Anzeige(1)

Warum klappt es nicht ?? Jedesmal tut es weh...

Zebra9

Mitglied
Hallo

bin schonwider ziemlich fertig.

Ich bin 19 und bis jetzt ohne Freundin. Ich weis nicht woran es liegt. Mir sagen alle das ich sehr gut aussehe. Auch vom Charakter bin ich voll in Ordnung.
Ich habe mich auf die Suche nach einer passenden Freundin begeben. Wirklich wählerisch was das aussehen angeht bin ich nicht. Es geht mir vor allem darum das man sich versteht. Also das man Charakterlich zusammen passt.

So. Es gab 2 mädels.
Die erste habe ich kennengelernt, ein paar mal getroffen mit übernachtungen und mich verliebt. Sie schien auch anfangs wirklich interesse für mich zu haben.
Allerdings kam dan irgendwie nichts mehr von ihr.
Schließlich wurde es nichts, da sie wohl einen besseren gefunden hatte.

Die 2te gibt es noch. Also ich bin noch mit ihr in Kontakt.
Vom Charakter her passen wir villeicht noch nicht 100%ig zusammen. Ihr äußeres sagt mir aber sehr zu.
So richtig habe ich sie auch noch nicht kennengelernt. Oder villt. doch.
Wir haben uns bis jetzt 2 mal getroffen und oft und sehr lange Telefoniert. Teilweise 3h. Unsere Treffen liefen auch 3-4h.

Nach dem ersten treffen schrieb sie mir bereits, dass sie mich sehr nett findet und sich mehr mit mir vorstellen könnte. Es kamen weitere SMS mit "ich vermisse dich, hab mich verliebt,..."
Schließlich sprach sie am Telefon auch davon dass sie mich lieben würde.
Ich war/bin mir da noch nicht ganz sicher gewesen. Fand es aber schön, dass jemand evtl. gefühle für mich hat. Deshalb bin ich drauf eingegangen und ihre SMS und aussagen erwiedert. Also "ich dich auch,..."
Nun ich denke ich habe mich auch in sie verliebt. Jedenfals denke ich schon sehr oft an sie.

Allerdings glaube ich dass es mit ihr auch nichts wird. Seit gestern ist sie komisch. Eher abweisend. Sie schreibt mich garnichtmehr an. Höchstens um mir zu sagen dass das nächste treffen mit übernachtung doch nicht klappt.
Als wir telefonieren wollten hat sie das 2mal abgesagt. Beim 3ten mal habe ich sozusagen drauf bestanden dass sie anruft, da ich mit ihr darüber reden wollte.

Das sie bei mir übernachtet klappt wohl deshalb nicht, weil sie zuhause stress hat und deswegen zu einer freundin will. Ok. Hätte sie ja auch zu mir kommen können...wie zuvor vereinbart.

Heute habe ich sie angeschrieben und gefragt ob das alles noch so feststeht. also das sie zu einer freundin will.
Sie meinte ja. Würde sich aber für 2h morgen mit mir treffen.
GRUND: weil sie ihr t-shirt haben will welches sie mir beim ersten treffen gegeben hat.
Okay dachte ich mir. Also geht es ihr wahrscheinlich nur um ihr t-shirt und nicht um uns.
PS:
nach dem ersten treffen wollte sie mich ja am liebsten am nächsten tag schon widersehen...hat mich auch versucht zu überreden.
jetzt scheint ihr das treffen gleichgültig zu sein.

Habe ich villeicht einen fehler gemacht ? da sie jetzt kein interesse mehr zu haben scheint ?
wie gesagt, als sie mir sozusagen ihre gefühle offenbart hat, fand ich das schon gut dass sie so ehrlich ist. habe gedacht sie meint es ernst und ist tatsächlich verliebt. Danach habe ich ihr dan auch gesagt das ich mich ebenfals in sie verliebt habe.
Die verliebtheit von beiden seiten hging denke ich 2-3 tage gut. Danach wurde es etwas einseitig von mir. Ihr interesse scheint abzufallen.

Nach der T-shirt sache habe ich nichtmehr zurückgeschrieben und werde mich wohl auch erstmal nichtmehr melden. wenn ihr was an uns liegen sollte kann sie ja auf mich zukommen. dan werde ich ja an ihrer art merken ob ich mich getäuscht habe oder sie es doch nicht ernst meint.

meint traum wäre es irgendwann mal jemanden zu finden, wo die gefühle füreinander auf gegenseitigkeit beruhen. Wo man nicht denken muss "hab ich jetzt was falsch gemacht ?"
Wo sie sich meldet. Und wo ich nicht denken muss "melde ich mich jetzt oder warte ich auf sie ?" "ich will ihr ja nicht hinterherrennen"
versteht ihr ? wo eine verliebtheit da ist, und sich beide sicher sind.

Was ich bis jetzt mit den 2 mädels erlebt habe enttäuscht mich immer mehr. Nach der ersten war ich ein paar tage lang komplett am boden.
Jetzt bei der 2ten bin ich glaube ich etwas abgehärtet. jedenfals lass ich die gefühle nicht ganz so sehr an mich ran.

Wäre schön wenn das jemand liest und mir villeicht auch antwortet. Villeicht versteht mich hier ja jemand und kann mir weiterhelfen.

LG
 

Anzeige(7)

digitus

Aktives Mitglied
So richtig habe ich sie auch noch nicht kennengelernt. Oder villt. doch.
Wir haben uns bis jetzt 2 mal getroffen und oft und sehr lange Telefoniert. Teilweise 3h. Unsere Treffen liefen auch 3-4h.
Also ganz generell, wenn Du mehr Zeit am Telephon oder mit e-mail / sms verbringst als mit ihr zusammen, dann läuft was falsch.

Allerdings glaube ich dass es mit ihr auch nichts wird. Seit gestern ist sie komisch. Eher abweisend. Sie schreibt mich garnichtmehr an. Höchstens um mir zu sagen dass das nächste treffen mit übernachtung doch nicht klappt.
Vermutlich ist sie wegen irgendeiner Nichtigkeit beleidigt. Hat erstmal nicht zu bedeuten. Wenn Du es vorziehst, den Großteil Deine Liebeslebens übers Telephon zu führen wird Dir das noch öfters passieren.

Nach der T-shirt sache habe ich nichtmehr zurückgeschrieben und werde mich wohl auch erstmal nichtmehr melden. wenn ihr was an uns liegen sollte kann sie ja auf mich zukommen. dan werde ich ja an ihrer art merken ob ich mich getäuscht habe oder sie es doch nicht ernst meint.
Ja, so würd ich das auch sehen. Mach jetzt bloß nicht den Fehler, ihr nachzulaufen oder Dich für irgendwas zu entschuldigen, wofür Du Dich nicht auch schuldig fühlst. Mädels ziehen solche Nummern oft auch ohne richtigen Grund ab, einfach um zu sehen, ob sie damit durchkommen. Du kannst nie etwas falsch machen, wenn Du Dich in solchen Situationen einfach etwas zurückziehst.

digitus
 

Zebra9

Mitglied
naja. getroffen haben wir uns insgesamt 9h telefoniert haben wir ca. 4h. wir schreiben abends manchmal noch kurz.
wir wohnen ja auch ein paar km auseinander (ca. 60km)

nachlaufen werde ich ihr nicht. den fehler habe ich bei der ersten schon gemacht.

warum versuchen frauen damit "durchzukommen" ??
 

digitus

Aktives Mitglied
warum versuchen frauen damit "durchzukommen" ??
Es ist Teil des natürlichen instinktiven Verhaltens - genauso wie das Dominanzgebahren bei Männern - und läuft zu einem großen Teil unbewußt ab. Der Sinn ist, Dich zu testen: Ein Mann der sich alles gefallen lässt, scheidet als potentieller Sexualpartner aus, ist aber ideal als "Versorger" geeignet, der mit wenig Aufwand bei der Stange gehalten weren kann. Genauso wie Männer in der Gruppe regelmäßig ihren Status überprüfen und ggf. verteidigen. Alles Teil unseres natürlichen Sozialverhaltens, das natürlich nicht für das Leben heute sondern für die Verhältnisse der letzten 10.000 bis 100.000 Jahre "optimiert" ist.

digitus
 

Zebra9

Mitglied
interessant.

wen dem tatsächlich so ist, hat das ganze relativ wenig mit liebe zu tun denke ich.

denn liebe und die instinkte der frau "beißen" sich ja sozusagen. wenn ich mir bei jeder erstmal gedanken machen muss wie ich mich denn nun am besten verhalte und mich dadurch verstellen muss bringt mir das nichts.
dan bleibe ich lieber erstmal alleine, erspare mir den stress und die enttäuschungen. damit komme ich dan denke ich besser zurecht.
wahrscheinlich bin ich ein mensch der nicht so lieben kann wie es die instinkte der frau verlangen.
 

digitus

Aktives Mitglied
wen dem tatsächlich so ist, hat das ganze relativ wenig mit liebe zu tun denke ich.
"zu tun" hat es damit natürlich schon - das ist ja das Problem.

denn liebe und die instinkte der frau "beißen" sich ja sozusagen.
Das ist richtig. Auch hier tauchen immer mal wieder Frauen auf, die sich wundern, warum sie ihren Mann, der doch alles für sie tut, nicht mehr begehren. Frau liebt nunmal keinen Dienstboten.

wenn ich mir bei jeder erstmal gedanken machen muss wie ich mich denn nun am besten verhalte und mich dadurch verstellen muss bringt mir das nichts.
Es ist ja genau andersrum: Richtig reagierst Du, wenn Du Dich eben nicht verstellst, sondern einfach Du selbst bleibst. Du hast eh ganz instinktiv das richtige getan. Würdest Du jetzt unsicher werden, sie mit Aufmerksamkeit und Gunstbeweisen überschütten und grübeln was Du falsch gemacht hast - dann hättest Du ein Problem.

dann bleibe ich lieber erstmal alleine, erspare mir den stress und die enttäuschungen. damit komme ich dan denke ich besser zurecht.
Da mit Zorn, Enttäuschung oder Wehleidigkeit zu reagieren ist völlig unangebracht. Steig einfach nicht drauf ein und gut ist. Kein Grund, gleich einen Zölibatseid abzulegen.

wahrscheinlich bin ich ein mensch der nicht so lieben kann wie es die instinkte der frau verlangen.
Ach was. Letztendlich läuft es einfach darauf hinaus, schlechtes Verhalten nicht zu belohnen. Macht man normalerweise eh nicht - außer man verbiegt sich eben, im Irrglauben, der Frau so zu gefallen.

digitus
 

Chelise

Mitglied
> Zebra9

Mal was neues das es nicht immer nur mir so geht...
Kenn deine Lage zu gut...
Bin auch gad voll drin..
nur hald das ER momentan voll abwesend ist und von meiner seit die Liebe vorhanden..
Weiss auch nicht mehr was glauben und was wieder einmal nur gelogen ist...

Liebe ist nicht einfach.. kan einem sehr verletzen..
Doch ich weiss auch die andere seite wenns passt .. bist du der glücklichste Mensch auf erden... und dieses gefühl stärkt dich für weitere Rückschläge im Leben...
und davon hab ich gerade reichlich... :/..

Dir aber in der Liebe alles Gute!
 
G

Gast

Gast
naja. getroffen haben wir uns insgesamt 9h telefoniert haben wir ca. 4h. wir schreiben abends manchmal noch kurz.
wir wohnen ja auch ein paar km auseinander (ca. 60km)

nachlaufen werde ich ihr nicht. den fehler habe ich bei der ersten schon gemacht.

warum versuchen frauen damit "durchzukommen" ??
Du meinst, DIESE Frau. ;-)
 

Zebra9

Mitglied
danke euch.
auch dir digitus. du scheinst dich ja mit der sachlage bestens auszukennen ;)

nun und verstellt habe ich mich schon. hätte ich auf meine innere stimme gehört, wäre ich ihr vermutlich nachgelaufen.

gestern nacht habe ich sie noch einmal angeschrieben. habe ihr gesagt dass sie mir ruhig sagen kann wenn irgendwas sein sollte.
sie antwortete auch mit irgendeiner komischen geschichte..
jetzt melde ich mich gar nichtmehr. und befolge somit auch deine empfehlung, digitus.

auch gut zu wissen, dass ich nicht der einzige bin dem es so geht.
naja villeicht geht mein wunsch ja irgendwann in erfüllung und ich treffe noch die richtige. wo es villeicht unkomplizierter läuft. oder ich mich bis dahin so geändert habe, dass ich besser auf die instinkte der frau eingehen kann.

PS:

Das ist richtig. Auch hier tauchen immer mal wieder Frauen auf, die sich wundern, warum sie ihren Mann, der doch alles für sie tut, nicht mehr begehren. Frau liebt nunmal keinen Dienstboten.
das könnte sogar das problem sein. villeicht habe ich beim treffen und auch sonst schon "zu viel für sie getan" und sie hat deshalb das interesse verloren.
 

ping

Mitglied
warum hat sie dir das shirt gegeben? hab ich was überlesen???

und warum will sie sich dann für zwei stunden treffen? ein shirt kann man auch schneller austauschen ;-)
ich denke, da steckt was anderes dahinter...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben