Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Warum verletzte ich...

Marsianer

Mitglied
Warum verletzte ich Männer, die für mich Gefühle entwickelt haben?
Warum laufe ich ständig von ihnen weg und lasse sie hängen?
Wo kommt dieses Misstrauen überhaupt her? :(
 

Anzeige(7)

Sara7

Aktives Mitglied
Eigentlich kannst du nur selbst diese frage beantworten...da wir noch nichts über dich wissen, könnten nur wildeste vermutungen dabei rauskommen...

wie war deine kindheit? wie war deine beziehung in dieser zeit zu deinen mitmenschen (incl. geschwister, eltern usw.)?

meistens hängt es mit angst vor nähe und verletzt oder verlassen werden zusammen...wie gesagt, nur ne vermutung.

lg Sara7;)
 

Breathless

Mitglied
Vielleicht wurdest du schon mal von einem mann verletzt und über diesen schmerz bis du nie hinweg gekommen...vielleicht hast du auch einfach noch nie das gefühl der liebe empfunden, sodass du gar nicht weg laufen wolltest.
 
G

Gast

Gast
mir gehts genauso wie dir...ich hab jetz auch erst wieder einen hängen lassen un bereue es sooo sehr ....weil ich irgendwie doch mehr für ihn empfinde ....
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
Marsianer, wenn das, was Breathless beschreibt, in der Kindheit war, wenn der Mann dein Vater war, bla, bla, bla usw. usw., dann könnte dein Leiden eine Persönlichkeitsstörung sein, die therapeutischer Hilfe bedarf und auch dann nur vielleicht weicht.

Wenn du reale erwachsene traumatische Beziehungserlebnisse hattest, sehe ich eher die Möglichkeit, dies aufzuarbeiten, in einer Therapie oder indem du wieder wagen lernst.

Auch das mangels Kenntnissen nur Vermutungen.

Gruß von Sigi
 

flying_Angel78

Mitglied
Ich denke es hat schon mit der Vergangenheit zu tun, meistens liegt die Ursache in der Herkunftsfamilie, denn hier wird das Urvertrauen eines Menschen im Normalfall geprägt.

Bin auch ein verkorkster Mensch, musste mir im Leben alles hart erkämpfen als ich meinen Freund kennenlernte, erlebte ich zum ersten Mal das es auch einfacher geht. Ihn hab ich auch erst in den A... getreten, aber seine Liebe war stärker und hat mich eingefangen. Dafür haben wir andere Probs....

Bei mir ist mein eigener Vater der Übeltäter meiner Kindheit, denn ich musste mich immer beweisen, wurde im Selbstvertrauen nie gestärkt.

flying_Angel
 

Marsianer

Mitglied
Hallo

wenn ich für diese Männer auch etwas empfinden würde, dann wär es für mich doch viel einfacher. Ich denke, dann würde ich ein Ziel haben. Ich mag auf der einen Seite viel Aufmerksamkeit, auf der anderen fühle ich mich so begehrter. Wäre darunter einer dabei, der mir gefällt, würde ich mehr zulassen. ;)
 
N

Neofene

Gast
Hallo

wenn ich für diese Männer auch etwas empfinden würde, dann wär es für mich doch viel einfacher. Ich denke, dann würde ich ein Ziel haben. Ich mag auf der einen Seite viel Aufmerksamkeit, auf der anderen fühle ich mich so begehrter. Wäre darunter einer dabei, der mir gefällt, würde ich mehr zulassen. ;)
Dann mache dir doch nicht soviele Gedanken. Ich nehme Aufmerksamkeiten als Kompliment auf (manchmal nervt es sogar, aber gut) und das wars. Mache mir weiterhin keine Gedanken. Wenn da niemand dabei ist, der auch nur annähernd mein Interesse weckt, dann denke ich doch gar nicht in DIE Richtung.

Grüße
 

Sara7

Aktives Mitglied
Ich schließe mich Neo an...klar darfst du genießen, begehrt zu werden und klar hast du ein Recht darauf, dem anderen deutlich zu zeigen, dass da nicht mehr läuft...schließlich musst du auch ehrlich zu dir selbst sein und frei bleiben für den richtigen Mann...

also, wo ist denn jetzt das Problem, Schätzchen?? Ist doch ein schönes Problem...:rolleyes:;):)

lg Sara7
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
Hallo

wenn ich für diese Männer auch etwas empfinden würde, dann wär es für mich doch viel einfacher. Ich denke, dann würde ich ein Ziel haben. Ich mag auf der einen Seite viel Aufmerksamkeit, auf der anderen fühle ich mich so begehrter. Wäre darunter einer dabei, der mir gefällt, würde ich mehr zulassen. ;)
Lies doch im Internet ein wenig über Borderlinestörungen, vielleicht fallen dir da Sachen auf, die du auch hast.

Wenn ich jetzt aber viel zu viel vermute, sorry, dann gelten die Ratschläge, die die anderen dir gegeben haben, die dein Problem nicht so riesig machen.

Schönen Gruß

Sigi
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Warum meldet er sich bei mir? Liebe 13
Winterherz Warum ein Korb schlimm sein kann Liebe 75
F Warum macht mich das alles so fertig? Liebe 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben