Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Warum zählt nur noch viel Geld haben?

Anzeige(7)

Guppy

Aktives Mitglied
Geld ist enorm wichtig. Unabhängig davon, ob es jetzt sinnvolle Alternativen gibt
oder nicht. Geld drückt Sicherheit aus und ist ein Energielieferant, auch wenn kein
ganz starker. Mit Geld wird außerdem der Status ausgedrückt und Zeit eingekauft.

Jeder braucht Geld und keiner kann sich erlauben das Geld abzulehnen;
gleichzeitig an der Gesellschaft teilnehmen und vielleicht sogar Forderungen
zu stellen.

Die meisten haben ein ganz anderes Problem mit dem Geld. Das nennt
sich Neid, das immer stärker ausgeprägt ist, je mehr die Person von dem
Geld abgeneigt ist.

Ganz schlimm finde ich, wenn die Personen sich negativ auf das Geld einfahren,
dass sie einem erzählen wollen, wie schön doch wieder ein Tauschgeschäft wäre.
Wer gerne ins Mittelalter zurück möchte, der soll sich ein Zelt im Wald aufstellen
und dort leben.

Das schlimme an dem Geld ist, dass die reichen Säcke (viele) mit ihrer narzisstischen
Persönlichkeit Armut verursachen und die Möglichkeit dem Menschen nehmen
ein angemessenes und stetiges Leben zu führen. Sie haben kein Gewissen!

Jean Ziegler hat es gut gesagt: „Jedes Kind, das an Hunger stirbt, wird ermordet.“

Obwohl besser wäre hier "Jeder Mensch [..]".

L.G.uppy
 

Nikolaus Myra

Aktives Mitglied
Ganz schlimm finde ich, wenn die Personen sich negativ auf das Geld einfahren,
dass sie einem erzählen wollen, wie schön doch wieder ein Tauschgeschäft wäre.
Wer gerne ins Mittelalter zurück möchte, der soll sich ein Zelt im Wald aufstellen
und dort leben.
Das schlimme an dem Geld ist, dass die reichen Säcke (viele) mit ihrer narzisstischen
Persönlichkeit Armut verursachen und die Möglichkeit dem Menschen nehmen
ein angemessenes und stetiges Leben zu führen. Sie haben kein Gewissen!
Also Guppy. Das ist ja ein starkes "Antinom, das du hier anführst.
Antinom ist ein "unauflösbarer Widerspruch".

Wenn du auf der einen Seite "ohne die Reichen" behauptest, Geld sei enorm wichtig,
dann auf der anderen Seite die Reichen verurteilst, dass es Arme gibt, läuft da etwas quer
in deiner These.

Und dann kommst du mit dem Mittelalter, das gerade ein paar Jahrhunderte alt ist,
wogegen Geld schon viele tausende Jahre existent eingesetzt wird.
 

Guppy

Aktives Mitglied
Was gibt es überhaupt, was wichtiger als Geld ist?
So wichtig ist Geld auch nicht. Kannst du doch ganz schnell überprüfen.
Wenn du eine ganz schwere Krankheit hast und keine Möglichkeit auf
Heilung besteht. Wie wichtig wäre für dich das Geld?
Es würden ganz andere Werte zählen.., und sehr viele Menschen die
unglaublich reich sind können sich auch keine Freude, Liebe, Freunde, Beziehungen
oder Glück erkaufen. Da sie ständig in Angst leben, ihnen wird das Geld
weggenommen.

Der Spruch gilt noch: Erst wollte ich das Geld, jetzt hat mich das Geld. :D

L.G.uppy
 

Guppy

Aktives Mitglied
Da gibt es keinen logischen Widerspruch. Natürlich gab es im Mittelalter
ausschließlich Tauschgeschäfte. Geld war nur ein mögliches Tauschmittel, das für
nicht selbstherstellbare Sachen, wie z.B. Salz genutzt wurde.

Von mir aus die Steinzeit. :D

Wenn du auf der einen Seite "ohne die Reichen" behauptest, Geld sei enorm wichtig,
dann auf der anderen Seite die Reichen verurteilst, dass es Arme gibt, läuft da etwas quer
in deiner These.
Natürlich ist Geld wichtig. Wenn du aber so viel Geld hast, dass du nur
noch das Geld schöpfst und die geistige Leistung nicht mehr gegen das
Geld getauscht wird, läuft da etwas falsch.

Denkst du die Reichen haben das Geld mit ihrer geistigen Kraft verdient?
Vielleicht bis zu einem Betrag wird das Geld verdient, aber danach wird es
nur noch geschöpft und angestaut.

Das halte ich persönlich für ein Verbrechen!

L.G.uppy
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N So viele Fragen aber keine Antwort. Warum ? Leben 7
G Warum Lebe ich eigentich? Leben 15
Hybris Warum holt man diese ganzen Leute hier rein? Leben 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben