Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Vorsorgeuntersuchungen in Zeiten von Corona

Blaumeise

Aktives Mitglied
Da das Thema in einen anderen Thread aufkam, dachte ich, ich mache mal einen gesonderten Thread dazu auf. Es scheint doch ein Thema zu sein, was manche beschäftigt.

Würdet ihr trotz Corona eure regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt weiter wahrnehmen oder würdet ihr sie gar verschieben? Oder würdet ihr nur bestimmte Untersuchungen verschieben und andere nicht?

Was mich unabhängig davon noch interessieren würde: Ist in Arztpraxen jetzt deutschlandweit Maskenpflicht? In meinen Bundesland war es nämlich lange der Fall, dass jeder Arzt das anders geregelt hat. Erst seit dem 2.11. ist hier generell Maskenpflicht in Arztpraxen.
 

Anzeige(7)

Ich war in meinem ganzen Leben noch zu keiner Vorsorge, war aber auch fast 10 Jahre nicht bzw. nur im Notfall versichert.

Hatte wohl Glück oder bin total verkrebst ohne es zu wissen.
 

Eva

Aktives Mitglied
Ich hatte vor diversen Vorsorgeuntersuchungen telefonisch angefragt, ob es im Moment angebracht wäre, keine Vorsorge zu machen. Alle sagten "Nein", also Vorsorge "Ja". Ich, ü60 J. muss laut Augenarzt mit meinem seit 20 J. bestehenden Glaukom (seit ca. 15 Jahren gut eingestellt) auch weiterhin regelmäßig zur Glaukomkontrolle. Nur ein Rezept für die Augentropfen gibt es nicht. Und dann darf ich auch grundsätzlich 1 Std. dort warten.

Die allgemeine Frage ist natürlich, ob das alles wirklich sein muss, oder geht es auch hier darum, dass kein Verdienstausfall entsteht?

Ich bin jetzt nicht so ängstlich, darum gehe ich auch zur Vorsorge. Hätte ich Ängste, würde ich es bleiben lassen.

Ja, hier ist beim Arzt auch Maskenpflicht. Ich meine, dass wäre in ganz Deutschland so.
 

beihempelsuntermsofa

Sehr aktives Mitglied
Die einzige regelmässige Vorsorgeuntersuchung zu der ich gehe ist die beim Zahnarzt.
Aber auch nur wegen des Bonusheftes.
Das werd ich jetzt dann noch in Angriff nehmen. Hoffentlich bekomm ich noch nen Termin für dieses Jahr...
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Ich mache auch keine Vorsorgeuntersuchungen.

Da könnte ich ja krank nach Hause kommen.

Bei meinem Vater wurde ",vorgesorgt" und gesucht bis sie was hatten...

Jetzt hat er...
einen künstlichen Darmausgang.
:klasse:

Gruß Hajooo
 

roman12

Aktives Mitglied
Da ich eh zur Physio muss/darf, würde es den Kohl auch nicht mehr fett machen, einen Arzttermin dazwischen zu schieben....
Oha - Zahnarzt. Voll vergessen dieses Jahr! *yikes*
Danke! ;)
 

KaffeeKatze

Aktives Mitglied
Wie im anderen Thread auch schon geschrieben, gehe ich weiterhin zu allen Vorsorgen, aber in meinem Alter sind das eigentlich nur Frauenarzt und Zahnarzt, wobei ich beim Zahnarzt dieses Jahr noch nicht war, da keine Beschwerden... das mal aufs nächste Jahr zu verschieben, kann ich verschmerzen. Frauenarzt war ich jetzt im September und habe im März wieder einen Termin. Zum Hausarzt muss ich eigentlich dieses Jahr noch wegen Tetanus-Impfung, mal sehen ob ich da noch einen Termin bekomme.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Wie im anderen Thread auch schon geschrieben, gehe ich weiterhin zu allen Vorsorgen, aber in meinem Alter sind das eigentlich nur Frauenarzt und Zahnarzt, wobei ich beim Zahnarzt dieses Jahr noch nicht war, da keine Beschwerden... das mal aufs nächste Jahr zu verschieben, kann ich verschmerzen. Frauenarzt war ich jetzt im September und habe im März wieder einen Termin. Zum Hausarzt muss ich eigentlich dieses Jahr noch wegen Tetanus-Impfung, mal sehen ob ich da noch einen Termin bekomme.
bei mir das selbe.
mache auch alle Vorsorge wie gehabt.

Bei uns ist in allen Praxen maskenpflicht.
 

Blaumeise

Aktives Mitglied
Wegen der Maskenpflicht beim Arzt habe ich nochmal nachgesehen und es gibt tatsächlich keine einheitlichen Regelungen. Es gibt Bundesländer, die eine Maskenpflicht in Arztpraxen haben und es gibt Bundesländer, bei denen in der Hinsicht nichts vorgeschrieben ist 🤷‍♀️
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben