Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was ist mit Ihr los? Mache mir große Sorgen!

B

BLittle

Gast
Hallo,
ich mache mir echt Sorgen um meine Arbeitskollegin! Sie ist 19, sieht super aus und steht gerne im Mittelpunkt. In der Firma flirtet sie mit jedem, was manchmal auch hart an der Grenze ist (vor allem bei Festen wie Skiausflug, Weihnachtsfeier, etc.) In letzter Zeit macht sie Überstunden ohne Ende (von 7:00-nach 21:00 im Büro fast täglich), versucht alles mehr als perfekt zu machen und es jedem Recht zu machen. Alle Aufgaben reißt sie an sich (sie ist die Sekretärin vom Chef) und will Lob und Anerkennung, sowohl für ihre Arbeit als auch für ihre Person. Sie versucht alle Männer um den Finger zu wickeln. Ich bin eine Kollegin von ihr und wir arbeiten relativ eng zusammen, daher bekomme ich das alles hautnah mit.
Privat hat sie erzählt lassen sich ihre Eltern gerade scheiden, Mutter ist Alkoholikerin.
Vor zwei Wochen war sie 3 Tage im Krankenhaus wegen Migräneattacken und Flimmern, sicher wegen Überarbeitung. Sie isst fast nichts und sieht sehr blass aus. Ihre Haut ist sehr pickelig geworden in den letzten Wochen.
Aber jetzt kommts: Am Freitag kam sie in die Arbeit mit Pflastern und weißen Binden über beiden Handgelenken!! Es sah so aus als habe sie sich geritzt oder die Pulsadern aufschneiden wollen!! Sie war aber gut gelaunt, sagte es sei eine blöde Geschichte gewesen und es sei weiter nichts passiert.
Ich mache mir ernsthaft Sorgen um sie.
Was meint Ihr was mit ihr los ist?? Wie kann ich ihr helfen?
Noch ein Hinweis gab sie mir, sie darf gegen ihr Kopfweh kein Aspirin nehmen. Kann es sein dass sie schon mit irgendeinem Medikament behandelt wird?
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Sie kann psychische Probleme haben, verursacht in der Kindheit, die sie mit Annerkennung, Arbeitsucht zu vertuschen versucht. Die Schnitte am Arm zeigen eine beginnende Selbstverletzung an. Da sie krank ist braucht sie Freunde die ihr beistehen. Auch eine Psychotherapie um ihre verletzte Seele heilen zu lassen.
 

lele93

Mitglied
Ich würde versuchen,ihr so viel Anerkennung zu schenken wie möglich,algemein das Gefühl zu geben, immer für sie da zu sein und ich würde es ihr auch sagen.Viell.mal versuchen sie abzulenken und sich privat treffen,viell.taut sie dann auf und geht näher auf ihre Probleme ein.Ansonsten viell.mal eine Bezugsperson von ihr suchen und nachfragen,ob ihnen das aufgefallen ist,viell. wissen sie mehr und darauf aufmerksam machen,dass sich mehr um sie gekümmert werden sollte.lg
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben