Anzeige(1)

Vom Elternhaus raus direkt mit dem Partner zusammenziehen?

C

Constanze_Gast

Gast
Hallo,

ich bin 20 und seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Da ich gern auf eigenen Beinen stehen möchte, habe ich mich entschieden, das Elternhaus zu verlassen und mir eine eigene Wohnung zu suchen. Mein Freund schlug dann vor, dass wir uns doch gemeinsam was suchen können, stabil genug wäre unsere Beziehung ja.

Ich möchte das im Grunde ja auch, habe aber irgendwie Zweifel, ob das gutgehen kann, so direkt vom Elternhaus wieder mit jemandem zusammenziehen. In meinem Bekannten- und Freundeskreis wird immer davon gesprochen, wie wichtig es ist, auf eigenen Beinen zu stehen und mal was komplett eigenes zu haben, wo man gezwungenermaßen auch mal mit sich allein sein muss und nicht ständig auf Eltern, Partner, Mitbewohner oder sonstiges zurückgreifen kann.

Wie seht ihr das? Sollte ich erstmal für mich allein eine Wohnung suchen um daran reifen zu können, oder macht es Sinn, mir mit meinem Partner was Gemeinsames zu suchen?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ich würde Dir empfehlen, Dich erstmal auf eigene Füße zu stellen und Deinen eigenen Haushalt allein zu stemmen. Man lernt so viel für's Leben daraus. Und mit einem Partner zusammenzuleben ist nochmal etwas ganz anderes. Ich möchte die Lebenserfahrung mit der ersten eigenen Wohnung, die ganz allein MEIN Reich war, nicht missen, auch wenn ich jetzt gerne mit meinem Partner zusammenlebe und es nicht mehr anders haben möchte. Aber allein zurechtkommen ist in meinen Augen ein wichtiger Schritt, um erwachsen zu werden.

Wobei aber auch der andere Lebensentwurf klappen kann. Höre auf das, was Du in Deinem Inneren möchtest.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben