Anzeige(1)

Verzweifelt,am ende, kaputt.. Beziehungsproblem!! Bittee hilfe!!!

Usher

Aktives Mitglied
Hallo Liebe Benutzer ich brauch eure hilfe ich komm damit nicht mehr klar! Ich kann nicht mehr!,

Ich bin jetzt ziemlich neu hier. Also ich kenn mich nich sehr gut aus brauche aber dringend eure Hilfe. Zu Allerst es geht darum, dass meine Freundin mit mir schluss gemacht hat und ich damit nicht klar komme.

Ich bin 18 Jahre alt und sie 19. Sie Wohnt ca. 3 std Entfernt von mir. Ich hoffe ihr habt geduld das alles zu lesen. Ich erkläre euch nun in einer kurzen zusammenfassung worum es geht und was nun los ist. Es begann alles vor ca 3 Jahren ich hatte sie auf einer Feier gesehen und fand sie sofort anziehend. Daraufhin wollte ich sie besser kennenerlernen und hatte ihre Nummer von meiner Besten Freundin bekommen. Zuerst telfnoierten wir nur ab und zu und von ihrer Seite war da nicht wirklich viel. Jedoch wurde es mit jedem Gespräch besser. Wir waren erst nur gute Freunde. Sie kam dann im letzten Sommer nach Hamburg also da wo ich wohne und wir trafen uns auch das erste mal. Es war sehr schön. Ich begann langsam zu realisieren das ich sie mehr als eine Freundin sah, jedoch sah sie mich nur als einen Freund. Jedenfalls hatte ich ihr nichts gesagt weil ich ein wenig Angst hatte, dass ich dadruch ie Freundhscaft kaputt machen würde. Sie war wieder zu Hause weit entfernt von mir und wir telefnoierten täglich. Irgendwann abends wurde unser Gespräch offener und ich hatte erfahren das sie schon einen Freund hatte der sie verlassen hatte und das sie bis heute etwas darunter gelitten hat. Sie hat mir ihre Vergangenheit anvertraut und da habe ich eniges von ihr mitbekommen. Natürlich war ich traurig darüber aber ihre vergangeheit hat mich nicht so sehr intressiert. Ich wollte ihre Zkunft glücklich machen.

Jedenfalls ein paar Tage später konnte ich es nicht mehr aushalten ich hatte ihr am telefon gesagt das ich sie mehr als eine Freudin seh und gerne mit ihr eine Bezeihung möchte. Natürlich war sie zuerst etwas geschockt und hat dazu nicht viel gesagt. Ich dachte natürlich ok das wars jetzt hast du sie entgültig verloren. Doch 1 Woche später meinte sie das selbe zu mir am Tlefon ich war so überglüklich das sie auch mit mir eine Beziehun wollte. Gut die Entfernung hat uns echt zu schaffen gemacht aber wir haben uns so oft wie möglich versucht zu sehen. Wir haben sehr viel unternommen und hatten sehr viel spaß. Jedoch gingen dann die Probleme los immer wenn ich bei ihr war, waren wir so glücklich mit einander. Doch als ich zu hause war, meinte sie zu mir das sie bedneken hat was die Beziehung angeht. Sie meinte sie weiß nicht ob sie mich wirklich liebt. Sie denkt sie nutzt mich nur aus und das will sie nicht. Sie will mir nicht weh tun. Das Gespräch haten wir in den letzten 10 monaten etwa jeden monat doch immer wurde das problem verdrängt weil wir uns sehr mochten. Doch nun kam es soweit das wir uns getroffen hatten und sie mir das auch persönlich gesagt hatte. Ich war natürlich am ende. SIe meinte bitte versteh mich ich liebe dich irgendwie nicht ich weiß nicht wieso ich 10 monate mit dir zusammen war. Ich mag dich sehr aber ich glaube das waren keine richtige gefühle dabei sondern eher freundschaftliche gefühle. Ich habe das alles nicht verstehen wollen, die letzten 10 monate warne so schön.. Sie hat gweint und meinte es tut mir leid ich glaube ich habe dir dein Leben so versaut du hast mich imme so geliebt und alles für mich gemacht und ich mach sowas mit dir. Ich glaube sie hat das alles gesagt weil die Entfernung sie daran gehindert hat wirklich diese Gefühle auszudrücken. Aber wir wollten sogar in ca 8 monaten zusammen in die selbe stadt ziehen und studieren, so hätten wir uns dann jeden Tag gesehen. Jedenfalls leute ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Sie sagt sie will eine zeit lang keinen kontakt mit mir weil so ich sie vergessen würde und nicht mehr so trarugi wäre. Aber das stimmt nicht ich will gerne mit ihr reden und ich vermisse sie so sehr.

ES WÄRE SEHR NETT WENN IHR MIR HELFEN WÜRDET.

Liebe Grüße.
 

Anzeige(7)

J

Jim

Gast
Naja sei froh, das sie ehrlich zu Dir ist. Du weißt jetzt woran Du bist. Mache das Beste draus, wenn Du kannst auf freundschaftlicher Basis, ansonsten halte ganz Abstand. Wird schon alles wieder gut werde. Besser jetzt, als irgendwann später.
 

Usher

Aktives Mitglied
Aber so eicht möchte ich sie nicht aufgeben. Sie bedeutet mir viel zu viel. Außerdem sagt sie das sie mich nicht liebt. ABer ich glaube das tut sie nicht weil wir uns nicht so häufig sehen wenn wir uns jeden tag sehen würden, würden wir nie den anschein haben als ob da was falsch wäre. Ich wir kamen uns auch sehr nahe (kein sex) aber uns verbindet schon sehr viel. Ich glabe sie könnte auch niemanden jemals lieben sie denkt die große liebe ist immer mit kribbeln usw verbunden aber auch bei ihrem nächsten freund hätte sie die gleiche gefühle da bin ich mir 100% sicher und ich will deshalb unsere liebe retten den ich weiß das wir das später bereuen werden. Was soll ich nur machen?:confused:
 
J

Jim

Gast
Mensch Du, wenn Du Dich da mal nicht verrennst.Dann nix wie hin zu Ihr sage Ihr noch mal alles was Du zu sagen hast, lasse all Dein Charm spielen, bloß erkenne dann aber auch wenn Du Dich zum Löffel machst und wirklich Ende ist.
 

Usher

Aktives Mitglied
Ich hab bereits ihr alles gesagt sie meinte jedoch das da nichts ist trotzdem sie glaubt mir einfach nicht. Sie willdas nicht einsehen ich weiß aber das sie das am ende sehr bereuen wird. Dazu kommt noch das wir schonmal so ein Gespräch hatten damals meinte sie zu mir bevor sie nach Spanien für 2 wochen geflogen ist das sie das nicht mehr will. Das stresst sie nur und ist nur anstrengend für sie. Da haben wir uns auch 2 wochen nciht wirklich miteinander geredet und nachdem sie zurück aus ihrem urlaub war meinte sie zu mir scahtz ich habe dich echt vermisst und hat mit mir so geredet als sei nie was passiert. ABer diesmal glaube ich meint sie das sehr ernst. Sie meint sie braucht ihre ruhe um das alles zu realisieren und um dar+über weg zu kommen. Und gerade ich bräichte diese pause damit ich sie vergessen kann aber ich kann sie nciht vergessen auch nicht in Jahren. Das erscheint mir alles so sinnloss.. :confused:
 
J

Jim

Gast
Sie hat dann wohl doch eindeutig Stellung bezogen! Vermissen kann man auch einen guten Freund, sie sieht Dich wohl eher wie ein Bruder. Und glaube mir der Tag wird kommen, da hast Du sie vergessen, auch wenn es Dir jetzt nicht so vorkommt.Erzwingen kannst Du Liebe sowieso nicht.
 

Usher

Aktives Mitglied
Als einen Bruder würde ich das kaum sehen. Ich mein wir haben enige Nächte mit einander verbracht und kamen uns sehr nahe. Ich glaub wenn sie ich als einen Bruder sehen würde hätte sie das nie gemacht. Und was ich nciht versteh ich habe ihr einige geschenke gegeben. Sprich Kette, Kuscheltiere, ein bild von uns, Briefe darber hinaus bin ich mir 100% sicher das sie unsere 300 bilder die wir gemacht haben auch noch auf ihren Pc hat. Wenn sie sich doch so sicher ist wieso löscht sie das alles nicht:confused:

Was meint ihr? Also das ich sie jetzt 2 bis 3 wochen in ruhe lasse ist klar. Aber was danach? Soll ich mich dann wieder melden? Oder soll ich warten bis sie sich meldet? Was wenn sie sich nicht mehr meldet? Was wenn sie einen anderen während eideser Zeit kennenlernt? Wie soll ich ihr klar machen das unsere Bzeiheung noch zu retten ist und nichts verloren ist.:confused:
 
J

Jim

Gast
Sie mag es ja versucht haben Dich lieben zu lernen, hat aber gemerkt das es ebend nicht funktioniert. Kannst es ja nach paar Wochen versuchen, glaube aber kaum das sich da was ändern wird. Ich wünsche Dir wirklich das es gut wird, aber die Vorzeichen stehen mehr als schlecht. Sei dann aber auch nicht entteuscht wenn nach paar Wochen mitbekommst das sie einen anderen hat !
 
Hi,

ich hatte mal fast genau das gleiche Problem gehabt und dann irgendwann einfach den Kontakt abgebrochen, ich weiß wie beschissen sich das anfühlt. Sei mutig und bitte sie, dass ihr euch nochmal trefft und in Ruhe darüber versucht bei nem Glas Rotwein oder so darüber zu reden, frage sie ob du vielleicht irgendwas falsch gemacht hast und ob sie sich wirklich sicher ist, dass sie dich nicht mehr liebt oder ihr vielleicht einfach so im Streit herausgerutscht ist. Evtl. kostet dich das Überwindung aber das ist wichtig, damit du deinen Seelenfrieden hast und ganz klar weißt was Sache ist. Wenn du ihr gegenüber bist und ihr dabei in die Augen schaust, dann weißt du wenigstens was wirklich Sache ist. Ich weiß nicht was vorgefallen ist, aber wenn du klar weißt was los ist fühlst du dich schneller besser. Mache allerdings nicht den Fehler und terrorisiere sie mit ständigen Anrufen usw., gibt vielleicht Leute die sowas mögen, weil sie sich dadurch bestätigt fühlen oder sich wegen irgendwas schuldig fühlen, aber du kennst sie besser. Auf der anderen Seite solltest du vielleicht nicht wie ich den Fehler wie ich machen und den Kontakt völlig abbrechen, wobei bei mir auch irgendwie der Kontakt abgebrochen wurde. Irgendwann werde ich bestimmt mal wieder den Kontakt aufnehmen. Vielleicht entwickelt sich ja bei dir wieder was daraus, aber mach dir lieber keine großen Hoffnungen! Das Leben ist zu kurz um nur zu träumen.
Und wenn es dir schlecht geht: Machs dir bequem oder gehe ein bisschen raus in die Natur und hole dir dabei ein paar Leute bei denen du dich ausquatschen kannst und die dich wieder gut draufbringen können und lenke dich einfach mit Sachen ab, die du z.B. mit deiner Freundin nicht machen konntest und immer mal schon machen wolltest. Es ist natürlich wie ein Trauerprozess, weil ein Mensch verloren geht bzw. auf einmal ganz anders ist. Aber ein Trauerprozess ist manchmal wichtig um Abschied zu nehmen. In uns drin bleiben auch schöne Erinnerungen aber das Leben geht weiter und wir werden weiter schöne Erinnerungen sammeln können, gib dir dazu ne Chance.

Hoffentlich hab ich dir die richtigen Ratschläge gegeben, ich bin kein Psychologe oder so und kann das Leben nur aus meiner räumlich eingeschränkten aber trotzdem auch irgendwie unendlichen Sichtweise erklären, da es keinen kleinsten Zeitraum gibt (jeden Zeitraum kann man in weiter Zeiträume unterteilen usw.). Andere Leute hier haben bestimmt auch ein paar gute Tipps.

Ich wünsch dir viel Glück!
 

Usher

Aktives Mitglied
Danke leute für eure Ratschläge.

Natürlich tut das alls sehr weh. Doch ich hatte schonmal eine Beziehung und die ging nach 3 monaten in die brüche. Diesmal bin ich mir sicher, dass wir für einander geschaffen sind. Wir sind das perfekte paar und so leicht will ich das nicht aufgeben ich werde alles dafür geben. Denn ich will nicht in 20 Jahren da stehen und sagen wieso habe ich damals nicht etwas gemacht um die Beziehung zu retten.. Ich möchte mit dieser Frau mein Leben vrbringen und für immer glücklich leben:(
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben