Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was ist los mit meinem Ex??

G

Gast

Gast
Hallo Ihr Lieben.

Ich bin grad so ein bisschen fertig. Mein Ex und ich sind jetzt seid 6 Monaten getrennt, wir fahren 10 Jahre zusammen, davon 4 verheiratet. Die Trennung ging von mir aus. Die ganze Beziehung war schwer. 200 Tage im Jahr war er nicht da. War glaub ich auch oft genervt von mir...es ist einfach viel schief gelaufen, von meiner wie auch von seiner Seit. Ich hab lange gebraucht um mich zu lösen. Einmal weil ich Angst hatte, dass er daran zerbricht. Und einmal, weil ich Angst hatte allein zu sein dann. als er dann anfing zu Kiffen und er das nicht lassen wollte, sagte ich, dass ich die Trennung wollte.
Er war super erleichtert. Ich eigentlich auch erst. Ich zog aus und wollte 4 Wochen später meine Sachen holen. Nach 2 Wochen hatte er eine neue Freundin. Als ich erfuhr, dass sie schon in unserer Wohnung ein und aus ging, beschleunigte ich den Auszug, denn dort waren ja noch all meine Privaten Sachen. war wohl meine eigene schuld....ekelhaft ist die Vorstellung trotzdem, dass sie in meinem Bett geschlafen hat.
Ich sagte von Anfang an, dass ich keinen Kontakt möchte, weil ich es alles verarbeiten wollte. Er meldete sich trotzdem ständig.
plötzlich rief er mich an, um mir zusagen, dass ich mich jetzt um unseren gemeinsamen Hund allein kümmern muss, weil er im Oktober eine Weltreise macht für 12 Monate. Das hat er mir im April gesagt.
Ich war zutiefst verletzt. weil er mit mir nicht reisen wollte all die Jahre. schön und gut dachte... jetzt sind wir getrennt, ich wollte die Trennung, er hat eine neue Frau an seiner Seite. Ich wollte mein leben neu ordnen, neue Leute kennen lernen und trauern. mir tat das alles sehr weh. auch die Trennung hängt nach wie vor noch nach.
er konnte mich bis heute nicht in ruhe lassen. wollte mir immer erzählen, was in seinem leben abgeht, was er mit seiner neuen Freundin unternimmt. Ich sagte ihm öfter, das mir das weh tut und ich nicht verarbeiten kann, wenn wir Kontakt haben. er sagte, dass es ihm egal ist, ob wir Kontakt oder nicht. also dachte ich, dass er mich in ruhe lässt. aber er meldet sich ständig.
letzten Dienstag war die scheidung im Eilverfahren. da weinte er ganz doll, weil er die Formulierungen so schlimm findet. wir wären doch im guten auseinander gegangen. ich war da ein bisschen sprachloß, redetet ihm sogar noch gut zu.... wollte aber einfach die Scheidung hinter mich bringen.
ich war auch sehr traurig über die Scheidung. aber ich wollte den mut nicht verlieren und sagte mir erneut, jetzt bist du frei. drei stunden nach der Scheidung schickte er mir eine freundschaftsanfrage auf Facebook. ??????
das war letzten dienstag. am Wochenende hat meine Schwester geheiratet. da schrieb er mir, das er mir viel spaß wünscht und ich soll alle lieb grüßen. klar, hat er das nett gemeint.....aber meinen Wunsch keinen Kontakt zu haben, hat er nicht respektiert.
heute hat er mir den Hund gebracht...morgen geht bei denen die Weltreise los. ich habe meinen Hund lange nicht gesehen und mich gefreut. für mich war klar, dass er sich bewusst ist, dass wenn er den Hund zurück lässt und diese Verantwortung aufgibt, auch keine Fotos oder so von dem Hund bekommt. vorhin sagte er mir, ich solle ihm fotos schicken. ich sagte dann, dass ich ihm keinen gefallen mehr schuldig bin und er sich ja bewusst gegen den Hund entschieden hat. er meinte, wir seien doch freunde und ich wäre so negativ... ich sagte ihm dann nochmal, dass mir Kontakt nicht gut tut... dann wurde er sauer... ich bin dann einfach
gegangen mit Hund.... ich weiß nicht, wie er tickt!!! er hat eine neue Freundin, ist über mich hinweg, aber respektiert es iwie nicht.
auch wenn ich mich getrennt hab, heißt das nicht, dass ich über ihn hinweg bin.... ich brauche einfach zeit...
was ist denn nur los mit ihm!??!
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo,
aus deinen Zeilen lese ich heraus, dass er mit dir noch lange nicht abgeschlossen hat. Vielleicht ändert die Weltreise ja was an seiner Einstellung und er kann dich durch die räumliche Trennung und die vielen Erlebnisse, die er da haben wird, endlich aus seinem Fokus rücken.
Wie wäre es denn, dir ne neue Nummer zuzulegen und ihn auf FB zu blockieren? Ich kann mir vorstellen, er wird dir laufend irgendwelche Bilder von seinem Trip schicken.

.... würde mich auch unglaublich traurig machen, wenn er in eurer Ehe ein Stubenhocker war und jetzt den vollen Globetrotter gibt. Aber so ist es ja meistens, nach der Trennung und mit neuer Frau ist plötzlich alles möglich!

Ich wünsche dir, dass du zur Ruhe kommst. Du machst trotz alledem einen sehr geradlinigen Eindruck, das gefällt mir...
 

Zegi

Mitglied
Hallo,

so wie sich das anhört, schätze ich, dass er dich einfach nur verletzen will.

Aaaber möglicherweise kann er im Inneren nicht damit umgehen, dass ihr getrennt seid und schreibt dir deshalb dauerhaft Nachrichten. Manchmal ist das ja so, dass man nicht mit jemandem aber auch nicht ohne jemanden kann. Vielleicht ist es bei ihm so. Warte einfach noch ein bisschen ab und lass dich nicht davon abbringen, ihm zu sagen, dass du keinen Kontakt willst. Soll er doch seine Weltreise genießen, wozu muss er dir da das Leben schwer machen?

Ihr ward eine lange Zeit zusammen und nun ist es sicherlich für euch beide schwer einen Neuanfang zu starten.
 

Duine

Aktives Mitglied
Hast du ihm klar gesagt "Lass mich in Ruhe?" Ich lese nur "Ich sagte ihm öfter, das mir das weh tut und ich nicht verarbeiten kann, wenn wir Kontakt haben." Das ist etwas anderes.

Sag ihm, er soll aufhören, dich zu kontaktieren. Und hör auf zu reagieren. Punkt.

Was soll der gute Mann denn denken, wenn du sagst "Der Kontakt tut so weh." du aber jedes Mal drauf anspringst? Jeder normale Mensch denkt "Na, dann ist es wohl doch nicht so schlimm für sie." Es gibt in einer Beziehung sehr oft jemanden, der kein Problem mit weiterem Kontakt hat. Das ist in dem Fall dein Ex. Also musst du EINFORDERN, was du möchtest. Er wird es nicht, denn er hat keine Probleme durch den Kontakt, er gewinnt dadurch etwas. Nämlich, dass du den Hund nimmst, bzw. du ihn mit Statusupdates über das Tier versorgst. Er wird also nicht von selbst damit aufhören.

Sperr ihn in den Messengern, blockier seine Nummer auf deinem Handy, blocke ihn auf Facebook, lasse seine Emails automatisch löschen. Sag ihm das vorher. Und dann befrei dich von ihm, du hast, so wie es klingt, ein Leben ohne ihn verdient.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blaue Glockenblume

Gast
Das Verhalten von deinem Ex ist ziemlich rücksichtslos. Er nimmt dich überhaupt nicht ernst. Was seine Motivation dazu ist, lässt sich schwer sagen, ohne die Person zu kennen.
Mir fällt jedoch auf, dass du das aber auch mit dir machen lässt. Du sagst dann zwar immer, dass du den Kontakt nicht möchtest. Doch offenbar gehst du dann trotzdem ans Telefon. Oder habt ihr euch auch persönlich noch getroffen?

Wenn du wirklich einen Schlußstrich ziehen willst und deine Ruhe willst gibt es nur eines: deinen Ex ab sofort knallhart ignorieren!. Seine Anrufe nicht mehr annehmen. Notfalls Nummer ändern wenn er weiter anruft und dich nervt. Sonst wird das nicht aufhören. Sondern dich weiter verletzen. Das solltest du dir nicht länger zumuten.
 
G

Gast

Gast
Hallo,

danke für eure Antworten. Ich habe ihm gesagt, dass ich keinen Kontakt mehr möchte und das er mich in Ruhe lassen soll. Aber irgendwas fällt ihm immer was ein. Meine Hoffnung ist jetzt diese Weltreise. Ich hoffe, dass ich da einfach nicht mehr in seinem Kopf bin. Es wird langsam Zeit. Ich möchte endlich vorwärts kommen. Jedoch möchte er nach der Weltreise den Hund zurück. Das will ich aber nicht. Ich will ihn nicht mehr in meinem Leben. Ich hab ihn jetzt überall blockiert.
Ich fand eure Theorien sehr hilfreich. Wenn man selbst drin steckt, weiß man gar nicht wo oben oder unten ist.
Ich hab immer das Gefühl, dass er total viel Wert auf meine Meinung legt. Also wenn er Entscheidungen zu treffen hat, fragt er mich... keine Ahnung ob seine neue Freundin das nicht kann.
Ihm ist auch wichtig, dass wir im guten auseinander gehen. Kapier ich auch nicht....die Trennung war schon echt heavy und dann nach 6 Monaten Trennung die Scheidung, klingt nicht nach gut auseinander...

Danke :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Was ist nur mit den Männern los? Liebe 27
S Erektionsprobleme: Was ist bloß mit mir los? Liebe 3
D Was ist bloß mit ihr los? Liebe 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben