Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Warum sprechen Frauen keine Typen bzw. mich nicht an (im Alltag!)

G

Gast

Gast
ich hab mein selbstbewusstsein an den frauen verloren.

ich geh nicht mehr weiter in discos, hab im freundeskreis keine interessanten frauen (zudem sind da nur sehr wenige). viele haben auch schon einen freund. genauso auf der uni.

warum sprechen frauen im alltag mich nicht an oder schauen nicht "initiativ", also dieser interessierte eindringliche blick oder lächeln? ich mein so manche scheinbar 15jährigen sind sehr initiativ und schauen schonmal interessiert. aber ich bin 10 jahre älter. solche jungen mädchen schauen mich ab und an mal interessiert an (vielleicht auch typisch für das alter). frauen in meinen alter oder sagen wir ab 18 bis 20 da ist gar nichts.
einmal bitte eine frau, die dazu stellung nimmt!

machen frauen typen im alltag an oder fordern das direkt heraus? gibt es hier vielleicht frauen, die sich dazu äußern können? sprecht ihr im alltag typen an beim vorbeigehen, die euch gefallen oder guckt ihr die eindringlich an, lächelt ihr von euch aus den typen an?

ich weiß, dass man so hört, dass die initiative von den typen ausgehen sollte. jedoch frag ich mich, wie ein typ das checken soll, wenn im alltag eine an ihm vorbeigeht und er nicht abschätzen kann, was sie von ihm hält und sich alle scheinbar neutral verhalten.

sind frauen im alltag überhaupt auf partnersuche (z.B. supermarkt, u-bahn, bei spaziergänge, an der uni)?
ich mein also bereiche, die außerhalb der wochenende-discos stehen.

mir scheinen alle leute im alltag schrecklich uninteressiert aneinander. ich geh da in der masse unter, nie guckt eine mal nett oder auffordernd. da mag man ja auch kaum rüberlächeln, weil man denkt, die scheisst eh drauf. wenn doch dann fragt sich die frau bestimmt, was will der denn?

aber wieso eine anlächeln, wenn man eher den eindruck hat die will ihren weg gehen und in ruhe gelassen werden?

ich weiß einfach nicht was ich machen soll. so find ich nie eine freundin.

ich bin jemand, der nicht mit blöden sprüchen kommt und ich kann abfuhren kaum wegstecken.
vielleicht denk ich zu abgehoben, ich denk mir nämlich immer, wieso sollte ich nun für eine intressant sein? aus meiner sicht gibt es im leben der meisten frauen, denen ich im alltag begegne, schon einen "dennis", einen "marc" und wie sie alle heißen... irgendeinen lover oder traumtyp, eine beziehung oder die haben 10 an jedem finger. es gibt einfach sooo viele menschen und frauen brauchen ja echt nur auswählen.
und außerhalb des alltags begegne ich nunmal keiner.


liebe grüße!
 

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Tja, stimmt......da haben es die Männer nicht einfach! Grundsätzlich ist es Frau halt gewohnt, dass sie angesprochen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, denkt sie, dass der Mann wohl doch kein Interesse hat.

Ich kann Dir da auch gar nicht wirklich weiterhelfen. Ich denke, Supermärkte sind nicht gerade besonders zum flirten geeignet. Man macht da seinen Einkauf und das so schnell wie möglich.

Ich denke, in Straßencafe´s oder bei öffentlichen Veranstaltungen ist die Chance größer, auch mal von einer Frau angemacht so werden.

Wenn sie Dich jedoch nicht mal anschauen, dann haben sie wirklich kein Interesse.
 

Serafina

Aktives Mitglied
Also wenn ich draussen unterwegs bin, zum einkaufen oder auf der Strasse schau ich die Leute um mich rum auch nicht an. Einfach aus dem Grund weil ich viel zu arg in Gedanken versunken bin. Arbeite im Hirn meine Checkliste ab was ich zu tun habe. Ich hab noch nie einen Mann auf der Strasse angeflirtet. Das deswegen, weil mich ein Mann vom Aussehen her wenig beeindrucken kann. Für mich ist der Mensch als ganzes mit seinen Eigenschaften interessant. Daher bringt es mir nichts zu flirten, weiss ja nicht was ich mir das anlache. Hab meine Freunde immer im direkten Bekanntenkreis gefunden.

Ich glaube das geht noch vielen so, wissen tue ich es aber nicht. Im Gegenteil, wenn mich Männer anflirten ist mir das egal, weil ich vergeben bin. Es ist mir eher unangenehm, weil ich nicht möchte, dass der Gegenüber das falsche denkt.

Ich glaube dieses Alltagsflirten bringt weniger Erfolge als das zufällige Kennenlernen.
 
C

Chris1970

Gast
Du sucht zu verzweifelt, das hat meistens zur Folge, dass es gar nicht klappt.

Warum gehst Du nicht mal an einem schönen Samstag bummeln und wenn dir eine gefällt , fragst Du sie, ob sie Lust hat mit Dir einen Kaffe trinken zu gehen.

Mehr wie nein kann sie ja nicht sagen.

Manchmal ergibt sich sowieso was, wenn man es nicht erwartet.
 

Eisherz

Sehr aktives Mitglied
Tja warum, kommt auf jeden selber wohl an. Ich würde mich nicht trauen, einen Mann anzusprechen, aber ich würd sehr wohl und sehr gern zurückflirten. Mach ich auch, wenn es sich ergibt, selbst an der Kasse oder so ... Unterwegs bin ich ja meistens per Rad, da ergibt sich schon mal ein nettes Lächeln, aber ganz unverbindlich. Ich gucke selten ganz verbiestert, bin eher jemand, der ganz freundlich in die Gegend guckt ... Also eindringlich oder fordernd, nö, so gucke ich ganz bestimmt keinen Menschen an, eher offen und freundlich. Ich finde das ganz schrecklich, wenn jemand so direkt nur auf das eine aus ist, da soll sich finden, wer zusammen gehört ...

Das mit dem Flirten im Baumarkt habe ich auch mal ausprobiert, zur Frühlingszeit, als ich Blumen für meine vielen Balkonkästen geholt habe. Aber wenn ich dann mal dachte, na der sieht ja nett aus, den fragste jetzt nach irgendeinem Werkzeug, oder wo die Kisten für die Stromabfälle sind oder die Gewichte für die Wasserwaage :rolleyes:, da kam garantiert seine Angetraute um die Ecke gebogen .... und vorbei wars .... bevor es überhaupt so richtig begann ...:D

Direkt suchen, das klappt bestimmt nicht so, aber nicht so verbissen sehen, offen und freundlich sein und nicht jede, die Dich nicht ansieht, einsortieren bei den Mädels, die eh nichts von Dir wollen ...

Eisherz
 

Mogli

Mitglied
Also, mal aus meiner Sicht! Ich bin eine Frau! ;)
Bei mir kommt es schon vor, dass ich Männer anlächel oder anschaue - auch im Alltag.
Heute z. B. ich war shoppen oder sagen wir lieber ich bin durch die Stadt gebummelt :). Und ich habe mir die Menschen sehr genau angeschaut. Und als ein sehr sympathischer Mann an mir vorbeil gelaufen ist, habe ich ihm in die Augen geguckt und er hat mich dann angelächelt und ich zurück. Und schon war meine Stimmung gehoben! :) Nicht das ich jetzt von diesem Mann angesprochen werden wollte, aber es war einfach eine nette Geste. Und Nettigkeiten versüßen nunmal den Alltag. (vielleicht sollten wir Menschen sowas öfters tun, daß würde uns guttun!)

Andererseits, wenn ich keine Zeit habe und nur schnell Besorgungen in der Stadt mache oder im Supermarkt bin, dann sieht das wohl auch anders aus. Dann ist es, wie schon eine Vorschreiberin gesagt hat, man ist in seinen Gedanken und kommt gar nicht dazu. Man hat einfach immer so viele Dinge im Kopf.

Aber vielleicht siehst du das ganze wirklich ein bisschen zu verkrampft! Und wenn du schon von vornhinein keine Frau anguckst, weil sie könnte ja kein Interesse haben - hm, das bringt dich bestimmt nicht weiter. Versuchs einfach! Schau eine an und falls sie deinen Blick erwiedert, lächel!

Viele Grüße und toi, toi, toi :rolleyes:
 
L

Lilyan

Gast
Ich bin auch nicht so selbstbewußt als Frau gezielt einen Mann anzusprechen oder Ähnliches. Aber auf dem Weg zur U-Bahn hatte ich ein derart süßes Erlebnis das mich einfach zum Nachdenken angeregt hatte .
Als ich mit schnellen Schritt zur U-Bahn eilte kam mir ein Mann mittleren Alters entgegen . Ich habe den Mann anlächeln müssen obwohl ich eigentlich keinen Grund hatte . Dieser mir entgegen kommende Mann lächelte in diesem Moment genau so spontan wie ich . Wir hatten für einen moment Blickkontakt . Als dieser Mann an mir vorbei war mußte ich dauernd über diese kleine Erlebnis nachdenken .
Diese Geschichte sagt doch aus das man mit aller Gewalt kein Lächeln oder Blickkontakt erreichen kann . Ich bin weder auf Suche nach einem Mann gewesen wollte auch in diesem moment kein Gespräch mit einem Mann .So ist davon auszugehen das Körpersprache und unterbewußte Sympatie einiges ermöglichen würden . Darum gehe nicht starr mit dem Ziel durch die Gegend mit Gewalt darauf zu beharren das in dieser Richtung was passiert .Vielleich wenn Du es am wenigsten erwarten würdest könnte sich was ergeben . Es gibt so viele Menschen die einen täglich über den Weg laufen und ich bin mir sicher da wird auch die Frau dabei sein die Dich sympatisch findet und Deine Körpersprache versteht die Du dann ansprechen kannst . Du wirst dann schon das Richtige tun .
 
S

solace

Gast
Also dem Threadersteller muß ich in dem Punkt schon zustimmen, dass es für Männer mit ehrlichen Absichten heute generell nicht einfach ist, sich einer Frau zu nähern, ohne gleich in irgend einen Fettnapf zu treten oder - noch schlimmer - einen falschen Eindruck zu erwecken. Ich sehe die Schuld darin, dass diejenigen Männer, die sich daneben benehmen und Frauen wie Freiwild behandeln mittlerweile die öffentliche Meinung beherrschen und somit nicht nur dem Großteil der ehrlichen Männer geschadet wird sondern die Frauen darüber selbst zunehmend irritiert sind und sich, verunsichert, den einen oder anderen Fehlgriff in der Partnerwahl leisten. Das finde ich schade, denn ich sehe die Gefahr, dass wir uns durch die öffentliche Meinung zunehmend entfremden und gar nicht mehr die nötige Sorgfalt und Zeit bei der Partnerwahl aufbringen.

Zum Problem im Eingangsposting noch mal: mit Höflichkeit, einem Kompliment, einem Lächeln hast du sicher die allerbesten Chancen, gleiches zurückzubekommen und vielleicht sogar ein wenig mehr…! Es gibt kein Patentrezept, aber es gilt sicherlich die Regel: so wie du anderen begegnest, sie behandelst, so wird man auch dir begegnen und dich behandeln…

;)



 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Warum erzählt er mir ständig, wie erfolgreich er ist? Liebe 30
B Warum meldet er sich bei mir? Liebe 13
Winterherz Warum ein Korb schlimm sein kann Liebe 75

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben