Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was dürfen eure Tierchen? ^^

B

_BabyMiss_

Gast
Hallo!

Ich habe einen kleinen Kater. Ein ziemlich wilder, aber auch verschmuster Zeitgenosse. ;)

Ich habe festgestellt, dass die Meinungen zu dem was Tiere dürfen und was nicht, ziemlich auseinander trifften.

Bei den einen dürfen Katzen und Hunde auf dem Bett schlafen, sowie aujf dem Sofa dösen und auch mal auf einen Schrank hüpfen.
Wiederum andere empfinden es gerade zu als ekelhaft, wenn Tiere so etwas dürfen.

Mich würde mal interessieren, wie die Meinungen hier so sind. ^^

LG, _BabyMiss_
 

Anzeige(7)

D

Dischka

Gast
Unser Hund, ein Cane Corso (siehe hier: www.hundemann.de ) lebt mit uns, ist wie ein Kind im Haus und hat auch entsprechende Freiheiten. Wir haben extra eine riesige Rund-Couch angeschafft, damit er abends bei uns sein kann.Er kann in jedes Zimmer, sich hinlegen, wo er möchte. Ich habe überall Decken draufgelegt, da geht das schon. Ins Bett darf er nicht. Irgendwo hörts nun wirklich auf.
 

mikenull

Urgestein
Mein Hund ist Besitzer zweier Sofas.
Na ja, im Moment verkriecht sich der Kater nachts unter meiner Bettdecke. Es ist allerdings nervig. Er schnurrt vor dem Einschlafen zunächst mal etwa zwei Stunden in den höchsten Dieselmotor-Tönen. Eventuell kriege ich dann noch seine steifen Barthaare ins Gesicht gedrückt. Und er hat in der Nacht einen völlig anderen Drehrythmus wie ich. Ich wache morgens macnhmal auf wie gerädert.
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Na ja, im Moment verkriecht sich der Kater nachts unter meiner Bettdecke. Es ist allerdings nervig. Er schnurrt vor dem Einschlafen zunächst mal etwa zwei Stunden in den höchsten Dieselmotor-Tönen. Eventuell kriege ich dann noch seine steifen Barthaare ins Gesicht gedrückt. Und er hat in der Nacht einen völlig anderen Drehrythmus wie ich. Ich wache morgens macnhmal auf wie gerädert.
Grins......dieses monotone Schnurren kann doch sehr einschläfernd sein ;)

Das mit dem Drehrythmus ist gut :D......meine Mietzen sind da zum Glück flexibel.....es stört sie nicht, wenn sie nachts mal durch meine Drehungen durch die Gegend geschmissen werden :D
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
Wenn der Hund meiner Schwiegermutter längere Zeit hier oben ist, bekommt er eine Decke, wo er sich drauf setzt bzw. legt. In die Küche darf er nur zum Durchlaufen. An Weihnachten hatte ich ihn erste mal auf der Couch. Er fühlte sich dort sauwohl. Aber sowas lassen wir garnicht einreissen. Bin mit den Hundehaaren auch sehr pingelig. Sauge bzw. kehre regelmässig, wenn er hier war.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben