Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was habe ich nur falsch gemacht ???

Mool

Neues Mitglied
hey
ich bin gerade mal 12 jahre alt und hab keine Freunde mehr auser meine naja halbfreundin ->.denn mit der Zeit denke ich das sie mich auch nicht mehr so war nimmt wie vor ein pa jahren ... .Ich fange mal von vorne an,in der ersten klasse war meine beste freundin noch immer bei mir und wir hielten auch immer zusammen, aber sie mussten umziehen,das war erstmal ein schock für mich,denn ich hatte noch nicht Freunde auf er schule(ich muss dazu beistehen dass ich schon sehr zurückhaltent bin und sehr anhänglich,aber ich habe es geändert). im zweiten schuljahr war ich sehr beliebt ich hatte mehrere (mal genauer gesagt sehr sehr viel freunde)Freunde.Sie ruften mich auch jeden Tag an.Im dritten schuljahr hatte ich schon sehr viel streit mit meinen freunden.Im 4. schuljahr fing es an das meine beste freundin sich nur noch mit den anderen aus ihrer schule zutreffen und hatte keine zeit mehr.Meine anderen Freunde waren aufeinmal unzertrennlich und ich war aufeinmal der außenseiter ... darauf kam schon das 5. jahr ...da hatte ich heftigen streit mit einer meiner einen freundin denn sie war ziemlich kindig geworden(z.b. sie legte sich auf den schulboden und schrie wie ein kleines baby herum also so kindisch,da gibt es noch so andere sachen...).aber dadurch verursachte ich mit meinen anderen freunden nochmal streit denn alle waren ja nun mal freunde.sie wechselte dann auf eine andere schule.im 6. bekam ich die schlechteste note in sozialverhalten wegen mobben und wurde fast von der schule verwiesen(aber ich hatte eigentlich gar nicht gemobbt!!das war erstmal ziemlich traurig für mich denn alle dachten ich wäre so (ich nenn das mal blöd).danach musste ich von meinen eltern und schule aus zu einem psychologen...oder so was in der art .. . Er hatte mir rats gegeben und es wurde wieder besser.Nun habe ich wieder so ein problem ich habe zwar keinen streit aber sie ignorieren mich nur...:( wenn ich sie frage ob ich mitkommen kann herumlaufen in der schule dann sagen sie ,dass sie kein bock auf mich haben..Ich frag mich nur warum??Meine beste freundin macht nur noch was mit ihrer anderen freundin was (sie unternehemen alles zusammen).ich sitze in den Pausen immer alleine herum und suche nach tollen freunden die mich mögen können aber es gibt ürgendwie keine freunde die mich mögen.ich habe schon alles mögliche probiert damit sie mich mögen aber ürgendwie klappt es nicht !?...Könnt ihr mir helfen ? Bin ich wirklich ein Außenseiter ??
Danke im voraus Mool :)
 

Anzeige(7)

Beratung

Mitglied
Hallo Mool,
ich finde es toll, dass Du Dir Deine Gedanken, Sorgen und Ängste von der Seele schreibst. Dass Du traurig bist finde ich sehr schade, kann es aber anhand Deiner Geschichte gut verstehen. Ich glaube niemand möchte gerne ausgegrenzt werden. Leider gibt es keinen einfachen „drei Punkte Plan“, der Dich aus dieser Situation raus holen kann. Auch Deine Freunde kannst Du nur schwer ändern. Was Du tun kannst, ist Dein eigens Verhalten überdenken. Darauf hast Du direkten Einfluss, ohne dass Du auf die Mithilfe der anderen angewiesen bist (dabei geht es nicht um „Schuld“). An seinem eigenen Verhalten zu „drehen“ ist, als ob man an einem Zahnrad in einem großen Getriebe dreht. Du „drehst“ zwar nur an Deinem Verhalten, aber trotzdem bewegen sich auch alle anderen Zahnräder um Dich herum. Das bedeutet, dass wenn Du Dein Verhalten änderst sich auch das Verhalten Dir gegenüber ändern wird. Akzeptiere Deine Freunde wie sie sind (egal ob „kindisch“ oder „albern“), sei freundlich, schließ niemanden aus, lach nicht über andere, sei offen für neue Freundschaften. Vielleicht machst Du schon ganz viel davon. Ein Prof. von mir hat mal gesagt, „wenn Du merkst, dass etwas funktioniert, mach mehr davon. Wenn Du siehst es klappt nicht mach etwas anderes“. Ich drücke Dir die Daumen und würde mich freuen wenn Du vielleicht in ein paar Tagen nochmal erzählst, wie es dir geht.
Viele Grüße
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Will nicht älter werden,habe was verpasst🤨 Ich 22
J Was stimmt nicht mit mir. Ich 4
T Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben