Anzeige(1)

Warum bin ich so anders?

Tommy93

Mitglied
Hey,

ich bin 18 Jahre und mein Leben ist total öde...ich weiß nicht was mit mir los ist, aber die letzten Jahre habe ich voll verschlafen und irgendwie habe ich mich vom aufgeweckten Jungen zu einem total schüchternen Jungen entwickelt.

Ich habe wenig Freunde und keine mit denen ich fortgehen kann, ich will aber auch niemanden erzählen, dass ich so ein Looser bin, sprich ich komme einfach nicht raus.

Klar, ein, zweimal schon und ich weiß ja auch, dass es eigentlich nicht mein Ding ist, das abfeiern oder einfach sich mit Alkohol vollkippen, aber ich will ja etwas erleben. Ich bin schon 18 und hatte erst eine Freundin. Und das ist schon drei Jahre her, weil ich einfach zu schüchtern bin um überhaupt jemanden anzuschreiben.

Ich weiß einfach nicht weiter, wie kann man nur selbstbewusster werden? Es war schon einmal schlimmer, aber ich kann z.B einfach nicht zu einem netten Mädchen gehen und mit ihr ins Gespräch kommen.

Oder ich fange voll zu zittern an wenn ich mit jemanden rede, bei dem es mir wichtig ist was er von mir denkt, weil mit ihm könnte man ja vllt. mal etwas unternehmen und so vllt. den Anschluß schaffen, etc.

Das ist einfach hart. Jetzt sind vier Tage frei und ich bin wieder nirgendswo hingekommen...am Ende fehlt mir auch immer der gewisse Mut um Maßnahmen zu setzen. Teufelskreis. Ich brauch echt Hilfe, mich macht das ganz schön fertig, weil ich der Meinung bin, dass ich wenn ich jemanden länger kenne ich total offen bin und dann sicherlich einer bin mit dem man Spaß haben kann.

Aber meine Grenze bis dahin ist leider immer so groß, ich getrau mich nichts sagen, etc. Was soll ich nur machen? Normal ist das ja nicht..

normal ist dass man mehrere Freunde hat, mit denen am Wochenende fortgeht, man mit denen täglich sms schreibt, etc. und das ist bei mir leider einfach nicht da und das fehlt mir, und auch eine Freundin zu haben wäre schön, aber ein Mädchen anzusprechen ist fast unmöglich für mich, vor allem bei Mädchen die mir gefallen.

Bitte helft mir mit ein paar Tipps.
 

Anzeige(7)

I

Indianqueen

Gast
Hallo Tommy93

Du bist kein Loser und du bist normal.

Was denkst du ist die Ursache, dass du deine Aufgewecktheit verloren hast ? Gab es eine bestimmte Veränderung, ein Ereignis dass als mögliche Ursache in Frage kommt.

Du sagst, dass du wenig Freunde hast, auf welcher Basis findet diese Freundschaft statt ? Wenn diese Freunde Menschen in deiner Schule etc. sind, mit denen du dich manchmal unterhälst, dann würde ich dir vorschlagen dass du die Initiative ergreifst und dich mit ihnen verabredest. Ich verstehe dass deine Unsicherheit dir im Wege steht, aber deine Umgebung wird nur das Erfahren, was du ihnen zeigst. Du bist kein Loser! Dieses falsche Bild muss du abbauen und dein Selbstbewusstsein stärken. Ein Prozess des Lernens, der seine Zeit braucht.

Wenn das Abfeiern nicht dein Ding ist, dann such dir deinen Raum wo dich du wohl fühlst. Wo liegen deine Stärken und Hobbys/Interessen ? Hat dich irgendetwas beschäftigt ?Vertiefe deine Interessen indem du sie erweiterst. Einem Verein beitreten, einen Kurs oder Veranstaltung besuchen. So lernst du dich besser kennen und dies wird sich auch auf dein Selbstbewusstsein auswirken.

Und mach dir über die Frage was normal ist und was nicht keine Sorgen. Normal ist realtiv, wie so gut wie alles relativ ist. Ich bin 19 und hatte bis jetzt keine Beziehung und ich komme mir total normal vor :cool: Ich habe mich eine Zeit lang auch so wie du gefühlt, bis mir klar wurde, dass kein Grund zur Sorge besteht. Und das lag vor allem daran, dass ich selbstbewusster geworden bin.

Habe mut und lerne dich kennen :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Bin ich gestört oder warum komme ich mit anderen Menschen nicht zurecht? Ich 9
M Warum bin ich dieser Überzeugung? Ich 5
T Warum bin ich so? Ich 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben