Anzeige(1)

Vertrauen, reden, zuhören, pausen machen

linkin

Aktives Mitglied
Fand die Aussage die Welt ist voller Sünde auch sehr interessant . Ich denke da haben wir eine ähnliche oder sogar die selbe Meinung kein Plan . Hund im Bett ;p wie alt eigentlich dein Hund ?
 

Anzeige(7)

littleNina

Aktives Mitglied
Mein Hund ist 3 Jahre alt im Moment. Hast Du auch einen? Verzeih mir meine Neugier :). Ich bin natürlich auch ein Sünder, bin da nicht jemand der mit Peitsche wedelnd durch die Gegen läuft lach :). Habe auch persönliche Themen die mich ärgern und bin ein konkreter normaler Mensch. Weder Engel noch Guru.
 

littleNina

Aktives Mitglied
@linkin wenn Du Lust hast können wir bischen privat plaudern. Meine Erfahrung sagt mir jedoch dass jüngere Menschen eher Schwierigkeiten haben mich zu akzeptieren wie ich bin zu verstehen usw. Aber sooo jung bist Du ja nun auch wieder nicht. Würde gerne einfach mal unverbindlich erfahren wer du so bist. Über Dich steht nichts im Profil :)
 

linkin

Aktives Mitglied
Ja hab ich ist 7 jetzt . Ist aber jetzt schon seit einer Weile überwiegend bei meinen Eltern . ( haben auch einen Hund ) liegt daran das Hundetrainer das empfohlen haben da meiner sehr auf den Hund meiner Eltern fixiert ist .
 

littleNina

Aktives Mitglied
Edit: Ich habe von einer sensiblen Person den Text mal durchlesen lassen. Das Feedback war dass es zwar irgendwie gut ist aber bisserl arrogant oder überheblich wirkt. Nun denn so möchte ich natürlich keinen abschrecken mir zu schreiben.

Ich versuche das Bild noch zu ergänzen. Ja auf manche Menschen wirke ich manchmal oder kurzzeitig etwas arrogant. Das stimmt. Meine engste Freundin meinte das mal zu mir, aber meistens fühlt sie eben nicht so ich sei arrogant. Das kann passieren wenn ich meine Grenzen verteidige. Gegen emotionalen Missbrauch, ,oder wenn ich Misstände in der Gesellschaft kritisiere, oder gegen Angriffe oder so. Ich bin ein sensibler viel zu offener Mensch eigentlich. Das Misstrauen und die Arroganz kommt daher dass man heutzutage in unserer Gesellschaft sich mit Vorsicht bewegen muss. Man muss jederzeit zurückschiessen können, Grenzen setzen können. So funktioniert nunmal das Gehirn. Kann man sich aber mal öffnen, bin ich einfach nur eine liebe Person die Dir nicht wehtun will, auch nicht erniedrigen oder abwerten. Und das Gleiche wünsche ich mir gegenüber :). Ich weiß nicht ob das so besser klar wird. Natürlich habe auch ich sicherlich Ecken und Kanten, bin aber zu Beginn meist relativ anpassungsfähig. Es kommt letztlich auf die Wellenlänge und Chemie an und ob irgendwann Verbundenheit und Tiefe entsteht. Ich genieße gerne die Zeit und versuche positiv zu bleiben. Aber ich mag keine Zensur wenn ich ein Leid habe und mich darüber ausheulen möchte. Dann kotze ich mich gerne mal aus. Aber ohne aggressiv zu sein oder den anderen zu triggern. Nur wenn ich das Gefühl habe es wird verstanden wovon ich rede kann ich mich öffnen. Ich ziehe auch nicht gerne jemanden runter und will selbst nicht runtergezogen werden. Vielleicht ist es jetzt etwas verständlicher wie ich so bin. :) Ich hoffe es. Also ich beiße nicht! Ich beiße nicht!
Mir ist Dein Kontostand und Status sowas von wurscht. Bischen Intelligenz Herz und Charakter wünsche ich mir, damit ich mich nicht einsam fühle. Das ist aber keine Garantie dass man sich versteht. Ich gehe gerne auch getrennte Wege, im Guten.
 

littleNina

Aktives Mitglied
Fühlen wir uns beide Wohl, ist doch schön. Wenn nicht kann man auch wieder gehen. Das ist kein Drama :). Das Gefühl entscheidet. Oder ist das wieder arrogant? Ich atme frei, bleibe ich selbst, und dann bist Du da, und darfst das selbe sein. Das wäre das Ideal. Gibt es das noch?
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben