Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

VON SCHLAMPEN-LOOK ZU SERIÖSEN lOOK..

Tiwaz

Aktives Mitglied
ich bin 33 jahre alt.was ich unter normalen vernüftigen männer verstehe,ist halt männer die so sind wie sie sind,also kein blender kein lügner kein macho sondern die die ehrlich zu sich selbst sind und wissen was sie wollen.normale halt die ein geregeltes leben führen ohne sich immer wieder profitieren zu müssen.die eine frau sehen wie ein mensch und nicht nur als objekt.
Und ich schätze, funken soll es dann aber auch noch, oder?
Gibt es in deinem Umfeld wenige solcher Männer oder tust du dich nur schwer solche kennen zu lernen?
Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung, wie groß der Prozentanteil an solchen Männern in unserer Gesellschaft überhaupt ist. Zeitweise erwächst dann ja doch der Verdacht, als wenn du da mit deinen Ansprüchen etwas zu viel verlangen würdest - so 60-70% zu viel. :rolleyes:
Darf ich mal fragen, welchen Beruf du ausübst und wie es dort mit den Männern aussieht?

und ohne dich angreifen zu wollen....DU sagst in der Bibliothek schätzt du das es mir wiederum langweilig wäre..??warum sagst du das?siehst du das meine ich!!! nur weil du dir ein bild von mir machst stempelst du mich auch irgendwo ab-oder sehe ich das fasch?du schreibst es gibt noch was dazwischen bieder und schlampe...ja du hast recht!!!ich bin sehr schüchtern und würde mich nicht trauen ein mann anzusprechen.unter sexy verstehe ich in erster linie innere ausstrahlung und betonnter figur sich mit stil anzukleiden!
Nö, ich stemple dich überhaupt nicht ab, kenne dich ja nichtmal.
Und wenn du genau liest, wirst du auch merken, dass ich nie gesagt habe, dass es DIR in einer Bibliothek zu langweilig wird, sondern dass dir die Männer in einer Bibliothek zu langweilig sein werden. Warum? Naja, ganz einfach:
Ein Bücherwurm wird dich dort auch nicht ansprechen (würdest du so einen überhaupt wollen? So einen klassischen "Streber"?), also sitzt du auch nur wieder alleine rum - es sei denn, du triffst auf einen der wenigen gebildeten Männer die dich ansprechen würden. Nur scheint dein Problem ja zu sein, dass sich die Männer, die dich interessieren würden, nicht für dich interessieren. Insofern bringt es also nichts den Ort zu wechseln, da sich dein Problem dann nur geografisch verlagern würde. Deine Frage muss ja lauten "Wie kriege ich die Männer, die ich auch haben will?" und nicht wo du sie findest, oder?

Und da du scheinbar in die typische Frauenrolle fällst, die vom Mann angesprochen werden muss, hast du halt ein Problem. Entweder weil dich keiner will, so wie er dich wahrnimmt und weil du ihm nicht beweisen kannst, dass du ganz anders bist, als man dir von außen zurechnen würde oder weil er denkt, dass er bei dir eh keine Chance hätte und er es so nicht versucht - und du auch nicht.
Und an einem dieser Punkte musst du ansetzen, wenn du was ändern willst.


Mir kommt es momentan btw. so vor, als wärst du hier ebenfalls jemand, die den anderen Menschen sehr leicht etwas unterstellt. Und zwar, dass dich alle falsch einstufen würden.
Denken wirklich alle so schlecht von dir wie du es ihnen unterstellst? Du solltest auch nicht zu vorschnell urteilen.

Naja, ich seh schon, das wird noch komplizierter, wenn man ich mich noch weiter darüber auslasse.
Ich belass es daher vorläufig mal hierbei.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Und ich schätze, funken soll es dann aber auch noch, oder?
Gibt es in deinem Umfeld wenige solcher Männer oder tust du dich nur schwer solche kennen zu lernen?
Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung, wie groß der Prozentanteil an solchen Männern in unserer Gesellschaft überhaupt ist. Zeitweise erwächst dann ja doch der Verdacht, als wenn du da mit deinen Ansprüchen etwas zu viel verlangen würdest - so 60-70% zu viel. :rolleyes:
Darf ich mal fragen, welchen Beruf du ausübst und wie es dort mit den Männern aussieht?


Nö, ich stemple dich überhaupt nicht ab, kenne dich ja nichtmal.
Und wenn du genau liest, wirst du auch merken, dass ich nie gesagt habe, dass es DIR in einer Bibliothek zu langweilig wird, sondern dass dir die Männer in einer Bibliothek zu langweilig sein werden. Warum? Naja, ganz einfach:
Ein Bücherwurm wird dich dort auch nicht ansprechen (würdest du so einen überhaupt wollen? So einen klassischen "Streber"?), also sitzt du auch nur wieder alleine rum - es sei denn, du triffst auf einen der wenigen gebildeten Männer die dich ansprechen würden. Nur scheint dein Problem ja zu sein, dass sich die Männer, die dich interessieren würden, nicht für dich interessieren. Insofern bringt es also nichts den Ort zu wechseln, da sich dein Problem dann nur geografisch verlagern würde. Deine Frage muss ja lauten "Wie kriege ich die Männer, die ich auch haben will?" und nicht wo du sie findest, oder?

Und da du scheinbar in die typische Frauenrolle fällst, die vom Mann angesprochen werden muss, hast du halt ein Problem. Entweder weil dich keiner will, so wie er dich wahrnimmt und weil du ihm nicht beweisen kannst, dass du ganz anders bist, als man dir von außen zurechnen würde oder weil er denkt, dass er bei dir eh keine Chance hätte und er es so nicht versucht - und du auch nicht.
Und an einem dieser Punkte musst du ansetzen, wenn du was ändern willst.


Mir kommt es momentan btw. so vor, als wärst du hier ebenfalls jemand, die den anderen Menschen sehr leicht etwas unterstellt. Und zwar, dass dich alle falsch einstufen würden.
Denken wirklich alle so schlecht von dir wie du es ihnen unterstellst? Du solltest auch nicht zu vorschnell urteilen.

Naja, ich seh schon, das wird noch komplizierter, wenn man ich mich noch weiter darüber auslasse.
Ich belass es daher vorläufig mal hierbei.
Hallo,
danke erstmal für dein beitrag das hilft mir sehr darüber nachzudenken.hmmmmm,findest du wirklich das ich evtl. zu viel verlange weil es auch noch funken soll?!
Ich bin in der mode/kosmetik branche so das ich oft in rampenlicht stehen muss und ich mit luxusgüter halt aufgewachsen bin.in mein beruf sind die meisten männer schwul ;-) und am meisten sind es kolleginen oder kundinen mit den man was zu tun hat.
tut mir leid mit der sache...Bibliothek! bin vielleicht zu misstraurisch gegend über menschen wo ich vorher schon angst habe,das die falsch über mich denken und dabei vergesse ich in den moment,dasich nicht besser bin als sie! ein bücherwurm will ich nicht aber ein klassischen intellektueller mann gerne!
Aber ehrlich geagt geht es nicht nur um ein mann sondern generell um menschen die mich halt falsch einschätzen.es tut weh und macht einsam denn das was ich bisher kenne ist oft oberflächlich und man hat oft falsche freunde.
 

Tiwaz

Aktives Mitglied
Hallo,
danke erstmal für dein beitrag das hilft mir sehr darüber nachzudenken.hmmmmm,findest du wirklich das ich evtl. zu viel verlange weil es auch noch funken soll?!
Ehrlich gesagt: nö, ohne den Funken kann es nicht gehen. Es wäre dann eine von diesen vielen Beziehungen, die man halt eingeht und die irgendwann auch sicher wieder auseinandergehen.
War aber ohnehin eher Scherzhaft gemeint, das mit den zu vielen Ansprüchen. Du brauchst gewisse Punkte, damit jemand für dich der Richtige ist und fertig.

Ich bin in der mode/kosmetik branche so das ich oft in rampenlicht stehen muss und ich mit luxusgüter halt aufgewachsen bin.
Und ob es stimmt oder nicht, das erweckt vermutlich bei den meisten Männern ohnehin gleich den Eindruck, dass du ohne einen gewisse Status mit einem Mann eh nicht zufrieden sein wirst.
Und wenn du in dieser Branche arbeitest, werden auch einige Männer das Gefühl haben, als würden sie zu dir nicht passen/eh keine Chance haben.

in mein beruf sind die meisten männer schwul ;-)
HA! Ich wusste doch, dass das nicht nur ein in den Medien breit getretenes Klischee ist! :D

ein bücherwurm will ich nicht aber ein klassischen intellektueller mann gerne!
Ok, und was ist jetzt ein klassischer Intellektueller?

Aber ehrlich geagt geht es nicht nur um ein mann sondern generell um menschen die mich halt falsch einschätzen.es tut weh und macht einsam denn das was ich bisher kenne ist oft oberflächlich und man hat oft falsche freunde.
Nun, den Menschen kannst du nicht sagen, was sie von dir halten sollen.
Also ist eher die Frage, ob du was anders machen kannst.
Und ich denke, dass du das auch musst, wenn sich was in der Hinsicht auf die Männer ändern soll.
Wenn du wegen deinem Beruf in ein Rollenklischee gedrängt wirst, dann musst du den Leuten zeigen, dass es auf dich nicht zutrifft.
Außerdem ist das mit den falschen oder gar keinen Freunden ein Thema, das nicht nur dich betrifft.

Also, welche Möglichkeiten hast du überhaupt, um Männer zu treffen, an denen du interessiert bist und wie genau läuft sowas dann ab?
Ich meine, du wirst ja wohl auch schon Beziehungen gehabt haben, oder? Und dich werden ja auch nicht nur Schwule umgeben, schätze ich mal :D
 
G

Gast

Gast
Hallo,
welche möglichkeiten habe ich um männer kennen zu lernen?gute frage..gar keine würde ich sagen!!beim sportstudio glotzen die nur aber keiner spricht mit mir außer die voll gepackten muskelmännchen!
natürlich habe ich beziehungen hinter mir,waren immer langzeit beziehung aber leider nicht der richtige dabei gewesen.hatte "passende schöne männer" die aber länger vorm spiegel standen als ich und mich auf dauer nicht ausgefüllt haben, so wie ich es mir wünsche.emotional tiefgründig...ein normaler typ der interessant ist, der muss weder schön sein noch mit muskel verpackt sein.intelligent -natürlich-..so soll ER sein;-)
mit den jahren merkst du dann auch das die angeblichen freunde so lange bei dir bleiben wenn sie von dir profilieren können.das ist alles so verlogen!!Manchmal frage ich mich ob ich glücklicher gewesen wäre,wenn ich anders aussehen würde..ein anderen beruf gewählt hätte!?warum immer diese oberflächlichkeit?gibt es so wenige menschen die nach mehr interessiert sind, wie menschen wirklich sind??ich glaube du hast recht.ob ich will oder nicht,ich erwecke wohl bei den meisten männern das gefühl ohne status keine chance!
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast, liest sich fast traurig, was du schreibst, finde ich aber interessant. Interessant, weil man nicht glauben will, warum oft sehr gepflegte Frauen, sehr einfach wirkende Männer haben. Du erklärst schön, warum.

Es gibt den alten Spruch "Kleider machen Leute" und du bist eben auch "Leute" und wirst entsprechend behandelt, traurig aber wahr.

Doch wie ich oben schrieb, glaube ich, dass du den, den du beschreibst, auch noch findest, musst halt etwas geduldig sein.

Viele Grüße

Sigi
 

Tiwaz

Aktives Mitglied
warum immer diese oberflächlichkeit?gibt es so wenige menschen die nach mehr interessiert sind, wie menschen wirklich sind??
Eine ehrliche Antwort? Ja.
Trauriger Weise entwickelt sich unsere Gesellschaft sogar immer weiter in diese Richtung.

welche möglichkeiten habe ich um männer kennen zu lernen?gute frage..gar keine würde ich sagen!!
Also wenn du keine Möglichkeiten hast, Männer kennen zu lernen, dann musst du erstmal Möglichkeiten schaffen. Und dazu muss sich offensichtlich etwas ändern. Wenn sich nämlich nichts ändert, wird es logischerweise genau so weiter gehen.
Du gehst doch gerne in's Theater oder die Oper. Die Männer, die dort nicht ohne Partenerin hin gehen, was ist mit denen?
Kunstaustellungen und sonstige Veranstaltungen. Was ist mit sowas? Ok, die Auswahl an Männern wär in der Disse um die Ecke sicher größer, aber du musst dir auch über eines im Klaren sein: Es gibt nunmal tendenziell weniger Männer, die in die von dir beschriebene Kategorie passen als solche, die du nicht haben willst.
Das nächste wäre dann wohl die Tatsache, dass du scheinbar nicht weiter kommst, wenn du nur darauf wartest, dass dich von diesen Männern mal einer anspricht.
Also, was kannst du tun? Nun, du könntest mal experimentieren und das nächste Mal nicht etwas aufreizendes, auch nichts biederes, sondern einfach etwas "normales" anziehen - wie die normale 08/15 Frau aus dem Haus geh, um es mal so zu sagen.
Und dann schauen, was passiert - wär eine Möglichkeit.
Du könntest auch versuchen aus dir selbst heraus zu kommen, dein Selbstbewusstsein zu stärkern und den nächsten Mann, von dem du glaubst, er könnte deinen Vorstellungen entsprechen, mal ansprechen.
Vielleicht auch beides auf einmal. Je nachdem, wie experimentierfreudig und treu du dir da selber bist. Wenn du sagst, du möchtest mit deinem Stil einen Mann finden, ohne da etwas zu verändern, dann mach es auch nicht.

Echte, ehrliche Freunde würden dir zwar auch nicht schaden, aber die sind noch schwerer zu finden als ein Mann, darum lasse ich mich darüber jetzt nicht auch noch aus :D

Dass sich aber nicht von heute auf morgen sofort etwas ergeben wird, das sollte dir auch klar sein.
Nur musst du halt mal irgendwo anfangen, etwas anders zu machen. Also, was darf's sein?
 

Sonnja

Aktives Mitglied
Eine andere Möglichkeit wäre es, dir per Internet/Brieffreundschaft jemanden zu suchen. Denn da ist das Äußere erst mal egal und man konzentriert sich nur auf das Wesen des Menschen mit dem man schreibt.

Und hinterher ist bei einem Treffen das gute Aussehen zwar eine Überraschung, aber eben nur eine Kleinigkeit neben dem Charakter, den man schon kennengelernt hat.
 
G

Gast

Gast
Hallo,

danke an alle die sich die zeit nehmen um mir zu helfen.
ich trage schon so lange dieses problem mit mir rum das ich noch mehr verschlossener geworden bin.Ich erwähnte schon das ich sehr häuslich bin und durch mein beruf bin ich die ganze woche on tour immer unter menschen und mein aufgesetztes lächeln immer dazu! mein sport und meine eigene vier wände ist das wo ich mich meisten aufhalte am WE und wo ich mich gut fühle.
durch die erfahrungen und durch die tollen freunde die ich habe vergeht mir oft die lust was zu unternehmen...immer die gleichen partys die gleichen leuten und die oft durch koks noch oberflächlicher wirken als die schon sind.
ich will das nicht mehr.
ich habe schon mal durch s internet ein paar bekanntschaften gemacht aber das ist nichts für mich! mal in den zoo eine fahrradtour oder ins theater...aber finde erst jemand der dich begleitet! die frauen die ich kenne haben weder zeit noch lust darauf.
ich bin schüchtern und könnte so weiteres mich nicht trauen leute anzusprechen oder männer wo ich glauben würde das er evtl.in mein schema passen würde.ich würde so gerne ein neustart machen..
irgendwo wo mich keiner kennt,ein anderen beruf eine neue stadt mit neuen freunde.momentan oder besser gesagt finde ich nur diesen einen weg- um wieder mit mir und das was mir fehlt aufzufüllen.aber andersrum ist das so als ob ich meine eigene identität aufgeben würde,oder?
 
S

solace

Gast
Gast meinte:
Ich bin in der mode/kosmetik branche so das ich oft in rampenlicht stehen muss und ich mit luxusgüter halt aufgewachsen bin.in mein beruf sind die meisten männer schwul ;-) und am meisten sind es kolleginen oder kundinen mit den man was zu tun hat.
(...)
tut mir leid mit der sache...Bibliothek! bin vielleicht zu misstraurisch gegend über menschen wo ich vorher schon angst habe,das die falsch über mich denken und dabei vergesse ich in den moment,dasich nicht besser bin als sie! ein bücherwurm will ich nicht aber ein klassischen intellektueller mann gerne!
(...)
Aber ehrlich geagt geht es nicht nur um ein mann sondern generell um menschen die mich halt falsch einschätzen.es tut weh und macht einsam denn das was ich bisher kenne ist oft oberflächlich und man hat oft falsche freunde.
(...)
die die ich kennenlerne wo ich keine interesse habe,sind immer so erstaunt das ich nicht blöd oder oberflächlich bin!!! Die anderen geben mir keine chance oder zeigen nicht mal ein funke an interesse mich anzusprechen.
(...)
intelligent -natürlich-..so soll ER sein;-)
(...)
halt männer die so sind wie sie sind,also kein blender kein lügner kein macho sondern die die ehrlich zu sich selbst sind und wissen was sie wollen. .normale halt die ein geregeltes leben führen ohne sich immer wieder profitieren zu müssen
(...)
dennoch wünsche ich mir ein lieben normalen menschen an meiner seite der in mich schaut und nicht die hülle.und ohne dich angreifen zu wollen...
(...)
ich glaube du hast recht.ob ich will oder nicht,ich erwecke wohl bei den meisten männern das gefühl ohne status keine chance!
(...)
warum immer diese oberflächlichkeit?gibt es so wenige menschen die nach mehr interessiert sind, wie menschen wirklich sind?
(...)
.ich würde von mir behaupten das ich keine hohen ansprüche stelle (materiell)aber automatisch werde ich in diese schulblade gesteckt,blöd,oberflächlich usw.
(...)
ich ziehe mich edel und chick an weil das in mein beruf gefragt ist aber auch weil ich diese schönen dinge auch mag,den noch wenn man mich kennt bin ich sehr häuslich und koche gerne interessiere mich für kunst und theater/oper!ich habe einfach keine chance in anderen kreisen reinzukommen weil ich von anfang an wegen mein aussehen als oberflächlich gestempelt werde.i


Hallo Gast,

ich möchte noch mal einige deiner Aussagen aufgreifen, weil ich finde, dass sie einerseits einen guten Einblick in deine Psyche geben andererseits ganz gut darlegen, wie man an den hiesigen gesellschaftlichen Zustände „verzweifeln“ kann…

Vieles von dem, was hier bereits gepostet wurde, kann ich unterstreichen.


Aus dir spricht schon Vernunft und Weitsicht, wie sie nur bei einem „geerdeten Menschen“ zu finden ist. Das, was du beschreibst suchen unbewußt sicher weitaus mehr Frauen (und umgekehrt auch Männer), doch nur die wenigsten stehen wirklich fest und prinzipientreu dazu….auch wenn es sie notfalls einen hohen Preis zu kosten droht: Einsamkeit, ein Nomadenleben, Momente der Verzweiflung… Die meisten töten das Gefühl, ersticken ihre innere Stimme und ergeben sich der in der Gesellschaft herrschenden Oberflächlichkeit. Es ist ein leichtes, sich anzupassen und sich nicht anstrengen müssen bzw. einen unbequemen Weg zu gehen, wenn das schnelle Vergnügen doch scheinbar überall und jederzeit lockt und obendrein noch als „cool, modern, erstrebenswert“ angepriesen wird.

Nun arbeitetest du sicherlich in einem interessanten Berufsfeld, ein kreatives abwechslungsreiches Metier, das aber – sorry wenn ich das so sage – durch unsere Mediengesellschaft auch ein klein wenig in Verruf geraten ist, da es wie kein zweites im Rampenlicht steht und verschlissen wird, weil es mit halbseidenen Gestalten im Idealfall mit Promistatus in Verbindung gebracht wird. Logischweise übersieht man dann die ehrlichen und hart arbeitenden Menschen dahinter, wenn die Menschen über Boulevardmagazine nur Klischees erfahren. Die Übergänge zwischen stylish, edel, chic und nuttig, schlampig, peinlich sind auch durch die in der Öffentlichkeit kursierenden Bilder immer fließender geworden…..und es beschädigt alle, die mit dieser Branche zu tun haben.
Darum wirst du nicht mehr als Mensch mit eigenen Gefühlen wahrgenommen, darum bist du gewissermaßen auch in deiner Freiheit eingeschränkt, dich zu entfalten und das zu tragen was dir gefällt oder den Interessen nachzugehen, die dir zusagen. Du bist dazu verdammt, ein Klischee zu erfüllen und deswegen musst du dagegen etwas unternehmen…andernfalls verleugnest du dich und wirst noch unglücklicher.

Du hast es nicht leicht, weil du jetzt am eigenen Leib zu spüren bekommst, in was für einer abgehärteten und oberflächlichen auf Vergnügen fixierten Welt du lebst. Die Menschen sehen dich – verstärkt durch deinen Kleidungsstil – als Teil davon, als eine Art Produkt und nicht als Mensch…

Ehrliche Antwort? In deinem Bereich würde ich mich schon mal von vornherein gar nicht nach Männern umsehen. Das trifft auf Fitnessstudios und ähnliche auf „Sehen-und-Gesehen-werden-Lokalitäten“ ebenso zu. In diesen – das musst du dir vor Augen führen – wirst du aufgrund deines Äußeren immer die Opfer-Haltung, die Position eines Freiwilds einnehmen.

Wenn dir Häuslichkeit, Geborgenheit, Intellekt, Ehrlichkeit!! und ähnliches von Bedeutung sind – also quasi das vollkommene Gegenteil von dem, was du in deiner Berufswelt vielleicht so erlebst, dann musst du dich umorientieren: Der Hinweiß mit der Bibliothek war schon mal ganz gut. Warum sich hier Langweiler aufhalten sollen, erschließt sich mir nicht so ganz? Ebenso bietet es sich an, in einen Verein zu gehen oder einem Hobby zu frönen, das man mit Gleichgesinnten ausübt. Schaff dir eine zweite Welt, eine die nichts mit deiner Welt von Mode, Kosmetik, Schönheit zu tun hat. Eine Welt, in der nicht der Mensch und sein Äußeres – also du – sondern eine Sache im Mittelpunkt steht, sei es ein Hobby, eine ehrenamtliche Aufgabe…

Ich denke, dass ist der einzig wirksame Weg, dich jedenfalls zeitweise aus deiner dich täglich umgebenden Hochglanzwelt zu befreien, die nun einmal eine oberflächliche geworden ist. Wenn du dir die Chance auf einen ehrlichen Mann bewahren willst, der auf Status pfeift und der dich als Mensch schätzen lernt, dann wirst du das so tun müssen.

Ach und noch etwas: erzwingen solltest du natürlich nichts! Bevor du einen Mann liebst, schau ihm in die Augen….dort liegt der Schlüssel zur Seele.

Gruß
Solace

PS: Irgendwie beschlich mich beim Lesen deines Problems der Verdacht, dass deine wahren Wurzeln vielleicht etwas weiter östlich liegen könnten….!?

;)
 
C

claas

Gast
Also...manches was man hier lesen kann von irgendwelchen Gästen...ist ja auch nur oberflächlich wie soll so jemand dann tiefgründig werden?

Ansonsten...vielleicht sollten ein paar Gäste
tatsächlich mal in eine Bibliothek gehen.

Jemand der in die Bibliothek geht kann genauso gut super Aussehen und an anderen Tagen im Studio anzutreffen sein.
Das einzige Problem tritt da auf wenn
sich die Menschen für andere verändern.
Man muss Interesse für die Literatur haben....und nicht wegen anderen in eine Bibliothek gehen.
Genauso sollte man ins (Fitness-)Studio gehen um für seinen Körper etwas zu tun und nicht daran zu denken was andere von einem halten.
Ein Gast schrieb er sei 33(!)
Mal ganz im ernst sollte man den Dreh in dem Alter nicht raus haben...ob man mit jmd. seriösen Kontakt haben kann oder ob alles nur oberflächlich von jemanden behandelt wird?
Ich hab da kein Verständniss. Warum auch?
Immerhin gehen andere hier noch sehr hilfsbereit und liebenswürdig auf Beiträge ein. So das Ich doch einmal sowas hier posten kann.:D

Viel Glück dem Gast...mit den gegebenen Hinweisen hier von anderen dürfte Ihr genug geholfen sein.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) ssrt1:
    sry muss wieder afk... bis vielleicht spaeter :*
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Warum geht so?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    ui, ich glaub ich störe ^^
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast ssrt010 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt010:
    erzähl ich dir später ja
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    quatsch @Rocco
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Ok :)
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    verfass mal 5 beiträge damit man dir privat schreiben kann hihi :*
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Man kann mir privat schreiben :)
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Hab auch 5 Beiträge geschrieben :D
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    ok schreib mal an ssrt ja
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    wir testen das mal
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt0101 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt0101:
    ich kann dir nicht schreiben 😭😭
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Finde dich zwar aber weil du kein Beitrag hast kann ich nicht auf dein Profil klicken und schreiben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) ssrt0101:
    du kannst doch neue privatunerhaltung starten... und da kannst du mich suchen und neues Gespräch starten
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt01 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt01:
    ich versteh nur nich warum ich Mitgliedern die schon sehr lange da sind schreiben kann :/
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    ok dann werd ich bald nen beitrag machen
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben