Anzeige(1)

verstehe mich absolut net mit meine schwiegermutter

G

Gast

Gast
hallo



bin seit paar jahre verheiratet und meine schwieger mutter hats mich sehr weil sie so einverüchtig ist weil sie der meinung ist sein sohn liebt mich mehr als sie und stiften ihm immer mit irgend welche geschichten nur das wir uns streitten sehr oft streiten wir uns wegen ihr weil jedes mal sie was sagt und ich mich sehr aufrege dann mit mein mann streiten muss weil er sagt ja aber das ist meine mutter meine familie kann nichts machen ich habe es so satt ich libe mein mann sehr den wegen Ihr würde ich mich trennen wenn ich nur wissen würden wie kann ich das mein mann beibringen das er abstand hält von ihr bis sich sich mal benimmt sie beleidigt mich immer und will das wir uns trennen ich bin für sie die schlimmste auf der ganze welt was würdet ihr in meine lage machen bitte antwortet würde gerne wissen wie ihr mit jemanden umgehen würde der euch sehr unglücklich verletzt und beleidigen tut und das ohne grund .
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Ic h frage mich ob dein Mann sich eigentlich schon von seiner Mutter abgenabelt hat, denn er allein kann diesen ganzen Krach stoppen. Durch sein Verhalten provoziert er den Krach ja auch. Wäre er ein Mann würde er für dich die Partei ergreifen und seine Mutter in die Schranken weisen. Und ihr damit zeigen das es euch nur im Doppelpack gibt. Entweder euch beiden oder gar keinen. Und du bekämst dadurch eine Rückenstärkung und einen großen Liebesbeweis und das würde dir auch gut tun. Stelle ihn vor die Wahl. Entweder sie oder du. Dann siehst du ob du ein Muttersöhnchen hast oder ein liebender Mann der mit dir durch dick und dünn geht.
 
G

Gast

Gast
ja du hast recht was du geschrieben hast ich habe es satt den gelaber von meine schwiegermutter immer in unseren leben einzumischen und immer mich zu beleidigen und über mich zu reden ohne einen grund ich lasse sie im ruhe und deskutiere nicht einmal mit ihr nur das kein streit gibt und das habe ich jahre lang mitgemacht immer mein mund gehalten obwohl sie mich ohne grund beleidigt hat.und jetzt habe ich kontakt abgebrochen aber deswegen streitte ich mit mein mann auch weil er mich zwingen tut zur besuch zu denen zu gehen obwohl die keinen wort mit mir reden mich nie anrufen mich nie besuchen ich fühle mich sehr beschissen.
 

karma

Aktives Mitglied
So eine Schwiedermutter hat es nicht verdient das man sie noch besucht. Und lasse dich nicht von deinem Mann davon zwingen. Du bist eine erwachsene Frau und du bist selbst in der Lage zu entscheiden wen du magst und wen nicht. Ich kann meine Schwiegermutter auch nicht leiden, weil sie ein kaltherziger Drache ist und ich meide sie seit Jahren und mein Mann akzeptiert das. Mittlerweile hat er auch keine Lust mehr und ist der gleichen Meinung. Dadurch zeigt er mir das er mich liebt und mich versteht. Wenn dein Mann das nicht tut, überlege dir gut ob es Liebe ist was er empfindet. Denn ein Muttersöhnchen liebt nur seine Mutter und da kommt auch eine Frau nicht ran. Er ist unfähig ein vollwertiger Partner zu sein, weil seine Mutter ihn zu einem unfähigen Mann erzogen hat
 
G

Gast

Gast
Ic h frage mich ob dein Mann sich eigentlich schon von seiner Mutter abgenabelt hat, denn er allein kann diesen ganzen Krach stoppen. Durch sein Verhalten provoziert er den Krach ja auch. Wäre er ein Mann würde er für dich die Partei ergreifen und seine Mutter in die Schranken weisen. Und ihr damit zeigen das es euch nur im Doppelpack gibt. Entweder euch beiden oder gar keinen. Und du bekämst dadurch eine Rückenstärkung und einen großen Liebesbeweis und das würde dir auch gut tun. Stelle ihn vor die Wahl. Entweder sie oder du. Dann siehst du ob du ein Muttersöhnchen hast oder ein liebender Mann der mit dir durch dick und dünn geht.
es tut mir leid dir sagen zu müssen, du kannst einen mann nicht vor so eine wahl stellen

er muss ganz allein dahinter kommen.

ich habe auch so ein schwiegermonster und ich habe lernen müssen sie machen zu lassen und zu ignorieren was sie tut bis sie begreift das ihre spielchen nicht greifen.

der mann sitzt zwischen zwei stühlen und weiß nicht wie er sich verhalten soll.

mein mann hat immer gesagt was hab ich mit euren streit zu tun.

ihr seid erwachsen seht zu, er hat recht.

wenn dein mann irgendwas sagt was deine schwiegermutter ihm eingredet hat sag einfach: ich hab kein bock auf den streit du weißt es besser. bleib ruhig und sei freundlich zu deiner Schwiegermutter trotz allem.

ich hab es auch erst lernen müssen es war nicht leicht aber heute aktzeptiert sie das

sie hatte nur angst ich nehme ihr den sohn weg

es war noch etwas krasser als ich das hier beschreibe, aber wenn du fragen hast schreib sie

gruß und lass dich nicht unterkriegen das wird besser
auch wenn die schwiegermutter ein sturkopf ist und alles besser weiß noch heute wie meine
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben