Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Warum liest man hier nichts über Paris?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige(7)

B

Blackjack

Gast
Liegt daran das die entsprechenden Threads von braunen Gesellen überfallen und dadurch die Moderation zum Handeln gezwungen wurde.
 
B

Blackjack

Gast
Doch das geht schon. Man müsste einfach mal die Hetzer und Hassverbreiter aus dem Forum verbannen.
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Aber trotzdem krass, dass alle anderen damit maultot gemacht werden bzw. sich maultot machen lassen........
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Die obligatorische "Die Meinungsfreiheit sei in Gefahr"-Diskussion gabs nach der Moderation übrigens auch.
Sagen wirs mal so. tulpe du hast absolut nix wichtiges, rührendes oder weltbewegendes verpasst.
naja, aber trotzdem traurig, dass hier kein Austausch stattfinden kann........und wenn es einfach nur Bestürzungsausstausch wäre.
 

Rhenus

Urgestein
Mit der Meinungsfreiheit ist das immer so eine Sache...

Freiheit fordert man in der Regel nur für seine eigene Meinung oder die, die einem gefällt.

Meinungsfreiheit heißt für mich in erster Linie andere Meinung aushalten zu können, sie faktisch zu widerlegen und sich notfalls zurückzuziehen, wenn man befürchtet selbst auf geäußerten Hass, ebenfalls damit, zu antworten.

Ich denke, eine Moderation eines solchen Forums hier, was nicht politische Themen als Hauptthema hat, ist sehr schnell überfordert, wenn man die Beiträge auf ihre Rechtmäßigkeit nach dem Presserecht und nach allgemeinen Gesetzeslagen, hier besonders der §130 StGB (Volksverhetzung) zu überprüfen hätte...

Wer will das denn ernsthaft den Mods abverlangen?
Sie machen es doch auf Grundlage der Gegebenheiten und Komplexität der Thematik hier doch ganz gut.
Und immer die jeweils vermuteten Unterlegenen werden protestieren und Mods dafür die Schuld geben.
Ist nicht immer der Schiedsrichter die meist kritisierte Person im Stadion?
Ist die Gesellschaft reif, ohne sie auszukommen?

Na ja, Paris...

[.....]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben