da wohl nur die Single-Börse online ;)
Es ist mit Treffen und irgendwo jemanden finden, aktuell schlicht nicht drin.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Y Mein Leben ist vorbei, was mache ich bis zum Ende? Ich 28
L Was mache ich falsch? Ich 2
C Was möchtet Ihr jetzt mit mir machen? Ich 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast huhu789 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Der Gast huhu789 hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast xerox hat den Raum betreten.
  • (Gast) xerox:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) xerox:
    Hallo hey
    Zitat Link
  • (Gast) xerox:
    224
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast xerox hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben