Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was ist das? Unwohlsein

G

Gelöscht 114641

Gast
Hallo,
ich fühle mich oft nicht gut. Sprich: Ich fühle mich zittrig, habe Heißhunger, mir ist schwindelig, ich bekomme Sehstörungen, fühle mich benommen manchmal wird mir schwarz vor Augen, insgesamt fühle ich mich als würde ich neben mir stehen.

Da die Heißhungeranfälle langsam zu einer Gewichtszunahme führen muss ich nun einfach mal was tun.

Ich dachte erst an Blutdruck oder Blutzucker, aber beides scheint normal zu sein. Könnte das an Bewegungsmangel liegen, den ich nun durch Corona/Hunde/Winter habe?

MfG
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 114641

Gast
Jein. Wenn ich zu 10 Ärzten gehe bekomme ich 10 verschiedene Ergebnisse. Das hilft mir kein bisschen weiter.
 

Mozu

Aktives Mitglied
Hm, Sehstörungen und Heißhunger würde ich jetzt nicht mit Bewegungsmangel in Verbindung bringen.
Wie oft und in welchen Abständen warst du denn beim Arzt, um die Blutwerte abklären zu lassen? Waren es verschiedene Ärzte, bzw. verschiedene Labore? Welche Werte wurden überprüft?
Und was haben die Ärzte weiter vorgeschlagen, als die Werte unauffällig zurückkamen?
 
G

Gelöscht 114641

Gast
Das weiß ich gar nicht mehr genau. Ich war jedenfalls mehrmals bei verschiedenen Ärzten. Es wurden alle Blutwerte überprüft. Vorschläge gab es von den Ärzten keine, außer dem Klassiker man solle doch mal Antidepressiva oder Antibiotika ausprobieren.
 

DarkRose

Aktives Mitglied
Hi,

kenne noch Dein Thread von vor ein paar Tagen .... hat z.B.Traubenzucker was bewirkt, da gab es ja schon einige Ratschläge...
Evtl. Vitaminmangel?

Es kann auch die Psyche sein, wobei man selber denkt, dass alles in Ordning ist... Stress ist auch ein Auslöser für körperliche Beschwerden... und Du hast ja auch erst Deine Arbeitsstelle gewechselt...
 

Mozu

Aktives Mitglied
Das weiß ich gar nicht mehr genau. Ich war jedenfalls mehrmals bei verschiedenen Ärzten. Es wurden alle Blutwerte überprüft. Vorschläge gab es von den Ärzten keine, außer dem Klassiker man solle doch mal Antidepressiva oder Antibiotika ausprobieren.
"Alle" Blutwerte? :D Das glaube ich kaum. Es gibt echt viele und es kostet ne Menge, die alle zu überprüfen, das wird nicht mal eben so gemacht. Zudem kommt es echt darauf an, welche Werte überprüft wurden - z.b. bei Blutzucker muss man unbedingt den Langzeit-Wert (HbA1c) testen, nicht den momentanen. Und wenn das bereits einige Wochen oder Monate her ist, kann es sich ja längst geändert haben.
Also ich würde dir empfehlen, lass dir die Laborwerte schicken oder hol sie bei den Ärzten ab, und dann geh mit diesen Werten zu einem neuen Arzt und klär das ab. Besonders wenn du widersprüchliche Werte innerhalb von kurzer Zeit bekommen hast.
 
G

Gelöscht 114641

Gast
Vitamine waren auch alle im Blut ausreichend vorhanden. An Psyche glaube ich nicht. Mit dem habe ich nix zu tun, möchte auch nicht missioniert werden.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben