Anzeige(1)

Vom Umgang mit der Wut und Verzeihen

G

gazelle

Gast
Hallo,

ich hab da mal ne Frage oder besser gesagt ein Anliegen. Normalerweise bin ich ein Mensch der abschließen kann. Aber es gibt bzw gab da einen Menschen in meinem Leben, der mich recht wütend gemacht hat. Angelogen und ausgenutzt und schließlich fallen gelassen hat. Und ich denke nicht dass ich übertreibe wenn ich sage: Ich hasse diese person und am liebsten würde ich ihr alles erdenklich schlechte wünschen. Wir haben schon lange keinen Kontakt mehr zueinandern, aber manchmal sprechen mich Freunde auf sie an und dann kommt dieser ganze hass wiederhoch. Mich nervt das total, jetzt werd ich wegen der Kuh auch noch ständig wütend,nur wenn ich ihren Namen höre...Obwohl ich in diesem und allen weiteren Leben niemals wieder etwas mit ihr zutun haben möchte und sie von mir aus hingehen kann wo der Pfeffer wächst, schaffe ich es nicht meine Wut in den Griff zu kriegen, geschweigedenn ihr zu verzeihen. Für mich ist das ne Last. Kennt ihr sowas? Und wisst ihr wie ich das loswerden kann?
 

Anzeige(7)

B

Baileys

Gast
Hi

vielleicht sollte man sich öfter sagen das alle Fehler machen?

Das es nur die Frage ist ob man diese Fehler verzeihen kann oder auch möchte.

Und wie das wäre ,wenn man selber einen Fehler macht.

LG
Baileys
 
G

gazelle

Gast
Hi

vielleicht sollte man sich öfter sagen das alle Fehler machen?

Das es nur die Frage ist ob man diese Fehler verzeihen kann oder auch möchte.

Und wie das wäre ,wenn man selber einen Fehler macht.

LG
Baileys
Ja, alle machen Fehler. Ich hab bestimmt auch welche gemacht. Aber wie du sagst: Es gibt einfach Dinge die sind irgendwie Nogos. Die kann man nicht mal eben so verzeihen. Stell dir z.B mal vor du vertraust einem Freund deine Schwächen an. Und in einem Streit der über was ganz anderes geht, wirft er sie dir plötzlich um die Ohren. Und nicht nur das. Er erzählt sie auch noch seinen Bekannten und macht sich über dich lustig. Sowas kann ich einfach nicht verzeihen....
 

Garrarufa

Mitglied
Ich kenne sowas ehrlichgesagt nicht. Das liegt wohl daran, dass ich ein unglaubliches Talent habe mich in Andere hineinzuversetzen und eine Möglichkeit zu suchen, was der andere gedacht haben könnte, so dass er gezwungen war genau so zu handeln, wie er es getan hat. Und ich finde wirklich ausnahmslos immer ein solche Möglichkeit, die dann nicht einmal unwarscheinlich ist.
Ich denke mir immer: Wiso sollte ein Mensch einem anderen Menschen absichtlich Schaden zufügen, nur um des Schadens Willen? Niemand denkt sich: "Heute möchte ich mal dem und dem weh tun."
Wenn man trotzdem jemanden verletzt, liegt das entweder daran, dass man keine Alternative hatte oder nur eine noch Schlimmere. Oder man wusste nicht, dass es den anderen so verletzt. Normalerweise ist der wichtigste Mensch für einen auch man selbst. Das heißt, manchmal nimmt man das Leid anderer in Kauf, um für sich selbst das beste herauszuschlagen. Das klingt sehr egoistisch, ist es auch, aber wenn du ehrlich bist, handelst du auch so.
Kein Mensch handelt ohne Grund. Selbst wenn du etwas völlig sinnloses tust, um zu beweisen, dass man auch ohne Grund etwas tun kann, hast du es aus dem Grund getan, dass du einen Beweis aufstellen wolltest.
Und so ist das auch mit deiner verhassten "Freundin". Alles, was sie getan hat, was dir nicht gefallen hat, hat sie aus einem Grund heraus getan. Und den hat sie vorher abgewägt. Dabei ist sie offensichtlich zu dem Schluss gekommen, dass es für sie besser wäre so zu handeln. Mag sein, dass sie nicht ausreichend abgewägt hat und verschiedene Gründe übersehen hat, aber das musst du ihr nachsehen, jeder Mensch macht Fehler.
 

Bandit2105

Urgestein
Ja, alle machen Fehler. Ich hab bestimmt auch welche gemacht. Aber wie du sagst: Es gibt einfach Dinge die sind irgendwie Nogos. Die kann man nicht mal eben so verzeihen. Stell dir z.B mal vor du vertraust einem Freund deine Schwächen an. Und in einem Streit der über was ganz anderes geht, wirft er sie dir plötzlich um die Ohren. Und nicht nur das. Er erzählt sie auch noch seinen Bekannten und macht sich über dich lustig. Sowas kann ich einfach nicht verzeihen....
Warum denkst Du, dass Du verzeihen musst?
Ich bin der Meinung, dass manche Dinge einfach nicht zum verzeihen sind.
In solchen Situationen versuche ich es einfach stehen zu lassen und denke mir "ich würde so etwas nicht tun". Manche Menschen sind einfach nur zu bedauern!

Liebe Grüße
Bandit :blume:
 
G

gazelle

Gast
Da liegt ja leider der Hase im Pfeffer. Es ist nicht so dass sie die erste Freundin oder Person ist die mir gegenüber Fehler gemacht hat. Aber die anderen haben danach entweder ihre fehler bereut und sich entschuldigt, oder gesagt: "Ich mag dich wirklcih, aber ich habe es aus diesem oder jenen Grund getan..." Damit kann ich dann auch leben.

Aber diese person von der wir reden ist anders. Sie ist egoistisch, uneinsichtig und hat mich ganz offensichtlich wirklich nur ausgenutzt. Ich bereue jede Minute in der ich ihr zugehört habe... Ausserdem hat keiner meiner Freune je das getan was ich im vorherigen Post erwähnt habe (also meine Schwächen gegen mich ausgenutzt und rumerzählt). Für sowas gibt es weder eine Entschuldigung noch eine Erklärung. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen inwieweit es ihr besser geht wenn sie mich zum Vollhorst macht und meine Geheimnisse verrät.
 
B

Baileys

Gast
Ja, alle machen Fehler. Ich hab bestimmt auch welche gemacht. Aber wie du sagst: Es gibt einfach Dinge die sind irgendwie Nogos. Die kann man nicht mal eben so verzeihen. Stell dir z.B mal vor du vertraust einem Freund deine Schwächen an. Und in einem Streit der über was ganz anderes geht, wirft er sie dir plötzlich um die Ohren. Und nicht nur das. Er erzählt sie auch noch seinen Bekannten und macht sich über dich lustig. Sowas kann ich einfach nicht verzeihen....

Hi,

doch ich sage mir dann ,es ist nur ein Mensch.Wenn er/sie das sagt weiß man unter Umständen jedoch auch an welchen Punkten man an sich arbeiten könnte.Würde dann jedoch vielleicht auch sagen,sowas wie Du kannst froh sein ,das ich nicht so bin wie Du und andere Menschen so bloss stelle und verrate.Denn das was Du mit mir tust,wirst Du im Zorn auch mit anderen machen,und irgendwann wirst Du keine Freunde mehr haben,weil alle Dich irgendwann meiden werden.
Das wäre wohl in etwa meine Wortwahl.

Was bedeutet Freundschaft ?

Man sollte als Freunde sich zwar schon offen die Meinung sagen können,wobei ich finde das ein bloss stellen vor anderen nicht sein muss.
Es hängt auch oft mit der Wahrnehmung zusammen,was man selber von sich für eine Wahrnehmung hat,sowie andere von einem.
Und manchmal weiß der Freund (in) auch keinen anderen Weg.Als sich so zu verhalten.

LG
Baileys
 

Bandit2105

Urgestein
Aber diese person von der wir reden ist anders. Sie ist egoistisch, uneinsichtig und hat mich ganz offensichtlich wirklich nur ausgenutzt. Ich bereue jede Minute in der ich ihr zugehört habe... Ausserdem hat keiner meiner Freune je das getan was ich im vorherigen Post erwähnt habe (also meine Schwächen gegen mich ausgenutzt und rumerzählt). Für sowas gibt es weder eine Entschuldigung noch eine Erklärung. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen inwieweit es ihr besser geht wenn sie mich zum Vollhorst macht und meine Geheimnisse verrät.
Es gibt auch Menschen die bösartig sind. Meistens haben diese Menschen ein Grundproblem mit dem sie nicht umgehen können. Da bleibt ihnen nur die Möglichkeit sich über andere zu erhöhen, um sich von ihren eigenen Problemen abzulenken. Wird meistens unterbewusst ablaufen.
 
G

gazelle

Gast
Warum denkst Du, dass Du verzeihen musst?
Ich bin der Meinung, dass manche Dinge einfach nicht zum verzeihen sind.
In solchen Situationen versuche ich es einfach stehen zu lassen und denke mir "ich würde so etwas nicht tun". Manche Menschen sind einfach nur zu bedauern!

Liebe Grüße
Bandit :blume:
Ja vielleicht sollte ich mich wirklich mit dem gedanken trösten dass ich sowas niemals tun würde und das sie damit irgendwann mal richtig auf die Schnauze fällt:eek::)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
O Wie haltet ihr euch in den schweren Momenten vom Suizid ab? Ich 61
L Innere Unruhe wegen Tod vom Ex Ich 4
S Vom Weg abgekommen... +pv Ich 10

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben