Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Viele Fragen bezügl. Frauen kennenlernen

G

Gast

Gast
Mein Tipp, such dir einen netten kleinen Club, es sollte unbedingt abgedunkelt und kuschlig sein, außerdem ist es praktisch, wenn du einen Kumpel im Schlepptau hast.
Bedürftigkeit niemals zeigen!

----------------------------------------------------------

das musst du mir mal erklären, warum es ein abgedunkelter club sein soll.
 

Anzeige(7)

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Abgedunkelte Clubs mit Kuschelecken erinnern an Rotlichmilieu. Dann kann er gleich ins Bordell gehen.

Warum soll ein Kumpel mit, wenn er Frauen kennenlernen will? Soll der Kumpel sie für ihn klarmachen?

@ TE . Du fängst doch bald mit deinem Studium an. An der Uni wirst du Kontakt mit Kommilitonninen haben. Dort werden sich für dich doch genügend Möglichkeiten ergeben, Frauen kennenzulernen ohne dass du suchend durch Supermärkte und Straßenbahnen ziehen musst.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Also ich finde es auch nicht gut, wenn Männer gleich mit der Tür ins Haus fallen. Ich meine: Mal ehrlich- wenn irgendein wildfremder Typ auf der Straße meine Nummer will, oder mich auf nen Kaffee einläd, wäre ich doch schön blöd, wenn ich das machen würde. Es ist zu gefährlich.
Bei der Kontaktaufnahme müsst ihr euch in die Rolle der Frau versetzen: Und die gibt eben keinem wildfremden ihre Nummer.
Ich fände es besser, wenn Man(n) erstmal ein unverfängliches Gespräch anfängt - über die unpünktliche Bahn, in der man grad sitzt, über das Angebot der Obsttheke, vor der man grad steht.usw
Im optimalfall entwickelt sich daraus ein kleines Gespräch und man kann ja dann sagen, dass man das Gespräch gerne fortsetzen würde oder zB ein kleines Zettelchen mit der eigenen Nummer zustecken.(natürlich dabei nicht plump vorgehen!!! Also nicht alla: "Baby ruf mich an!" das geht garnicht!!!!!)
So wäre der kalte Einstieg jedenfalls sympatischer und ich hatte auch schon Dates mit Männern, die so vorgegangen sind.
Trotzdem würde ich es anders versuchen: Man lernt viel besser Frauen kennen, wenn man sich zB einem Verein oä trifft. (Also ein Sportverein, Tanzkurs, Kochkurs, oder sonst wo)
Auf die zufällige Begegnung auf der Straße würde ich nicht hoffen.
In größeren Städten ist es auch fast unmöglich, jemanden in einer Bar/ Disco kennenzulernen (es sei denn, man sucht einen Aufriß)
 

Ati

Mitglied
Also ich finde es auch nicht gut, wenn Männer gleich mit der Tür ins Haus fallen. Ich meine: Mal ehrlich- wenn irgendein wildfremder Typ auf der Straße meine Nummer will, oder mich auf nen Kaffee einläd, wäre ich doch schön blöd, wenn ich das machen würde. Es ist zu gefährlich.
Bei der Kontaktaufnahme müsst ihr euch in die Rolle der Frau versetzen: Und die gibt eben keinem wildfremden ihre Nummer.
Ich fände es besser, wenn Man(n) erstmal ein unverfängliches Gespräch anfängt - über die unpünktliche Bahn, in der man grad sitzt, über das Angebot der Obsttheke, vor der man grad steht.usw
Im optimalfall entwickelt sich daraus ein kleines Gespräch und man kann ja dann sagen, dass man das Gespräch gerne fortsetzen würde oder zB ein kleines Zettelchen mit der eigenen Nummer zustecken.(natürlich dabei nicht plump vorgehen!!! Also nicht alla: "Baby ruf mich an!" das geht garnicht!!!!!)
So wäre der kalte Einstieg jedenfalls sympatischer und ich hatte auch schon Dates mit Männern, die so vorgegangen sind.
Trotzdem würde ich es anders versuchen: Man lernt viel besser Frauen kennen, wenn man sich zB einem Verein oä trifft. (Also ein Sportverein, Tanzkurs, Kochkurs, oder sonst wo)
Auf die zufällige Begegnung auf der Straße würde ich nicht hoffen.
In größeren Städten ist es auch fast unmöglich, jemanden in einer Bar/ Disco kennenzulernen (es sei denn, man sucht einen Aufriß)
Ich denke das Alter der Frau spielt auch eine Rolle. Bis 25/26 Jahren würde ich sagen, dass einfaches Ansprechen und ein eventuelles Gespräch schon leichter beginnen kann.

Ich hatte mal folgenden Zwischenfall: Bei einer Bäckerei in einem Bahnhof hab ich mir eine Rosinenschnecke gekauft, es waren nur noch zwei dort, und es kam eine junge Frau und wollte die andere Rosinenschnecke , dann habe ich aus Spaß gesagt " Die zweite Rosinenschnecke nimm ich auch noch" und alle haben herzlich gelacht :D

Leider hab ich die Frau danach nicht weiter angesprochen oder so, was ich auch im nachhinein dumm fand, aber wäre es hier angebracht gewesen oder auch sehr doof und plump?

Was Vereine etc. betrifft, bin ich leider nicht der Typ für sowas. Hier in meinem Dorf gibt es auch Vereine (Schützenbruderschaft juhuhu....) und kann mich mit solchen Menschen einfach nicht identifizieren.

Naja was die Gefährlichkeit betrifft, man trifft sich ja einem neutralen Ort und nicht bei ihm zu Hause. Ich kann da nichts gefährliches erkennen.


Ich muss zugeben, ich bin ein Freund der Direktheit. Wenn eine Frau offen ist und sich gerne und interessiert unterhält, hat Sie schon Sympathiepunkte. Dementsprechend schätze ich auch direkte Treffen sehr, nicht zu Hause, sondern neutral irgendwo. Dieses ganze " Ich muss dich erstmal 5 Monate kennenlernen bis ich dich treffen kann" nervt mich, man kann sich auch persönlich kennenlernen ohne onlinegedöhns.

Wenn man sich persönlich kennenlernt, entwickelt sich auch alles viel schneller.

Danke schonmal für die Antworten, ich hoffe auf weitere! :)
 

TomTurbo

Aktives Mitglied
Um mir keine Blöße zu geben, mich also nicht zu blamieren, gucke ich seit Jahren an den Damen vorbei.
Dazu gibt es überhaupt keinen Grund!

Wenn dir eine Frau gefällt, dann sieh' sie ruhig an. Suche ihren Blickkontakt! Schenke ihr ein charmantes Lächeln.
Die meisten Frauen bevorzugen das unverbindliche Spiel über Distanz, vor der Mann sie anspricht.

Aber auch hier gilt: Nicht mit der Brechstange! Andauerndes Starren wirkt bedrohlich. Wenn sie nicht will, dann will sie nicht. Da kannst du nichts machen. Lass sie einfach in Ruhe.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ich muss zugeben, ich bin ein Freund der Direktheit. Wenn eine Frau offen ist und sich gerne und interessiert unterhält, hat Sie schon Sympathiepunkte. Dementsprechend schätze ich auch direkte Treffen sehr, nicht zu Hause, sondern neutral irgendwo. Dieses ganze " Ich muss dich erstmal 5 Monate kennenlernen bis ich dich treffen kann" nervt mich, man kann sich auch persönlich kennenlernen ohne onlinegedöhns.
Da hast du doch schon deine Antwort. Wenn du ein Freund von direkt bist, dann sprech die Frau direkt an. Wahrscheinlich willst du als Freund von Direktheit auch eine Partnerin die mit Direktheit umgehen kann bzw genauso drauf ist. Wenn eine Frau auf deine direkte Ansprache gleich zickig wird, kannst du dir den Korb doch getrost einfangen, weil du mit so einer [.....] dann wahrscheinlich eh nichts anfangen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

Windlicht

Gast
Warum soll eine Frau, die nicht umgehend auf einen fremden Mann anspringt, gleich eine "zickige [.....]" sein?
Ich würde sie als ganz normal vorsichtig bezeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Suavi

Aktives Mitglied
Es gibt da eine Weisheit:

Siehst du gut aus, ist so ziemlich alles legitim. Siehst du nicht gut aus, ist das meiste "creepy".


Ich persönlich bevorzuge Situationen, die sich "ergeben", anstatt die Frau direkt anzusprechen. So z.B. habe ich mich mal mit 'nem Kumpel in 'nem Klamottenladen über Boxershortsgrößen "gestritten"; naja, eigentlich haben wir uns gegenseitig einfach spaßig aufgezogen. Ziemlich pubertär, zu einem gewissen Grad sicher auch peinlich und mit absoluter Sicherheit wird dir jede Frau hier versichern, dass sie von zwei solchen Idioten nie angesprochen wollen werden würde, aber zwei Mädels dort fanden es, bzw. uns irgendwie trotzdem ganz süß und so kam man ins Gespräch und tauschte irgendwann Telefonnummern.

Andere Situation: Erste-Hilfe-Kurs. Rescue-Annie (so nannten wir die Übungspuppe) musste reanimiert werden. Ich war an der Reihe, aber ich war vom Vortag (lange feiern) noch total daneben und verpeilte so ziemlich alles. Ein Mädchen fand es süß, wie ich so unbeholfen mit der Puppe hantierte und ich machte ein paar scherzhafte Bemerkungen über Annie und so verabredeten wir uns nach dem Kurs für ein Date.


Ich persönlich mag es nicht Menschen irgendeine Art von Intimität aufzuzwingen und genau das tut man, wenn man(n) Frau einfach anquatscht und sie nach ihrer Nummer fragt. Ich sage nicht, dass es verwerflich oder falsch ist, ganz im Gegenteil, es kann auch sehr nett sein, aber ich persönlich kann's nicht. Vorher muss für mich irgendeine Art von anderer Interaktion stattgefunden haben, sei es nun verbal oder nonverbal. Ausnahmen sind nur Orte, zu denen man geht, um gezielt Menschen kennenzulernen, wie z.B. Club/Bar/Internet o.ä. .

Wie gesagt, das gilt nur für mich und hat für mich auch immer ganz gut funktioniert. Beim Einkaufen z.B. würde ich eher darauf warten oder hoffen, dass sich eine Situation ergibt, in der es in Ordnung ist ein Gespräch zu starten. Viele Menschen bedanken sich, wenn man den Einkaufsbegrenzer für sie auf's Band legt. Dann kann man nett "Bitte" sagen und sie anlächeln und gucken, wie sie reagiert. Lächelt sie zurück, glaube ich sie hat Interesse an einer kleinen Unterhaltung, dann okay, spreche sie vielleicht auf irgendwas an, das sie gekauft hat. Es sollte allerdings halbwegs witzig sein und nicht irgendeine belanglose Info. Verläuft alles gut und ich habe das Gefühl, dass zumindest irgendeine Art von "Intimität" aufgebaut ist, würde ich vielleicht den Versuch wagen, ihr zu sagen, dass ich sie nett finde, aber ich muss zugeben, dass ich noch nie jemanden beim Lebensmitteleinkaufen ernsthaft kennengelernt habe. Es gibt auch einfach Orte, wo man nicht nach 'nem Date gefragt werden will, ganz gleich ob man den Gegenüber nun sympathisch findet oder nicht.

Just my two cents...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben