Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verliebt, wie stell ich es am besten an?

Grayz

Mitglied
Guten Morgen community!

Mhh.. ich (w, 21) weiß nich wo mir der Kopf steht!
Seit einger zeit arbeite ich in meinem Job und komm soweit mit allen super klar!
Nur is da ein Mann, mit dem ich ziemlich wenig zutun habe!
Er arbeitet nicht im gleichen Tätigkeits bereich wie ich!

Ich bin meist nur für ne Zigarette in seinem Bereich, und da läuft er mit ständig über den weg :D

Das ist genau der typ mann, den man sich als Frau vorstellen kann!
Groß, bisl breit nettes lächeln, eben der beschützer typ.

Wenn er mich nur einmal in den arm nehmen würde, wäre das schon mehr als genug! nur einmal richtig an seine brust drücken.

Joa.. jetz weiß ich eben nicht, wie ich mit ihm ins gespräch kommen kann, um ihm "einige Infos" zu entlocken - frau, kinder etc.
um zu schaun ob es sich denn auch für mich lohnt, ihn nach zu schmähen!

Er ist bestimmt ca. 10 jahre älter als ich, evtl noch en kleines bisschen älter!
Ich weiß auch nicht ob er an mir interessiert ist, aber er schenkt mir immer solche blicke :)
ja gucken, das tun viele. aber er guckt nicht, sonder er "guckt".
wenn ich mal durch seinen Bereich laufe, dann werde ich zwar angesehen, aber die schaun auch wieder weg!
Aber Er, er schaut, guckt weg, schaut wieder usw...

Kann mir vielleicht jemand weiter helfen?

Mfg Grayz
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

aphrodite

Aktives Mitglied
Hallo Grayz,

zuerst einmal abtesten, ob da wirklich zumindest Sympathie vorhanden ist. Fang ein unverfängliches Gespräch an - du könntest ihm zB als noch recht neue Mitarbeiterin deine erste Eindrücke über das Unternehmen schildern. Wenn er schon länger dort arbeitet und an dir Interesse hat, steigt er mit Sicherheit auf die Unterhaltung ein und gibt dir Tipps. Ein oder bring das ganze auf die Smalltalk-Schiene.

Viel Erfolg!
 

Grayz

Mitglied
Mh.. einfach so über die arbeit quatschen?
ohje, wie stellt man sowas an!
des is irg wie komisch!
seitdem ich da bin, hab ich kaum en wort mit ihm gewechselt!
 

aphrodite

Aktives Mitglied
Naja, was liegt näher als Thema Arbeit? Worüber möchtest du denn sonst mit ihm sprechen?

Ich glaube, dass das mit Abstand noch die "unauffälligste" Kontaktaufnahme ist. Oder willst du ihm gleich ein Liebesgeständnis unterbreiten?
 

Maraiki

Mitglied
Hallo Aphrodite,

also, da dieser Mann ja in meinem Alter zu sein scheint, 30plus:D, denke ich, er weiß ganz genau was er tut - nämlich nichts:). Und das liegt sicher auch an dem Altersunterschied. Er will wahrscheinlich nicht als einer gelten, der die jungen Dinger in der Firma anmacht. Das müsste dann schon von Dir kommen, um das mit seinem Gewissen zu vereinbaren. Und genau da liegt der Hund begraben. Denn Du bist mit Deinen jungen Jahren verständlicherweise noch recht schüchtern, um einen gestandenen Mann anzumachen.

Was also tun?

Okay, ich würde Dir raten, wenn Du wirklich Interesse an ihm hast, einmal über Deinen Schatten zu springen und ihn in ein Gespräch zu verwickeln. Dazu braucht es nur den Anfang von Dir, denn danach ist ja auch er in der Pflicht, mit Dir zu sprechen, wenn Du ihn zum Beispiel irgendwas fragst. Und da er der Erfahrenere ist und scheinbar auch was von Dir will, wird er das Gespräch dann so führen, dass er bekommt, was er will:D.

Also: Frag ihn irgendwas in der nächsten Zigarettenpause (Haste schon mal aufgehört zur rauchen? Wie lange arbeitest Du schon hier? Endlich wird‘s wieder warm, da kann man auch draußen rauchen... - irgendeine, ganz alltägliche Ansprache eben. Und das war es dann auch schon, damit die Dinge ihren Lauf nehmen:).

Wünsche Dir viel Glück. Halt uns auf dem Laufenden;),

LG, Maraiki
 

Grayz

Mitglied
dankeschön :D
das was du geschrieben hast, klingt sehr einleuchtend!
ich mach mich gerade fertig um arbeiten zugehen, dacht ich schau vorher nochmal rein!

und klar lasse ich euch auf dem laufenden! evtl. brauch ich ja wahrendessen nochmals hilfe!

danke euch 2!

lg
 

MissNikita

Mitglied
Raucherpausen sind die beste Kontaktbörse... sprich mit ihm über das Rauchverbot. Dann sei ihr gleich Verbündete. Wenn mir eines am Rauchen fehlt, seit ich aufgehört habe, dann das Zusammenstehen mit Rauchern.
Sprich mit ihm darüber, das liegt nahe, ist ungefährlich und Du hörst einfach schon mal ein bisschen was über ihn. Nur Mut!!!
 

Maraiki

Mitglied
Oder gehe ohne Zigaretten in die Pause ("Zufällig";) vergessen) und frag ihn, ob er eine für Dich hat.

Ach ja, ein Lied sehr passend zu diesem Thema ist "One Hello" von Randy Crawford, da geht es auch um das erste "Hallo-Sagen", hier mal ein Auszug aus dem Songtext:

Love begins with one hello
The hardest part is over
Now it's easy letting go
One hello is how it starts
Remember my friend
Goodbyes not the end
Its a circle you know
And it starts with one hello
It starts with one hello

LG,
Maraiki
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
8 Wie verliebt er sich in mich? Liebe 12
H Verliebt in eine Prostituierte Liebe 100
S Verliebt in eine andere Liebe 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben