Anzeige(1)

Warum? Was war das

Sun

Mitglied
Ob nackt oder nicht, es gibt eine gesetzliche Regelung. Und du wolltest nicht. Ende das zu rechtfertigen warum es passiert ist. Du musst doch selber wissen ob mit oder ohne Einwilligung. Ich verstehe dein Verhalten gerade nicht. Magst du den Typen. Dann rede mit ihm warum er das getan hat. Ansonsten tue das was man als Opfer tun sollte, ihn damit nicht davon kommen lassen. Egal was dabei rauskommt, er hat eine Eintragung.
 

Anzeige(7)

M

Melody

Gast
Nein das nicht aber
Ich verstehe nicht wieso er mir erst geholfen und gerettet hat und dann sowas gemacht hat
Das ist ddoch unlogisch, deswegen kann ich ja nur schuld sein
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Haben dir die Antworten im letzten Faden nicht geholfen?
Dort wurde dir von vielen usern behutsam erklärt, dass du selbstverständlich NICHT Schuld hast.
Warum eröffnest du nun diesen Faden? Wäre es nicht praktischer, dort weiterzuschreiben?
 

Uri

Aktives Mitglied
Ich war nackt in seinem bett
Vlt hab ich deswegen schuld
Du warst unfreiwillig nackt, weil sie Dir die Kleidung geklaut hatten....
Meine Klamotten fand ich nicht und auch mein handy fand ich nicht
Ich lief die ganze zeit total weggetreten durch die Wohnung
Wer es gut meint, hätte Dich nicht im nackten Zustand belassen, sondern was zum Anziehen geholt.

Nein das nicht aber
Ich verstehe nicht wieso er mir erst geholfen und gerettet hat und dann sowas gemacht hat
Das ist ddoch unlogisch, deswegen kann ich ja nur schuld sein
Wie schon gesagt, es ist eine Taktik, um möglichst wenig Spuren der Vergewaltigung zu erzeugen.
 
M

Melody

Gast
Was für ein letzter faden?
Ich habe mich hier um hingewendet weil ich mit der geschehenen nicht klar komme und werde jedes mal , mit einer anderen person verglichen
Und mir wird unterstellst das ich das bin
Zum einen ist der thread schon fast 2 monate alt
Bei mir ist es gerade mal paar tage her

Ich habe es von dieser person durchgelesen, klingt ähnlich auf dem ersten Blick ähnlich
Aber dem anderen Mädchen hat keiner von diesen typen geholfen
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ich würde mich an eine Beratungsstelle für Frauen melden. Es gibt bei uns einen Notruf dafür. Vielleicht auch bei euch?
Ich würde beide Typen anzeigen.
 

Siren33

Aktives Mitglied
es ist ein ganz klarer konsens, du hast keine schuld. der täter hat schuld. du brauchst hilfe.
er hat dir nicht wirklich geholfen. hat sich vielleicht dein vertrauen erschlichen.
hätte er dir ehrlich helfen wollen, hätte er auch am anfang nicht zugelassen, das du festgehalten und entkleidet wirst.
er hat dich getäuscht und sich dein vertrauen erschlichen.
wenn du möchtest , melde dich hier an, dann lasse ich dir gerne noch ein/ zwei telefonnummern zukommen, die wirklich gut beraten/ begleiten.
du hast es überlebt. jetzt ist es wichtig dir hilfe zu holen. eine ärztin aufzusuchen. dich beraten zu lassen. vielleicht therapie / stationäre hilfe in anspruch zu nehmen. vielleicht dich anwaltlich beraten zu lassen.

alles liebe! du bist es wert, dass du hilfe bekommst
 

PsychoSeele

Urgestein
Antworte doch mal auf die Fragen.
Wahrscheinlich steht sie dermaßen unter Schock das sie es im Moment nicht kann.

Melody,
Bitte, falls du es noch nicht gemacht hast, geh zur Polizei, zeige ihn an.
Er muss zur Rechenschaft gezogen werden.

Hier wurden dir schon viele Hilfreiche Adressen und Telefonnummern genannt.
Wenn du das alleine nicht schaffen solltest oder du dich nicht traust, vertraue dich jemanden an dem du vertraust.

Du bist nicht schuld daran was passiert ist.

Es war eine ganz fiese Masche von ihm. Er hat dein Vertrauen und deine Hilflosigkeit ausgenutzt. Er hat etwas gemacht was du nicht wolltest. Nein heißt nein, ohne wenn und aber.
Er gehört angezeigt.

Liebe Grüße
PsychoSeele
 
M

Melody

Gast
Ich war nicht bei der Polizei, ich hab es niemand erzählt
Ich hab im Internet nach einer hilfe gesucht und mir wurde diesea forum vorgeschlagen

Aber ich hab nicht nein gesagt
 

Lucy666

Mitglied
Du hast dich gewehrt und geschrien, das ist ein eindeutiges "NEIN!!!" und das weiß der Täter auch.
Also geh zur Polizei, zeig beide Männer an.
Bei der Polizei wird man dir auch Infos geben, an welche Beratungs-/Hilfestellen du dich als Opfer wenden kannst, damit du das Erlebte verarbeiten kannst.
Die Polizei hat extra geschulte Leute, die sich nur um derartige Straftaten und die Opfer kümmern. Du musst dort keine Angst haben und dich auch für nichts schämen.
Du hast nichts falsch gemacht.
Wenn du dich alleine nicht traust, dann nimm eine gute Freundin/vertraute Person mit.
Aber bitte zeig die 2 Typen an, damit sie so etwas nie wieder machen können.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Noch immer frage ich mich ....WARUM ? Gewalt 7
L Was ist passiert Gewalt 4
J Ich habe einen Mann geschlagen - was.nun? Gewalt 17

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben