Anzeige(1)

Was ist wahrscheinlicher, Bänderriss oder Bruch oder nur ne ganz üble Zerrung?

Deaming Girl

Mitglied
Mich hats gestern janz ordentlich ausgeruhst. Bin mit Schmackes ausgerutscht und imit dem linken Fuß in fast nem 90 Gradwinkel umgeknickt. Dabei hat direkt am Knöchel irgendwas geknackt und nun tut dieser bei jedem Schritt derbe weh. Und wenn ich versuche den Fuß zu bewegen fühlt es sich so an als wäre da irgendwas locker (fühlt sich schnappend und rutschend an) seit dem Umknicken. Vor dem umknicken hatte Ich das noch nie. und als ich mir den Knöchel angeschaut habe entdeckte ich dabei auch nen Huckel an der achilessehne. o_O. Kann das vom umknicken kommen? Schmnerzen habe ich da nämlich keine.
Ich habe mir vorgenommen solange die Schmerzen noch erträglich sind am Montag zum Chirurgen zu gehen. Aber weiß jemand was das sein könnte?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Mich hats gestern janz ordentlich ausgeruhst. Bin mit Schmackes ausgerutscht und imit dem linken Fuß in fast nem 90 Gradwinkel umgeknickt. Dabei hat direkt am Knöchel irgendwas geknackt und nun tut dieser bei jedem Schritt derbe weh. Und wenn ich versuche den Fuß zu bewegen fühlt es sich so an als wäre da irgendwas locker (fühlt sich schnappend und rutschend an) seit dem Umknicken. Vor dem umknicken hatte Ich das noch nie. und als ich mir den Knöchel angeschaut habe entdeckte ich dabei auch nen Huckel an der achilessehne. o_O. Kann das vom umknicken kommen? Schmnerzen habe ich da nämlich keine.
Ich habe mir vorgenommen solange die Schmerzen noch erträglich sind am Montag zum Chirurgen zu gehen. Aber weiß jemand was das sein könnte?
Ferndiagnose? ;)

nein, sowas gehört schnellstens geröntgt.
 

Natascha74

Aktives Mitglied
gebrochen scheint es nicht zu sein.
Bänderriss vermutlich auch nicht, das sind Schmerzen (hatte das bei einem Skiunfall), da fährst du liebend gern ins Spital.
Klingt nach einer Bänderdehnung, aber eine richtige Auskunft kann dir nur ein Arzt geben.
Nicht lange warten, es kann nur schlechter werden
 

Schneeflöckchen

Aktives Mitglied
Ich bin da auch mal ausnahmsweise für einen Arztbesuch.

Bin auch letztes Jahr umgeknickt und hielt es für ne leichte "Stauchung".
Diagnose nach 3 Wochen: Bänderriss, dreifacher Fußwurzelbruch und doppelter Mittelfußbruch. :D

Mein Arzt bewertete die von mir zuvor ertragenen (sooo schmerzhaft war es gar nicht) 3 Wochen mit einem Wort: "Respekt!". :D
 
T

Tztz...

Gast
Glaube ich auch nicht, dass es ein Riss oder Bruch ist. Die Schmerzen sind enorm, die Schwellung ganz genauso, und ein Auftreten ist umöglich.

Ich hatte ja mal einen "knöchrigen Bänderriss" - ist das beides? :confused:
 

Deaming Girl

Mitglied
Bin dann heute beim Arzt gewesen, und habe es auch als Wegeunfall angegeben. war absolut kein Problem.
Ist zum Glück nix gebrochen. Ich habe aber ne schwere Verstauchung und Bänderzerrungen am oberen Sprunggelenk. Muss jetzt 6 Wochen lang eine fette Sprunggelenksschiene tragen (die kaum in mein breitesten Schuh passt) und solange mich mit Krücken anfreunden bis die Schmerzen erträglich geworden sind.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben