Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was bedeutet das spricht für mich? Warum machen die Menschen sowas?

M

MirfälltkeinNameeindarum

Gast
Ich habe vor einiger Zeit mal gesagt ich muss ja ein äußerst interessanter Mensch sein, wenn andere Menschen sich immer Gedanken über mich machen. Daraufhin kam das spricht nur für mich. Ist das positiv gemeint?

Ich kenne es eigentlich schon immer das sich hinter meinem Rücken das Maul zerrissen wurde.

Wenn ich mir etwas schönes kaufe glaubt man mir nicht das ich selber dafür gearbeitet habe. Immer heißt es ich habe das Geld von anderen bekommen. Sei es mein Vater oder mein damaliger Ex gewesen.

Ich stehe beim Chef gut da schon heißt es ich habe eine Affäre mit ihm. Die Stelle hätte ich nur aus Mitleid bekommen. Das ich sowieso nichts könnte.

Ich nehme meine Überstunden, weil ich Handwerker im Haus habe. Schon heißt es ich habe gelogen und möchte nur frei haben. So viele Überstunden habe ich auch gar nicht.

In meinem Ausbildungsbetrieb wurde damals gelästert ich hätte im Vorstellungsgespräch gelogen das ich den Führerschein hätte. Nur deshalb habe ich die Stelle bekommen und in meinem Vertrag stand das ich während der Ausbildung den Führerschein machen muss. Nichts davon ist wahr. Nein damaliger Chef hat mich erst Monate später gefragt ob ich einen Führerschein habe.

Nur ein paar Beispiele...

Warum reden die Leute immer schlecht hinter meinem Rücken? Wieso muss man sich immer Geschichten über mich ausdenken?
 

Anzeige(7)

A

Amazoneohne

Gast
Was soll daran ungewöhnlich sein das andre an dich denken?
Hinter den Rücken wird über jeden geredet, auch nichts besonders.
Wer negativ über andre denkt kann nicht positiv handeln, deshalb hast du Probleme und eckst überall an.
Du bist für andre nicht so interessant und wichtig wie du denkst, eben nur ein Durchschnittsbürger wie viel andre auch.
Wie Kasio schon sagt:
Bereits die Einstellung, sich weniger Sorgen zu machen, kann für mehr Freude im Leben sorgen.
Aufgabe des Lebens, seine Bestimmung ist Freude. Freue dich über den Himmel, über die Sonne, über die Sterne, über Gras und Bäume, über die Tiere und die Menschen. Leo N. Tolstoi
 
M

MirfälltkeinNameeindarum

Gast
Ich habe schon versucht die entsprechenden Personen anzusprechen. Dann wird sich rausgeredet. Sowas hätten sie nie gesagt. Aber Person B (Oder alle haben gesagt...) hat das gesagt deshalb dachte ich es stimmt. Oder es wird gesagt ich hätte das missverstanden. Warum steht man nicht zu seinem Wort?

Ich verstehe einfach nicht warum ich für andere Menschen anscheinend so intressant bin das man ständig über mich reden oder Geschichten erzählen muss?

Bei Personen die ich nicht mag rege ich mich auf, wenn irgendetwas passiert was ich doof finde. Aber dann ist es auch gut. Warum sollte ich ständig über das Privatleben oder andere Sachen nachdenken? Ich mag solchen Menschen nicht mal den Raum in meinen Gedanken geben.
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Ich habe vor einiger Zeit mal gesagt ich muss ja ein äußerst interessanter Mensch sein, wenn andere Menschen sich immer Gedanken über mich machen. Daraufhin kam das spricht nur für mich. Ist das positiv gemeint?
Das kommt immer auf die vorausgegangene Sache an, auf die sich der Spruch bezog.
Aber im großen und ganzen würde ich darauf nichts geben.
Es gibt immer Menschen die einem nichts gönnen und auf der anderen Seite gibt es Viele, die dir gut gesonnen sind. Kümmere dich am Besten nicht um solche Sprüche. Das ist zwar immer leichter gesagt als getan, aber dadurch kannst du deutlich machen, dass du solche Kommentare nicht für ernst nimmst.
Du könntest auch diese Person direkt ansprechen und nachfragen warum sich sie sich dir so verhält.
Ganz höflich nach dem Grund und für diesen Kommentar fragen und was genau sie dir damit mitteilen wollte. Meistens wird eine direkte Gegenfrage als peinlich empfunden und die Person wird in Zukunft überlegen dich mit weiteren Sprüchen zu konfrontieren.
Bleibe stark und lass niemals zu, dass eine andere Person über dich oder deinen Wert als Mensch entscheidet.
Erlaube keiner anderen Person, zu entscheiden, dass du nicht stark genug wärst. Glaube immer an dich. Denke daran, dass negative Menschen immer ein neues Hassobjekt finden werden. Lass dich davon nicht unterkriegen.
Gib niemals auf, was du gerne tust – selbst, wenn sich andere deshalb über dich lustig machen.
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Was alle Deine Fäden durchzieht, ist eine schreckliche Unsicherheit. Daran solltest Du arbeiten. Vielleicht auch mit Hilfe einer Therapie oder Ähnliches.

Denn es ist schon recht auffällig, wie viel Raum dieses Was-denken-und-sagen-andere-über-mich für Dich hat. Das muss Dich sehr belasten und scheint Dir unablässig im Kopf zu kreiseln.
 
M

MirfälltkeinNameeindarum

Gast
Was hat das mit Unsicherheit zutun? Ich glaube jeder der solche Sprüche bekommt würde sich irgendwann nachdem warum fragen.

Wer negativ über andre denkt kann nicht positiv handeln, deshalb hast du Probleme und eckst überall an.
Wieso bin ich ein negativer Mensch wenn ich mich frage warum andere schlecht über mich reden? Ist das nicht ehr so das die anderen negativ sind, weil sie schlecht über mich reden?
 

Postman

Aktives Mitglied
Also ich könnte das auch nicht ab, würden andere hinter meinem Rücken über mich reden. Ich mag sowas nicht, bin da ein sehr harmoniebedürftiger Mensch.

Dann doch lieber direkt ansprechen, wenn was unklar ist oder man ein Problem hat.
 

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Du scheinst in einer sehr neidhammeligen Umgebung zu leben. Du kannst nur zwei Dinge tun, die Leute die Dir als Gerüchteproduzenten bekannt sind, direkt darauf ansprechen (was sie natürlich leugnen werden - wer einmal lügt...) und das Gerede ansonsten ignorieren. Wenn die anderen alle Neid auf Dich schieben, scheinst Du irgendwas richtig zu machen.
 
G

Gelöscht 88259

Gast
Ich habe vor einiger Zeit mal gesagt ich muss ja ein äußerst interessanter Mensch sein, wenn andere Menschen sich immer Gedanken über mich machen. Daraufhin kam das spricht nur für mich. Ist das positiv gemeint?
Das kann man so nicht sagen. Wie hat die Person das geäußert? Mit welchem Tonfall? Mit welcher Körpersprache? Mit ironischem Unterton? In welcher Situation? Welche Person hat dir das gesagt? Wie nah stehst du dieser Person etc.

Es kann positiv gemeint sein im Sinne von: "Ja, du scheinst echt ein interessanter Mensch zu sein."

Es kann negativ gemeint sein im Sinne von: "Du bist ja echt sehr von dir überzeugt und das merkt man."

Deswegen ist es schwierig, diese Botschaft zu bewerten.

Warum reden die Leute immer schlecht hinter meinem Rücken? Wieso muss man sich immer Geschichten über mich ausdenken?
Ich finde es bei dir schon sehr auffällig, dass man so über dich redet. Gibst du den Leuten denn Anlass dazu? Du scheinst etwas an dir zu haben, dass andere stört.

Es kann Neid sein. Es kann Widerstand sein. Es kann fehlende Sympathie sein, etc.

Wie bekommst du das denn überhaupt mit, dass so über dich gesprochen wird? Sagen es dir die Leute direkt oder indirekt?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben