Anzeige(1)

Verzweifelt - unglücklich verliebt und Schwanger

G

Gast

Gast
Hallo.
Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich mehr als verzweifelt bin und gerne andere Meinung dazu einholen möchte, da ich nicht mit sonderlich vielen darüber reden kann. Bevor ich anfange, möchte ich sagen, dass die Situation in der ich mich befinde äußerst ungewöhnlich ist, dessen bin ich mir bewusst.
Ich führe seit mehr als 3 Jahren eine Beziehung mit dem Freund meiner Tante, er ist 20 Jahre älter als ich ( sieht man ihm aber nicht an). Die Situation ist folgende. Er lebt noch mit ihr zusammen, aber nur wegen dem Sohn von ihr ( ist nicht sein kind) naja, und da er seit der geburt mit bei ihm war, schafft er es nicht von ihm los zu kommen. Obwohl er mit ihr überhaupt nicht zurecht kommt und keine Gefühle im spiel sind. Naja und seit 3 Jahren läuft dass jetzt mit uns. Ich weiß ihr werdet euch denken, der nutzt dich nur aus etc etc, aber ehrlich gesagt, wollte er schon einige male schluß machen weil er mich nicht länger benutzen wollte. Aber wir sind am ende immerwieder bei einander gelandet, weil keiner auf den anderen Verzichten kann. Ich bin ziemlich fertig deswegen, aber wenn er nicht da ist, ist es wirklich kaum auszuhalten. Für mich ist es nurnoch eine Frage der Zeit bis er die Beziehung zu ihr beendet, weil es einfach kein Dauerzustand ist. Aber das ist erstmal nebensächlich... Problem ist jetzt, dass ich schwanger bin. Ich verhüte seit 3 Jahren mit Pille. Da ich aber durch ein Antibiotika einen Darmpilz bekommen habe, ist meine Pille nicht 12 Stunden im Körper geblieben ( Durchfall) und so führte eins zum anderen. Jetzt bin ich völlig fertig, weil ich nicht glaube dass ich dieses Kind abtreiben kann. Ich meine es kann auch überhaupt nichts dafür, warum sollte es also meinetwegen sterben? Naja er meinte zwischen uns kann keine Beziehung entstehen wegen dem Altersunterschied und der Situation etc etc.. Naja aber wie gesagt ohne einander, sind wir so ziemlich am ende. Sagt mir einfach eure Meinungen und was ihr nun an meiner Stelle tun würdet? Bitte ich brauche echt Hilfe.
 

Anzeige(7)

Wickerman

Aktives Mitglied
Ich wünschte manche Leute würden einfach mal ihren Kopf benutzen bevor die Sache an die Wand gefahren ist.

Er sagt er könne keine Beziehung mit dir führen wegen dem Altersunterschied. Also nutzt er dich für seinen Spaß aus. 2 Sätze vorher behauptest du aber das Gegenteil. Ähm... Kopf?

Das Kind kann nicht deinetwegen sterben? Es wurde deinetwegen (und natürlich auch seinetwegen) geboren/gezeugt...
Ist es für das Kind besser wenn seine Erzeuger "am Ende" sind? Mir steht es nicht zu diese Entscheidung zu treffen. Dass müsst ihr beide schon selbst hinbekommen.
 
G

Gast

Gast
Er sagt, er will keine Beziehung mit Dir....dafür ist ihm der Altersunterschied zu groß. Für die Affäre nicht? Egal, wie er zu deiner Tante und deren Kind steht - er wirkt nicht wie ein Mann, auf den man sich verlassen kann. Ich würde dir nicht raten, von ihm ein Kind zu bekommen. Mit großer Wahrscheinlichkeit stehst du dann alleine mit dem Kind da. Das beste wäre sicher, Du würdest ganz von ihm loskommen - wenn er schon sagt, dass er keine ernste Beziehung mit dir will. Wenn du das nicht schaffst, lade dir nicht noch die Verantwortung für ein Kind auf. Tut mir leid, wenn das hart klingt. Aber ich denke, du wärest ohne beides - diesen Mann und ein ungeplantes Kind - besser dran.
 
G

Gast

Gast
Die Beziehung zu ihr wird er aufgeben, da bin ich mir zwar sicher. Aber das heißt für ihn leider nicht, dass ich mit ihm zusammen komme. Er lässt sich stark von außen beeinflussen und ich glaube er denkt nicht 1 sekunde daran was er eigentlich will. Ich habe zu meinen eltern keine besonders gute Beziehung, daher habe ich über wegziehen auch schon sehr oft nachgedacht. Wenn sie erfahren dass das Kind von ihm ist, ist natürlich Stress vorprogrammiert. Ist mir aber ehrlich gesagt egal. Ich persönlich würde dieses Kind gern bekommen, aber alleine über die Runde zu kommen ist wirklich sehr schwer. Meine Tante hat meiner Meinung nach kein gutes Wort verdient. Vor etwa 6 Jahren hat sie das gemeinsame Kind mit ihm abgetrieben, weil sie Angst vor den Schmerzen hat. Naja sowas verdient meiner Meinung nach kein Mitleid ( er weiß auch davon). Ich persönlich finde es gerade desshalb total stumpfsinnig dass er sie trotzdem noch bei sich behält. Wie gesagt alles wegen ihrem Sohn. Ich weiß erst seit heute dass ich schwanger bin und wenn ich es ihm morgen sage, bin ich fest davon überzeugt dass er es nicht haben will, weil es eben Probleme geben würde. Ist alles eigentlich total bescheuert aber ich kann dagegen einfach nichts machen.
 

Hexe46

Aktives Mitglied
Mensch Mädel, wach auf.
Er hat dir nur was vor gemacht.
Wenn die Beziehung zu deiner Tante ja so schlecht wäre, hätte er sich schon längst getrennt!
Diese Ausrede, nur wegen dem Kind sich nicht zu trennen ist die älteste Ausrede der Welt.
Er hatte und hat nie vor sich zu trennen. Auch wenn du es dir noch so einredest.
Ob du dieses Kind bekommen möchtest oder nicht, muß du ganz allein für dich entscheiden.
Egal, was er davon hält. Es ist in erster Linie dein Kind.
Stelle dich aber darauf ein, dass du das Kind dann allein Großziehen wirst.
Ich habe nicht den Eindruck, das dieser Mann bereit ist Verantwortung zu übernehmen.

Darf ich mal fragen, wie alt du bist???

l.g. Hexe
 

High Hopes

Aktives Mitglied
O weh, liebes Mädchen, ich kann mich in den meisten Dingen meinen Vorrednern anschließen.

Nur noch ein weiterer Gedanke: Wieviel Glauben "in Sachen Liebe" kann man einem Menschen schenken, der seit Jahren in seinem Zuhause lügt und betrügt???!!!

Alles Gute, wie auch immer Du Dich in Sachen Kind entscheidest.
Den Kerl klopp in die Tonne!

High Hopes
 
G

Gast

Gast
Oje, das ist ja eine schwierige Situation!
Aber egal wie schwierig sie für dich ist und wie schlimm diese Beziehung für dich ist, das Kind kann nichts dafür!!! Wenn du das Kind willst, dann steh dazu! Es ist ein werdender Mensch und ich persönlich könnte es für mich nicht verantworten eine Abtreibung wegen einer anderen Person durchzuführen (sei es aus Verzweiflung, Angst vor dem Alleinesein oder um ihm einen Gefallen zu tun). Es zählt alleine, was DU willst! Versuche dir keine Gedanken mehr darüber zu machen, was andere denken. Du bist diejenige, die mit einer evtl. Abtreibung umgehen muss und die sich ein Leben lang Vorwürfe machen wird, denn eigentlich sagst du, du willst das Kind! Andere um dich rum vergessen das natürlich wieder sehr schnell und letztenendes leidest DU darunter! Steh zu deinem Kind!

Was diesen Mann angeht:
Er scheint wirklich nicht gut für dich zu sein!!! Dafür, dass er 20 Jahre älter ist als du, ist er ganz schön unreif und verantwortungslos...

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Ihr treibt beide ein mieses Spiel. Eigentlich müsste die Tante mal aufgeklärt werden was so hinter ihrem Rücken abläuft.
Ihre Nichte krallt sich ihren Mann und der alte Sack betrügt sie nach Strich und Faden. Du glaubst doch nicht, daß er sich wirklich trennt? Das er dir zum Schwangerschaftabruch rät ist doch logisch. Dem Typen wird Angst und Bange, daß deine Tante von seinem Verhältnis erfährt. Wenn er dich 3 Jahre hingehalten hat, wird er nicht mit fliegenden Fahnen zu dir überwechseln.
Ich hoffe, dir gehen endlich die Augen auf, wenn du seine Reaktion auf deine Schwangerschaft siehst. Ich wünsche dir, die richtige Entscheidung für dein Kind zu treffen. Als alleinerziehende Mutter wird es nicht einfach werden.
Auf ihn wirst du nicht zählen können.
 
G

Gast

Gast
Der Altersunterschied wird nicht der Grund sein, daß er eine Beziehung mit dir ablehnt.
Er ist zu feige mit offenen Karten zu spielen.
Würde mich mal interessieren, wie er zu deiner Schwangerschaft steht.
Er wird dir sicher zur Abtreibung raten, denn sonst fliegt sein Doppelleben auf.
Schieß ihn in den Wind. Er betrügt deine Tante und würde es bei dir sicher auch machen.

Alles Gute
Sina
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Verzweifelt verliebt Liebe 7
C Verzweifelt in einer Beziehung Liebe 13
D Verzweifelt Liebe 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben