Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Von Leuten ausgequetscht

W

widder-rebell

Gast
Mir fällt noch was ein, wo ich Eure Tipps und Ratschläge bräuchte.

Ich werde oft von irgendwelchen Leuten gefragt, die meine Eltern, oder Großeltern kannten und mich früher mal als Kleines Kind gesehen haben, was ich heutzutage beruflich mache und wo ich wohne, kurzum, sie fragen und quetschen mich regelrecht aus und nehmen das, was sie von mir hörten als Thema um sich in der Dorfbevölkerung mitzuteilen und vielleicht klatschen und tratschen sie darüber auch. Wenn ich den älteren Leuten sage, dass ich darüber nicht sprechen möchte, dichten sie sich irgendwas zusammen und rücken mich ins schlechte Licht.

Wie verhalte ich mich, ohne den anderen vor dem Kopf zu stoßen aber freundlich und bestimmt zu sagen, was ich möchte und das Gespräch selbst lenken, ohne das man mir das böse nimmt?!
 

Anzeige(7)

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Das Phänomen, daß man das eine sagt und die Leute was ganz anderes hören, und dieses andere, was man überhaupt nie gesagt hatte, dann im ganzen Dorf weiterklatschen, so daß ein hanebüchener Unfug dabei herauskommt und im ganzen Dorf grassiert, das kenne ich gut. Das war einer der Gründe, warum ich so bald wie möglich in eine Großstadt umgezogen bin, wo man schön anonym leben kann und niemand einen nach der Verwandtschaft fragt. Ansonsten, wenn jemand die Wahrheit hören will, dann gib ihm doch einfach die Wahrheit, so wie Du sie in dem anderen Thread "Familie" dargelegt hast. An dem was Leute glauben oder zu hören glauben wollen, kannst Du nichts ändern. Du sag einfach was Sache ist, ohne wenn und aber, wenn jemand anderes etwas anderes herauszuhören glaubt und deshalb Unfug weitererzählt - alles seine Sache, nicht mehr Deine. Du bist nicht dafür verantwortlich, wenn andere Leute falsche Gerüchte in die Welt setzen. Und wenn Du nicht gefragt werden willst - dann zieh halt einfach um, in eine Gegend, wo niemand fragt.
 

Adria78

Aktives Mitglied
Ich kenne das auch zu gut! Teilweise werde ich sogar gefragt, was ich verdiene. Früher habe ich immer brav alle Fragen geantwortet und mich später über die Leute geärgert. Jetzt drehe ich den Spieß herum. Besonders, wenn es um meine Eltern geht (zu denen ich schon seit Jahren nur noch sporadisch Kontakt habe. Sie haben vor einigen Jahren den Kontakt zur Familie, mich, Geschwister, Eltern etc. auf ein Minimum reduziert und teilweise sogar abgebrochen. ).

Sagen wir mal jemand horscht mich aus. "Wie geht es deinen Eltern". "Gut. Und wie geht es deiner FAmilie..." "Leben deine Eltern noch in xy...was machen die da....wovon leben die..." "Ach hör mal, ich habe jetzt gerade keine Zeit....."

Ich beantworte solche Fragen aus Prinzip nicht mehr!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Rocco:
    Dir schon Hilfe gesucht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ärztliche Hilfe?
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ja
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber dann denke ich auch, dass andere das dringender nötig haben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wieso hilft es dir
    nicht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn Jemand der Meinung ist, man wäre zu dumm und dann noch fragt
    ob man es nicht lieber beenden sollte. Dann ist der Arzt wohl berechtigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder kriegt seine Behandlung die er braucht. Selbst wenn du nicht gehst werden auch die Leute behandelt die Probleme haben. Es ist egal ob du behandelt wirst oder nicht. Du nimmst niemanden den Platz weg
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wenn du das Gefühl hast. Das was dir Sorgen macht beeinträchtigt dich im Leben oder gibt dir ein sehr unschönes Lebensgefühl. Dann muss gehandelt werden. Es geht nicht um die Schwere sondern nur ums doofe Lebensgefühl. Es gibt keine "Schwereren" Fälle als ein selber. Es gibt nur Fälle. Und jeder Fall hat das Recht angegangen zu werden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ich hatte mal jemanden geholfen der hatte ANgst vor Flaschen. Ganhz ungeachtet was es für mich bedeutete, nahm ich sein Problem ernst. Weil es nicht um mich geht sondern um die Person. Wenn die Person sagt, es beschäftigt sie dann hat man das ernst zu nehmen und genau darum geht es.
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du bist 27. Ich rate dir schleunigst dein Problem anzugehen und alle Ärztlichen verfügbaren Mittel zu nutzen die möglich für dich sind
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also ab, wieder zum Arzt!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Gina hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gina:
    Hallo bin verzweifelt
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann schreibt mit seiner Klassenksmeradin. Jetzt am Wochenende haben sie sich zur einer Klassengelegenheit ge
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Getroffen. Am selben Abend schrieb er Uhr,dass es sehr schön war sie wieder zu sehen. Und sie antwortete darauf, können wir gerne wiederholen
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann vermutet, dass ich die Nachricht gelesen habe. Bin seit gestern voll distanziert, habe ihm davon nichts gesagt.
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Er hat die Nachricht gelöscht
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Ich weiss nicht was ich machen soll. Wenn ich es zugeben werde, wird es dass Handy total blockieren. Und so bekomme ich nicht mit,ob sie weiter miteinander schreiben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    Im Grunde kannst du davon ausgehen dass sie noch schreiben und auch weiter schreiben werden. Wenn dein Vertrauen dahingehend schon so kaputt ist, ist es Zeit darüber mit ihm zu reden. Wichtig ist immer Ehrlichkeit wenn man über so ein Thema spricht. Wenn dein Mann sagt dass nichts ist, dann kann er euch ja vorstellen und dich in diese Freundschaft integrieren. Spricht ja ansich nichts dagegen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben