Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was ist das mit mir?

G

Gast

Gast
Hallo, ich habe da ein Problem. und zwar... war ich (w) mal - denke ich - in ein Mädchen verliebt.
Das ist jetzt mehr als zwei jahre her, dass es angefangen hat. Anfangs waren da solche "Augenblicke", in denen wir uns angesehen haben, viel länger als andere das tun und ich weiß auch, dass sie lesbisch ist. oder jedenfalls bi.

Nun ist das nicht das Problem, sondern meine Reaktion ihr gegenüber. Damals konnte ich nicht in ihrer Nähe sein, ohne total aufgeregt zu werden und konnte kaum einen ordentlichen Satz formulieren ohne zu stottern. Wir haben sowieso ganz zu Anfang selten miteinander geredet, dann wurde es mehr und ich bekam es besser unter Kontrolle.

Jetzt ist es so, dass sie inzwischen seit einem halben Jahr einen Freund hat. Ihr erster männlicher Freund. Sie sieht mich nicht mehr an, behandelt mich nun auch wie jeden anderen, es gibt keine "besonderen" Momente mehr. Für mich war es also relativ klar.

Na ja, also habe ich irgendwann auch nichts mehr für sie empfunden. Nur dann, jetzt seit einigen Wochen schon, kommt es vor, dass ich sie plötzlich wieder vermisse. Es ist nichts passiert oder so. Aber, wenn ich nicht in ihrer Nähe bin, dann denke ich ständig an sie.
Nur WENN sie in meiner nähe ist, dann verspüre ich nichts. nicht den drang, sie zu berühren, nicht den wunsch, dass sie mich berührt. Während sie mit mir geredet hat, habe ich sogar überlegt, wie es wäre sie zu küssen und ich konnte es mir absolut nicht vorstellen, also in dem Sinne nicht vorstellen, dass es jemals passieren wird. Das war nicht eine traurige Überlegung, sondern ganz sachlich, ganz klar.

Tja, ich habe ihr dann während des Gesprächs in die Augen gesehen und auch noch kurz danach und habe nichts empfunden. Gerade, als ich das dachte, gab es so einen Schreckmoment in mir (wir sahen uns ja immer noch an) und dann waren da wohl so etwas wie ausbrechende Gefühle, aber genau da senkte sie ihren Blick wieder.
Und heute, da hqbe ich sie beobachtet. Sie bemerkt mich kaum noch. Eben nur noch so wie andere, vielleicht sogar wie welche, die ihr egal sind (mit denen sie zwar ab und zu redet, aber auch nicht mehr). Wie auch immer, ich habe sie angesehen... ihre wunderschönen Haare, ihre Art, sich zu bewegen, wie sie mit anderen umgeht... da war es ab und zu kurz da. Und jetzt vermisse ich sie wieder. Aber wenn sie da ist, vermisse ich sie ja nicht.

Jetzt meine Frage, und sie bezieht sich nicht auf diese Person, denn ich merke ja selbst an ihrem Verhalten, dass sie nicht mehr in mich verliebt ist, wenn sie das jemals war.
Meine Frage: Was ist das mit mir? Wieso reagiere ich so? Was empfinde ich?
 

Anzeige(7)

SoSurnaturelle

Mitglied
Ich hatte genau dasselbe wie du :)

also aber mit einem jungen nicht mit einem mädchen xD

ich weiß genauuu wie du dich fühlst iwie. also ich kenn ihn über freunde, hatten aber nie so wirklich kontakt. haben uns dann aber zufällig mal in einer disco gesehen und sind dann direkt eine woche danach feiern gegangen. seit diesem abend hab ich mehr in ihm gesehen als einen freund. also es war anfangs aber total komisch... wenn er mir geschrieben hat dann hatte ich ein totales kribbeln im bauch, und wollte ihn bei mir haben! aber als ich ihn dann mal zufällig auf der straße gesehen hab, konnte ich mir nicht vorstellen was mit ihm anzufangen weil er irgendwie nur wie ein freund war. und weil er viel zu gut aussah, als auf so eine wie mich zu stehen, habs mir also verboten auf ihn abzufahren weil ich aus meiner sicht eh keine chance bei ihm hatte. also es war sehr kompliziert ich hab echt niiix gefühlt als ich ihn gesehen hab, keine ahnung (vielleicht lag es auch daran, dass ich mich dazu gezwungen hab... kann auch sein... auch wenn man gefühle nicht kontrollieren kann, irgendwie hab ichs geschafft mich abzulenken) o_O aber als er dann wieder nicht da war kam dann wieder die sehnsucht. auf jeden fall sind wir dann 1 monat später wieder zusammen feiern gegangen und waren beide ziemlich betrunken und irgendwie war dann da diese spannung zwischen uns... auf dem weg zur disco hat er den arm um mich gelegt und mich dann ständig auf die wange geküsst und dann hab ich meinen mut zusammengenommen und ihn einfach geküsst :) es war wuuunderschön und wenige zeit später kamen wir zusammen :) <3 also es war echt komisch, am anfang konnte ich mir beim besten willen nichts mit ihm vorstellen weil er einfach nur ein freund war und halt zu gut aussah und jetzt sind wir zusammen und ich bin überglücklich :)

ich glaub bei dir ist das auch so... also ich weiß nicht ich würd sie mal drauf ansprechen, dass sie dir nicht mehr aus dem kopf geht oder ob ihr halt was zsm unternehmen könnt... vllt entwickelt es sich auch so wie bei mir :) viel glück wünsch ich dir auf jeden fall ;)
 
G

Gast

Gast
Als erstes Mal einen ganz herzlichen Dank für deine Antwort, liebe SoSurnaturelle :)

Dann gibt es da aber trotz allem noch ein paar Probleme. Wie gesagt: Sie ist mit ihrem Freund zusammen. Ich habe die zwei gesehen. Obwohl die jetzt schon ne ganze Weile zusammen sind. Sie haben sich angesehen, einfach die ganze Zeit in die Augen gesehen, alles um sich herum vergessen. Und bei beiden glitzerte in den Augen so etwas, eine ganz unnatürliche Freude, übernatürliches Glück.
Sie ist so glücklich. Und sie empfindet ja so, wie ich das sehe, zumindest momentan nichts für mich.
Ich will nicht, dass sie unglücklich wird. Ich will nicht, dass dieses, was da zwischen ihr und ihrem Freund ist, kaputt geht, denn sie ist so glücklich.

und selbst wenn ich ihr das sagen würde: Ich könnte niemals zu ihr stehen. Ich könnte es meiner Familie nicht sagen, meinen Freunden nicht, ich hätte auch ein ganz großes Problem damit, wenn sie selbst es wüsste, dass ich in SIE möglicherweise (?) verliebt bin.

Am besten wäre es natürlich, wenn sie mir von ihrer Seite IRGENDETWAS signalisieren würde, aber da ist absolut nichts, wie gesagt. Und ich kann es nicht verantworten, ihre Beziehung kaputt zu machen oder sonst was, oder?
Bitte um Hilfe...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben