Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Viele Fragen bezügl. Frauen kennenlernen

G

Gast

Gast
AW: Wer immer nur tuen tut, der hat nichts unterm Hut!

[.....]

Die Vereins-Phobie vieler junger Leute beruht zum großen Teil auf Unkenntnis des vielfältigen, spannenden und modernen Vereinslebens, wobei der Verein auch Arbeitsgruppe, Treff oder sonstwie heißen kann. Ich hab das Gefühl, daß junge Leute, außer auf Sportvereine, schon allergisch auf das Wort Verein reagieren und das größtenteils völlig zu unrecht!
Meine Theorie ist ja , dass sie andere Interessen pflegen. Arbeitsgruppen, Politik, Wissenschaft- ist doch viel zu langweilig. Spannender ist ein Austausch auf körperlicher Ebene- du weiß schon was- am Besten ohne lange Vorkennenlernphase, schön unkompliziert und leichtlebig.

In unserer übersexualisierten Gesellschaft überrascht es eigentlich nicht. Sie merken doch selbst gar nicht mehr, wie sexistisch sie sind. Gleich werden auf meinen Beitrag hin, Beschimpfungen folgen, wie verklemmt ich sei und welche Filme ich mir schieben würde. Die Jugend wird einfach zum Sexismus sozialisiert. Pornographie, Prostitution alles ganz normale, legale Dinge, das macht doch was mit der Gesellschaft. Na ja, was soll ich mir den Mund fusselig reden und die Finger wund tippen. Spätestens in 50 Jahren werden wir wohl oder übel den Kurs wechseln müssen.
 

Anzeige(7)

W

Windlicht

Gast
AW: Wer immer nur tuen tut, der hat nichts unterm Hut!

Meine Theorie ist ja , dass sie andere Interessen pflegen. Arbeitsgruppen, Politik, Wissenschaft- ist doch viel zu langweilig. Spannender ist ein Austausch auf körperlicher Ebene- du weiß schon was- am Besten ohne lange Vorkennenlernphase, schön unkompliziert und leichtlebig.

In unserer übersexualisierten Gesellschaft überrascht es eigentlich nicht. Sie merken doch selbst gar nicht mehr, wie sexistisch sie sind. Gleich werden auf meinen Beitrag hin, Beschimpfungen folgen, wie verklemmt ich sei und welche Filme ich mir schieben würde. Die Jugend wird einfach zum Sexismus sozialisiert. Pornographie, Prostitution alles ganz normale, legale Dinge, das macht doch was mit der Gesellschaft. Na ja, was soll ich mir den Mund fusselig reden und die Finger wund tippen. Spätestens in 50 Jahren werden wir wohl oder übel den Kurs wechseln müssen.
Wer sind "sie", "sie, die andere Interessen pflegen wie -du weißt schon was-?
Ich finde zwar auch, dass allgemein ein Überangebot an Sex vorhanden ist, aber man kann doch junge Leute nicht pauschal beschimpfen, dass sie an nichts anderem interessiert sind als an "unkompliziertem, leichtlebigen Sex"!
In den Beiträgen des TE stand nichts dergleichen, trotzdem schüttest du, sorry, arrogant und frustriert klingend, einen Haufen Vorurteile über ihm aus.

TE, lass den direkten Kurs, du liest ja, Frauen mögen das nicht. Je natürlicher, lockerer, ungezwungener du in passenden Situationen wirkst, umso leichter wirst du ins Gespräch kommen.

PS: Der ständige Wechsel des thread-Titels ist übrigens sehr irritierend, insbesondere bei einem sinnfreien Satz wie "Wer immer nur tuen tut, der hat nichts unterm Hut". Was hat das mit dem Anliegen des thread-Erstellers zu tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
AW: Wer immer nur tuen tut, der hat nichts unterm Hut!

Wer sind "sie", "sie, die andere Interessen pflegen wie -du weißt schon was-?
Ich finde zwar auch, dass allgemein ein Überangebot an Sex vorhanden ist, aber man kann doch junge Leute nicht pauschal beschimpfen, dass sie an nichts anderem interessiert sind als an "unkompliziertem, leichtlebigen Sex"!
In den Beiträgen des TE stand nichts dergleichen, trotzdem schüttest du, sorry, arrogant und frustriert klingend, einen Haufen Vorurteile über ihm aus.

TE, lass den direkten Kurs, du liest ja, Frauen mögen das nicht. Je natürlicher, lockerer, ungezwungener du in passenden Situationen wirkst, umso leichter wirst du ins Gespräch kommen.

PS: Der ständige Wechsel des thread-Titels ist übrigens sehr irritierend, insbesondere bei einem sinnfreien Satz wie "Wer immer nur tuen tut, der hat nichts unterm Hut". Was hat das mit dem Anliegen des thread-Erstellers zu tun?
Ist bei dir alles gut?

Du willst hier Usern vorschreiben, ob und wie sie ihre Meinung zum Ausdruck bringen?

Wenn du meinst, eine Beschimpfung irgendwo gelesen zu haben, solltest du es bei Moderatoren melden.

Nur weil (m)eine Meinung deinem Wunschdenken nicht entspricht, ist sie weit von einer Beschimpfung entfernt.

Alle Gute dir!
 

Ati

Mitglied
Ich konnte heute mit meiner Therapeutin über das Thema reden und Sie hat gesagt, dass ich es einfach probieren soll und das werde ich einfach machen :)

Damit es nicht als Anmache gesehen wird, soll ich nur ein passendes Gesprächsthema finden.

Von 10 Frauen kann ja eine oder sogar mehr ja normal darauf reagieren und sich mit mir unterhalten :)


Zum "Gast" sag ich nichts mehr, mit einem Troll rede ich nicht mehr !
 
C

cre4tive

Gast
Der Thread hat ja einen langen Rattenschwanz, keinen Bock den ganzen Psycho-Abfuck zu lesen.

Ich werde daher nur auf deinen Eingangspost eingehen, Ati.

Erster Punkt ist, du scheinst deine Partnerlosigkeit auf die angebliche "Engstirnigkeit" anderer zu schieben. Ist es nicht schön die Schuld auf andere zu schieben? :p
Den Fehler hatte ich auch mal gemacht, aber Tatsache ist, es liegt bei dir und nicht an den anderen. Du übernimmst die volle Verantwortung für dein eigenes Leben.

Zu deiner ersten Frage:

In der Tat kannst du Frauen im Alltagssituationen ansprechen! Alleine dieser Gedanke von dir ist schon mal ein Fortschritt in richtige Richtung. Im PickUp nennt man es "Approachen" und bedarf einiger Übung. Lies dich daher bitte etwas ein, sonst wird das nix :p

Zu deiner zweiten Frage:

Selbstverständlich kannst du Frauen nach ihrer Telefonnummer fragen. Nur ob sie diese rausrücken ist eine andere Sache. Es kommt halt ganz darauf an wie du bei den Frauen ankommst. An sich ist es aber einfach nur eine Nummer zu krallen. Aber wie gesagt, lies dich vorher ein.

Zu deiner dritten Frage:

Ob du in die Friendzone kommst, entscheidet sich schon beim ersten Date. Auch hier: Lies dich ein.
Werde hier keine Links posten, sonst fühlen sich hier wieder welche beleidigt.

Ich empfehle dir das Buch Lob des Sexismus. Dieses Buch wird deine Eintrittskarte in ein erfülltes Liebesleben.

Aber auch ohne geht's - schick mir 'ne PN wenne Bock hast.

Ansonsten viel Glück :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Hr. Pinguin hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Hr. Pinguin hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben