Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Warum ist er so mies zu mir?

G

Gast

Gast
Hallo!

Ich bin langsam am verzweifeln. Ich brauche euren Rat!

Ich erzähle euch die Kurzfassung: Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund und ich bin wirklich sehr verliebt! Aber wir streiten seit Wochen fast jeden Tag. Es gibt zwischendurch Tage an denen alles wieder traumhaft ist. Aber irgendwann gehts dann wieder mit den Streitereien los. Aus meiner Sicht ist er sehr oft kalt und herzlos. Er bringt mich mit Gemeinheiten zum weinen und schaut mich aber nur gleichgültig an. Beispiel von heute: Er ist mit dem Kopf noch bei der Arbeit und ist etwas in sich gekehrt und zieht ein böses Gesicht. Irgendwann fragt er mich ob wir Kekse backen und macht Wheinachtsmusik an. Alles schön und gut. Ich sage mit einem Lächeln zu ihm: "Jetzt fehlt nur noch ein Lächeln, Schatz" Da schaut er mich an und sagt: "Dazu hab ich keinen Grund" Das hat mich sehr verletzt und er hat mit mir gestritten. So geht es nun schon wieder seit Tagen. Vor einigen Tagen hat er mich auf der Straße sehr laut vollgemault wie nervig ich doch sei. Grund: Ich habe gefragt ob ich ihm was sagen kann und er hat nur zurückgemault. Da hab ich gesagt, dass wir später reden. Und da ist er wieder ausgeflippt. Ich wollte also nach Hause gehen, weil ich das sehr demütigend fand. Da sagte er ich soll bei ihm bleiben. Also bin ich geblieben. Nach einer Minute sagt er , es wäre vllt doch besser wenn ich gehe. Ich bin einfach nur verwirrt über sein Verhalten. Er verhält sich mir gegenüber oft sehr arrogant und gleichgültig. Ich war eine zeitlang mal sehr impulsiv und bin oft an die Decke gegangen. Er hat mir klar gemacht dass er damit nicht leben kann. Das hat zur Folge gehabt dass ich dieses Verhalten geändert habe. Ich bleibe immer ruhig wenn sich wieder ein Streit anbahnt. Erkläre ihm alles was mich stört ganz ruhig. Aber er sagt dann sowas wie: "Was hast du gesagt?" (das macht er ca. 10 mal am Tag) oder "Lass mich mit deinem Bla Bla" Ich finde es wichtig, dass man redet wenn etwas nicht richtig läuft, aber er zeigt mir nur Desinteresse. Und wenn mal alles gut ist sagt er solche Dinge wie "Du wirst mal die Mutter meiner Kinder" Und am nächsten Tag lässt er mich wieder links liegen weil ich was falsches gesagt habe. Macht das so lange bis ich weine und ihn stört es einfach nicht. Ganz ehrlich, was soll das denn? Ich versteh nur noch Bahnhof und weiß nicht mehr wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Was geht denn in solchen Menschen vor? Was kann man machen, damit es nicht mehr so ausartet? Ich habe mal gelesen, dass Narzistische Mensch sich so verhalten. Ich bin auch nicht immer einfach und verhalte mich manchmal unfair aber das ist doch kein Grund ständig verletzend zu sein. Ich hoffe ihr habt Tipps für mich. Oder irgendwelche Erklärungen für so ein Verhalten.

Danke schonmal!
 

Anzeige(7)

Harle

Aktives Mitglied
Du willst ihn wieder lieb haben? Dann trenn dich.
Traurig aber wahr :(
Er zieht offensichtlich Vergnügen daraus dich zu unterdrücken. Wenn es dir mies geht geht es ihm gut.

Ich denke du hättest jemand Netteren verdient.
Viel Glück.
 
L

LaquishaX

Gast
Weil er psychisch krank ist- er kann gar nicht anderes und wird sich nie großartig ändern..

Ich erlaube es mir diese Ferndiagnose zu stellen ohne dich bzw ihn zu kennen. Klar könnte man auch behaupten dass er einen schlechten Charakter hat – aber wäre das eine bessere Diagnose?

So oder so, wirst du dich entscheiden müssen. Möchtest du einen Mann weiter lieben der dich nie so lieben wird wie du es dir wünscht bzw. verdienst? Wenn ja wirst du dir eine dickere Haut zulegen müssen oder deine psychische Gesundheit mit ihm ruinieren.

Eines ist auf jeden Fall klar- wer liebt, gesund ist und einen guten Charakter hat – der verhält sich nicht so.
Entscheide dich – am besten bald…
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Gast,

im Grund stimme ich meinen Vorschreibern zu.

Auf Deine Information möchte ich eingehen: Wenn Du z.B. sagst „jetzt fehlt nur noch Dein Lächeln“ und er mitteilt, dass er dazu keinen Grund hat, dann sehe ich da nicht zwangsläufig einen Grund für Dich, Dich verletzt zu fühlen.

Mir scheint, er spricht die Wahrheit … er sagt deutlich, was er sieht bzw. nicht sieht.
Das finde ich erstmal gut – weil ehrlich.

Was könnte er denn sehen?
Er könnte z.B. sehen, dass er eine liebe Freundin hat und er könnte anerkennen, dass dies ein Grund für ein Lächeln ist. Wenn er ehrlich mies drauf ist, könntest Du ihm „Deine Brille“ reichen, mit der es ihm gelingt, das Gute zu sehen sowie die Gründe für Dankbarkeit. Dankbarkeit ist der Schlüssel für Glück.

Die Frage, die sich mir in solchen Situationen stellt, lautet: Kann diese Person das Gute nicht sehen oder will diese Person nicht?

Eine Person, die das Gute nicht sieht, nicht sehen will, zieht andere runter. Da suche ich jedenfalls das Weite.

Ich wünsche Dir alles Gute und Liebe für die kommenden Weihnachtstage. Verbringe sie mit Menschen, die das Gute sehen wollen und die dankbar sind und ihre Dankbarkeit auch zeigen.

LG, Nordrheiner
 

1234567ieben

Mitglied
Ganz einfach formuliert? Weil er ein A****loch ist, und es in gewisser Weise genießt dich leiden zu sehen, und seine Macht über dich in perfider Art und Weise auszuleben. Das ist emotionaler Missbrauch nach dem Push-Pull Prinzip. Kenn ich zur Genüge, hab ich auch durch. Wird auch nicht besser mit der Zeit, sondern im Gegenteil immer mieser.
Löse dich aus der Beziehung zu diesem manipulativen Narzissten. Besser gestern als heute. Tut mir leid, aber einen anderen Rat kann ich dir aus meiner Erfahrung nicht geben.

Viel Glück!
 

Katzenfräulein

Aktives Mitglied
Ganz einfach formuliert? Weil er ein A****loch ist, und es in gewisser Weise genießt dich leiden zu sehen, und seine Macht über dich in perfider Art und Weise auszuleben. Das ist emotionaler Missbrauch nach dem Push-Pull Prinzip. Kenn ich zur Genüge, hab ich auch durch. Wird auch nicht besser mit der Zeit, sondern im Gegenteil immer mieser.
Löse dich aus der Beziehung zu diesem manipulativen Narzissten. Besser gestern als heute. Tut mir leid, aber einen anderen Rat kann ich dir aus meiner Erfahrung nicht geben.

Viel Glück!
Ich kann nur zustimmen. Er manipuliert dich mit dem Push and Pull Prinzip, um Macht über dich auszuüben. Ihr seid erst ein halbes Jahr zusammen und er versucht dich wie einen Hund zu konditionieren.

Sein Verhalten hat nichts mit Verliebtheit zu tun.
 
G

Gast

Gast
Er geht wirklich sehr mies mit Dir um und spielt mit Deinen Gefühlen. Liebe TE, tu Dir das nicht weiter an. Er benutzt Dich, um sein mickriges Ego aufzuwerten, indem er Dich abwertet und mies behandelt. Das ist keine Liebe.
 
G

Gast

Gast
Ich kenne einen Mann, der sich genauso verhält. Wie alt seit ihr beide eigentlich?

Kann dir nur raten dich fern von ihm zu halten. Es wird dich emotional auffressen. Du bleibst leer und depressiv zurück. Er macht es vielleicht nicht mit Absicht aber das ist irrelevant. Deine psychische Gesundheit zählt. Glaub mir, ich mach auch sowas in der Art durch. Lass dich nicht verletzen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Warum ist sie so zu mir? Liebe 28
A Warum erzählt er mir ständig, wie erfolgreich er ist? Liebe 28
S Warum ist er wieder gemeldet? Liebe 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben