Anzeige(1)

Was im Urlaub machen?

G

Gast

Gast
Was sollte man eigentlich im Urlaub machen?
Folgende Ausgangssituation:
Ich gehört eher zu den Schlechtverdienern - sagen wir mal 1800 Euro brutto im Monat (Single, Steuerklasse 1).
Was würdet ihr in euren Urlaub tun?
Spektakuläre Reisen nach Dubai, Australien, Neuseland, Indien, eine USA-Reise oder ähnliches dürfte bei dem Budget nicht drin sein.
Die Frage, die sich stellt, ist auch, ob und wenn ja wie viel für Urlaub bei den oben genannten Gehalt in einem durchschnittlichen Haushalt zur Verfügung steht. Welchen Betrag würdet ihr bei den oben genannten Gehalt als Urlaubsreserve einplanen?
Wo könnte/müsste man hinfahren bzw. was müsste man im Urlaub machen, damit man sich im Kollegenkreis nicht blamiert und schief von der Seite angesehen wird?
 

Anzeige(7)

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Ich fahre in der Regel in den Urlaub um mich zu erholen, mal einen Tapetenwechsel zu haben, rauszukommen aus dem Alltag.

Was meine Kollegen zu meinen Urlauben sagen, ist mir bislang völlig schnuppe gewesen. Oder nimmst Du die etwa mit?

Ich lege meine Steuerrückzahlung an und spare im Monat 50-100 €. Ich verdiene zwar mehr als Du, aber bin dafür alleinerziehend plus Unterhaltsverpflichtungen, was am Ende wahrscheinlich weniger im Säckel macht.

Wenn Du Dich entsprechend einschränkst, kannst Du sicher auch im Monat 200-300 € zurücklegen und dann eine Angeberreise machen.

Wohin willst Du denn fahren? Bei Singles finde ich auch schwierig zu beantworten: mit wem willst Du fahren?
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Was sollte man eigentlich im Urlaub machen?
Folgende Ausgangssituation:
Ich gehört eher zu den Schlechtverdienern - sagen wir mal 1800 Euro brutto im Monat (Single, Steuerklasse 1).
Was würdet ihr in euren Urlaub tun?
Spektakuläre Reisen nach Dubai, Australien, Neuseland, Indien, eine USA-Reise oder ähnliches dürfte bei dem Budget nicht drin sein.
Die Frage, die sich stellt, ist auch, ob und wenn ja wie viel für Urlaub bei den oben genannten Gehalt in einem durchschnittlichen Haushalt zur Verfügung steht. Welchen Betrag würdet ihr bei den oben genannten Gehalt als Urlaubsreserve einplanen?
Wo könnte/müsste man hinfahren bzw. was müsste man im Urlaub machen, damit man sich im Kollegenkreis nicht blamiert und schief von der Seite angesehen wird?
Also ich fahre doch nicht wegen meinem Kollegenkreis in den Urlaub. Obwohl... :D

Da bleibt nur sparen, sparen sparen...
Ich kenne einige die waren weiß der Fuchs wo über all. Außer Deutschland.:rolleyes:

Mach ein Jahren einen kleinen Urlaub, im nächsten einen Größeren. Am Ende nützt der schönste Urlaub nichts, wenn man sich für den Rest des Jahres finaziell an die Kette legen/sich knechten muß, nur das man etwas vorzuweisen hat. Wenn denen das nicht reicht, geht es dann zum Mond, oder wie soll das weiter gehen?
 
G

Gast

Gast
"Wo könnte/müsste man hinfahren bzw. was müsste man im Urlaub machen, damit man sich im Kollegenkreis nicht blamiert und schief von der Seite angesehen wird?"

Nirgendwo. Solange du unter solchen Gesichtspunkten einen Urlaub planst, der DEINER Erholung dienen soll, solltest du gar nicht wegfahren. Pure Geldverschwendung, denn es wird NIE reichen wenn es nur darum geht, irgendwen zu beeindrucken.
 
P

Pierre-Adrian

Gast
Was im Urlaub machen?
Urlaub.

____________________________________

Ich selbst machte fast ausschliesslich in Deutschland Urlaub, in manchen Orten oefter.
In preisguenstiger Fewo oder Gasthof-/Pensionszimmer.
Und kleisterte mir die Tage nicht zu mit (vermeintlichen "Pflicht-[Muss-man-gesehen-haben"-]) Unternehmungen.
Beschau von ein paar Orten in der Naehe des Quartiers mit dabei. Sonst gab es eh vor Ort viel zu sehen. Auch mal Museum, Bummeln, Spazieren, Verweilen im Park, ... Schonprogramm halt:).
Das tun, womit man sich "krafttankend"
gut erholt (fuer einen Anderen ist das vielleicht, aktiv viel zu sporteln).


Edit:
Wo könnte/müsste man hinfahren bzw. was müsste man im Urlaub machen, damit man sich im Kollegenkreis nicht blamiert und schief von der Seite angesehen wird?
Ich lasse andere laecheln (sie brauchen schliesslich eine kleine Freude nach ihrem kapitalzehrenden Statusprestigeurlaub:D)
ueber meine Urlaubsziele ... Oettingen, Friedrichstadt, ...,
von denen die Belaechelnden noch nie was gehoert haben,
... und reisse kurz an, was es da tolles zu sehen gibt, welch intensive schoene Erinnerungen mir bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nordrheiner

Urgestein
Was sollte man eigentlich im Urlaub machen?
Folgende Ausgangssituation:
Ich gehört eher zu den Schlechtverdienern - sagen wir mal 1800 Euro brutto im Monat (Single, Steuerklasse 1).
Was würdet ihr in euren Urlaub tun?
Spektakuläre Reisen nach Dubai, Australien, Neuseland, Indien, eine USA-Reise oder ähnliches dürfte bei dem Budget nicht drin sein.
Die Frage, die sich stellt, ist auch, ob und wenn ja wie viel für Urlaub bei den oben genannten Gehalt in einem durchschnittlichen Haushalt zur Verfügung steht. Welchen Betrag würdet ihr bei den oben genannten Gehalt als Urlaubsreserve einplanen?
Wo könnte/müsste man hinfahren bzw. was müsste man im Urlaub machen, damit man sich im Kollegenkreis nicht blamiert und schief von der Seite angesehen wird?
Hallo, Gast,
ich starte mal mit einer Nebenbemerkung: Du verdienst viel .... es kommt nur auf die Brille an ....

Du könntest den schönsten Urlaub verbringen und ihn ganz mies finden... es kommt immer auf die Brille an.
Vor wenigen Jahren unternahm ich mit einem Kumpel eine Motorrad-Reise von Köln nach Nordfrankreich. Er interessierte sich besonders für historische Gegenden und wollte sich Oklahoma-Beach ansehen. Zu 95% hatten wir nur Regen. Mein Kumpel gab das Motto aus: Auch der Regen wird uns nicht davon abhalten, unser Ziel zu erreichen. Natürlich klappte nicht alles wie wir es uns gedacht hatten. Aber jedes Problem wurde zum Erfolgserlebnis.
Der verregnete Urlaub - dann noch auf dem Motorrad - war so schön, dass ich ihn bis heute in wirklich sehr guter Erinnerung habe.

ich fasse mal zusammen: Der Urlaub soll wenig kosten, spektakulär (also ungewöhnlich) sein...
Mir fällt spontan ein: Unternimm doch eine Reise in Dein Inneres. Such Dir ein Kloster aus und verbringe dort einige schöne Tage. Du wirst es vielleicht jetzt als langweilig und völlig schräg empfinden. Aber glaube mir, nach einem Urlaub im Kloster steigt die Chance, dass Du nicht nur erholt sondern auch mit einer neuen Brille zurückkommst.

LG, Nordrheiner
 
Zuletzt bearbeitet:

bird on the wire

Aktives Mitglied
Komisch, meine Urlaube haben noch nie viel gekostet. Aber sie sind voller Freiheit, intensiver Erlebnisse und interessanter Begegnungen.

Vielleicht solltest Du mal Deinen inneren Horizont öffnen. Es gibt mehr als die Pauschalangebote, die man sich kaufen kann. Es gibt Natur und Freiheit und Unabhängigkeit, Stille und Kreativität, Neugier und Staunen. Dazu brauchst Du nicht viel Geld, sondern ein offenes Herz und einen offenen Blick.

Fahrrad, Rucksack, Zelt und dann ab durch Deutschland oder eines der Nachbarländer. Wirst schon sehen, wieviel Du anschließend zu erzählen hast.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben