Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was ist Wahrheit

Anzeige(7)

TomTurbo

Aktives Mitglied
Jedem, der sich für diese Themen interessierst, dann kann ich dir Sir Karl Popper empfehlen. Er beschäftigte sich mit den Themen "Wahrheit" und "Wirklichkeit". Was wir darunter vestehen und inwieweit wir sie erkennen können.

Der Kritische Rationalismus ist eine von Karl Popper begründete philosophische Denkrichtung. Popper beschreibt ihn als Lebenseinstellung, „die zugibt, dass ich mich irren kann, dass du recht haben kannst und dass wir zusammen vielleicht der Wahrheit auf die Spur kommen werden“.[1] Kennzeichnend ist ein vorsichtig optimistischer Blickwinkel auf Leben und Dinge, der in den Buchtiteln Alles Leben ist Problemlösen[2] und Auf der Suche nach einer besseren Welt[3] seinen Ausdruck findet.

Das Video fand ich auch interessant:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bärt

Aktives Mitglied
Okay, dann beginne ich die Diskussion mit einer einfachen Frage: Wenn es in Mitteleuropa Tag ist und ich sage: "Es ist nun Tag für den Menschen in Mitteleuropa" ist das dann die Wahrheit?

Ist diese Wahrheit sofern es eine ist absolut oder relativ (In Europa)?

(Komplett abgesehen davon ob unsere Welt so ist wie wir sie sehen und wahrnehmen, wir gehen davon aus das ist sie)

[...]

Klar und verifizierbar ist eine Behauptung wenn sie einwandfrei nachzuweisen und für jeden mit klarem Verstand zu erfassen ist. Bspw. diese: Angela Merkel ist Bundeskanzlerin der BRD (Ohne GmbH).

[...]

Fakten sind nachweisbare und absolut als richtig zu begreifende Tatsachen unabhängig jeglicher subjektiven Wahrnehmung.
Beispiel: Teer wird als Fahrbahnbelag in Deutschland verwendet. (Das andere Beläge existieren macht die Aussage nicht weniger faktisch.)

Meinungen sind subjektive Wahrnehmungen und haben nicht immer etwas mit Fakten zu tun.
Bsp: Meiner Meinung nach ist die Erde flach.

[...]

Der Apfel ist eine aus verschiedensten Elementen des Periodensystems zusammengebabschte Frucht die ziemlich lecker schmeckt. (Ziemlich lecker ist subjektiv, Frucht unbestreitbarer Fakt da wir sie so benannt haben und meine Meinung ist da Blutrote am leckersten sind)

Die Existenz des Apfels ist somit Fakt. Aber ist der Apfel selbst Fakt??? Ich Apfel also fakte ich?!
Hmm

[...]

Fakten sind zu belegende Verhältnismäßigkeiten der realen Welt in der wir uns der Wahrnehmung nach (Die wir hier nicht anzweifeln wollen da es die Diskussion unmöglich macht) befinden. Sie sind für jeden Menschen anhand Nachprüfung zu erkennen.

Bsp: Die Tagesschau sendet um 20:00 eine Nachrichtensendung. Die Tatsache das es durchaus dazu kommen kann das nicht gesendet würde, würde eine Atombombe auf die Runfunkanstalt fallen, bedeutet nicht das nicht Fakt ist das gesendet wird.
Fakten sind nicht subjektive Begebenheiten in der realen Welt. Angeblich Faktische Nachrichten aus der Vergangenheit dagegen müssen keine Fakten sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TomTurbo

Aktives Mitglied
Okay, dann beginne ich die Diskussion mit einer einfachen Frage: Wenn es in Mitteleuropa Tag ist und ich sage: "Es ist nun Tag für den Menschen in Mitteleuropa" ist das dann die Wahrheit?
Ich sage ja. Aber aus rein logischen Gründen.

"Wenn in Mitteleuropa Tag ist, dann ist in Mitteleuropa Tag."
-> Das ist eine wahre Aussage.
"Wenn der Mond aus Käse ist, dann ist der Mond aus Käse."
-> Das ist, rein logisch gesehen, auch eine wahre Aussge.

Du kannst den Wahrheitsgehalt einer Aussage erkennen, ohne dass du die Welt beobachtest. Was ich persönlich schon wieder sehr faszierend finde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bärt

Aktives Mitglied
Ich sage ja. Aber aus rein logischen Gründen.

"Wenn in Mitteleuropa Tag ist, dann ist in Mitteleuropa Tag."
-> Das ist eine wahre Aussage.
"Wenn der Mond aus Käse ist, dann ist der Mond aus Käse."
-> Das ist, rein logisch gesehen, auch eine wahre Aussge.

Du kannst also gewisse Aussagen als wahr oder falsch einstufen, ohne dass du die Welt beobachtest.
Naja, eine Aussage als wahr oder falsch einstufen zu können hat ja nichts mit der Wahrheit hinter der Aussage zu tun.
Die Frage ist viel eher:
Ist es Hell am Tag in Mitteleuropa? Ist es die Wahrheit? Absolut oder Relativ, Fakt oder perspektivisch? Subjektiv oder objektiv? Muss man das Wort hell definieren? Den Ort an dem die Beobachtung stattfindet?!
 

_Alpha_

Aktives Mitglied
Ich finde das Thema durchaus interessant.

Dass unsere Wahrnehmung in gewisser Weise höchst subjektiv ist, das weiß eigentlich jeder.
Dennoch glaube ich dass es einige Dinge gibt, die objektiv eindeutig sind.
Folgendes:

Wir sind zwar alle individuell, aber am Ende des Tages sollen unsere Körper gleichermaßen funktionieren. Klar, es gibt Anomalien (z.B. Farbblindheit) aber prinzipiell sind wir ja so ausgestattet dass wir Dinge gleich wahrnehmen. Z.B. den grünen Baum. Oder den roten Apfel. Ein flauschteppich fühlt sich weich an. usw.
Zur objektiven Wahrnehmung kommt dann der individuelle Geschmack ("Ich mag grün nicht").
Es gibt also durchaus Dinge, die für den "08/15" Menschen objektiv gleich sind, demnach also wahr.

Spannender wird es bei der Frage der Wirklichkeit. Selbst wenn etwas nur in unserem Kopf geschieht - ist es deswegen nicht wirklich? Oder nicht real?

Ich denke alle was man wahrnimmt ist (für einen selbst) wirklichkeit. Als Bsp. den stimmen hörenden schizophrenen Menschen. Für ihn sind die Stimmen durchaus real, wirklich.

Es bleibt zu sagen, dass unsere Existenz höchst komplex ist.
 

KeineAhnung22

Aktives Mitglied
Wahrheit ist ein Seinszustand, dem wir uns, wenn wir offen, aber auch ehrlich und ("selbst-")kritisch [eher egokritisch] sind, immer weiter annähern. Ein Zustand vollkommener Authentizität. Sie ist ein Gefühl, mit dem wir in Resonanz gehen, wie das Licht in der Dunkelheit, das dein Sein erfüllt. Menschen bezeichnen das Erkennen der Wahrheit entsprechend als Erleuchtung.

Man könnte sagen, die Wahrheit ist Gott und Gott ist die Quelle der Wahrheit. Da wird es dann für die meisten zu religiös, hat aber nur bedingt etwas mit Religion im eigentlichen Verständnis zu tun.
 

TomTurbo

Aktives Mitglied
Spannender wird es bei der Frage der Wirklichkeit. Selbst wenn etwas nur in unserem Kopf geschieht - ist es deswegen nicht wirklich? Oder nicht real?

Ich denke alle was man wahrnimmt ist (für einen selbst) wirklichkeit. Als Bsp. den stimmen hörenden schizophrenen Menschen. Für ihn sind die Stimmen durchaus real, wirklich.
Ich stelle mir ähnliche Fragen im religiösen Bereich öfters. Jemand sagt zum Beispiel, er hätte eine Beziehung mit Jesus. Ist das wahr oder nicht?
Mit diesen Dingen habe ich mich lange beschäftigt. Mein Ergebnis: Es gibt zwei Arten von Wahrheit.

Objektive Wahrheit
Das ist etwas, was mehrere Menschen unabhängig voneinander untersuchen können. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, Religion usw. sollten alle idealerweise zum selben Ergebnis kommen.
Das ist also die Art von Wahrheit, an der die Naturwissenschaft interessiert ist und die Gerichte.
Subjektive Wahrheit
Das kann für einen Menschen wahr sein oder für eine Gruppe von Menschen. Etwa die unbefleckte Empfängnis. Das ist für viele Katholiken ohne Zweifel wahr. Aber eben nur für Katholiken.

In diesem Bild wären die von dir genannten Stimmen im Kopf eine "subjektive Wahrheit".
 

KeineAhnung22

Aktives Mitglied
Könntest du etwas näher erläutern, inwiefern das nur bedingt mit Religion zu tun hat?
Religio bedeutet im eigentlichen Wortsinne die Wiedervereinigung oder Wiederanbindung mit / an Gott / an die Quelle / an den Ursprung, man könnte sagen dein mentaler Zustand des Heilseins ohne jegliche emotionale Blockaden, dein Leben im Fluss.

Religion, ist das, was der Mensch daraus gemacht hat und was er unter dem, was die alten Weisen gelehrt haben, verstanden hat.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) agirlhasnoname:
    der ist eigentlich nett
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    ich bin eher das Problem
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Dann nehm deine Panik und zeig ihr, dass sie garnicht da sein muss :)
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    das klingt so einfach 😅
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Kennst du das nicht wenn du vor etwas Angst hattest und wenn du es machst merkst du, dass es garnicht schlimm ist oder schlimm war?
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    ja doch. Deshalb hatte ich mich ja auch die letzten Male immer gezwungen
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    hab auch gehofft es wird dann mit der Zeit besser weil ich mich dran gewöhne aber irgendwie war es nicht so sondern die Angst wurde bei jedem mal größer
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    er hat das dann auch irgendwann gemerkt und dann so Spaßhalber gefragt warum ich so verkrampftbin, er hätte doch noch gar nicht angefangen
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    kann man Physio auch verfallen lassen theoretisch?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Es hat ja nen Grund wieso du das hast
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also verschrieben bekommen hast
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Gezwungen wirst du sicherlich nicht. Aber wäre doch blödsinn. Sprich einfach mit ihm und sag ihm das :)
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    ok
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    und
    das kommt nicht blöd?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Quatsch ^^
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Solche Ärzte haben sicherlich schon ganz anderes gehört
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    vielleicht hast du Recht
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    danke
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Gerne
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    warum bist du hier?
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    weiss zwar nicht ob ich helfen kann aber ich kanns evrsuchen
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Das ist zu viel zum schreiben und auch nicht mehr so relevant :) Alles gut ^^
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    So, ich muss mich mal hinlegen ^^ Mir ist sau kalt ^^
    Zitat Link
  • (Gast) agirlhasnoname:
    ciao!
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    du Frierbold... hahaha
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben