Anzeige(1)

was ist das genau?

G

Gast

Gast
Ich schreibe seit ein paar Monaten mit jemandem aus dem Internet. Mittlerweile wird es mir aber langweilig. Ich antworte aus Höflichkeit. Wir reden über alles und schreiben mehrmals täglich. Mir wird das irgendwie zu viel. Ich weiß partnersuche Ichssieht und er spricht das auch nie an. Interessien wurde mich das schon, dann wüsste ich mal wer da dran hockt. Aber ich vermute er will sich nicht zeigen. Mir gefällt es sehr was er dchreibt, die art seines Schreibens. Ob er in Wirklichkeit so ist, also so redete verneinte er eher. Also nicht so gesprächig. Ich fühle mich mittlerweile verpflichtet ihn zu antworten, weil es immer vorangeht mit dem Gespräch. Es ist auch sehr persönlich also keine oberflächlichen themen.
Mein problem ist, ich will nicht in diese unreale welt eintauchen oder weiter dort bleiben. Das ist mir alles so unecht. Da auch nix kommt von ihm wie foto oder treffen find ich das sinnlos. Okay sinn und zweck des austauchs war nie partnersuche, da keine Börse ist, nur ne seite über interessen.

soll ich einfach nicht mehr antworten? Was denkt ihr?
 

Anzeige(7)

zickzack

Mitglied
Man sollte akzeptieren das der gegenüber keine Bilder posten möchte. Wenn es dir zu "langweilig" ist, setze einen sauberen Cut drunter - verdient jeder!

Oder du lässt es laufen mit guten Gesprächen, vielleicht entwickelt sich ein Freund draus. Vielleicht hat er Angst, aus welchen Gründen auch immer. Verpflichtungen muss du gar nicht eingehen und diese auch nicht so sehen. Sein einfach ehrlich - für dich, für ihn.
 
W

Windlicht

Gast
Mehrmals täglich zu schreiben, wäre mir auch zuviel.
Mein Vorschlag: Reduziere doch erstmal und sieh dann weiter.
 
G

Gast

Gast
Schreib ihm, dass du keine Zeit mehr hast für den intensiven, täglichen Austausch.
Du bist ihm in keiner Weise verpflichtet.
Du kannst auch einfach aufhören, ihm zu antworten.
 

Landkaffee

Urgestein
Ich schreibe seit ein paar Monaten mit jemandem aus dem Internet. Mittlerweile wird es mir aber langweilig. Ich antworte aus Höflichkeit. Wir reden über alles und schreiben mehrmals täglich. Mir wird das irgendwie zu viel. Ich weiß partnersuche Ichssieht und er spricht das auch nie an. Interessien wurde mich das schon, dann wüsste ich mal wer da dran hockt. Aber ich vermute er will sich nicht zeigen. Mir gefällt es sehr was er dchreibt, die art seines Schreibens. Ob er in Wirklichkeit so ist, also so redete verneinte er eher. Also nicht so gesprächig. Ich fühle mich mittlerweile verpflichtet ihn zu antworten, weil es immer vorangeht mit dem Gespräch. Es ist auch sehr persönlich also keine oberflächlichen themen.
Mein problem ist, ich will nicht in diese unreale welt eintauchen oder weiter dort bleiben. Das ist mir alles so unecht. Da auch nix kommt von ihm wie foto oder treffen find ich das sinnlos. Okay sinn und zweck des austauchs war nie partnersuche, da keine Börse ist, nur ne seite über interessen.

soll ich einfach nicht mehr antworten? Was denkt ihr?

Wolltest Du Partnersuche wofür und wozu in welcher Sicht im Internet suchen?
Und Dein Gegenüber?
Sinn und Zweck war nie Partnersuche.
Da habt Ihr etwas zu klären... .

Ich würde auch nicht einfach Fotos posten.... .
Das RL wäre und ist mir lieber.
Und das nicht immer.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben