Anzeige(1)

Verliebt-unerreichbar

Echo

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum!

seit einiger Zeit bin ich, 23, unglücklich verliebt, und zwar in meinen (Zahn)Arzt(31), bei dem ich seit 1,5 Jahren in Behandlung bin, war vielleicht 10 mal da bis jetzt. Es ist klar viel Schwärmerei, aber nicht nur, weil ich tatsächlich ständig an ihn denke. Am Anfang war es nicht so, aber nach ein paar Terminen schon.
Dabei kenne ich ihn ja gar nicht, weiß nicht, ob er eine Freundin hat, eigentlich kann ich mir meine Gefühle nur als Projektion erklären.

Ich komme mir so klischeehaft vor, der Arzt als Retter...
Einziger Treffpunkt die Sprechstunde.
Zu Beginn der Behandlung hatte ich keine besondere Haltung ihm gegenüber und war sogar ziemlich frech, aber seitdem ich ihn anziehend finde, bin ich sehr zurückhaltend und eher steif. Ich versuche es verbergen, weil es mir peinlich ist und ich entgegen meiner Wünsche ja glaube, dass ich keine Chance habe.

Es raubt mir Energie und ich würde gerne zum Schluss kommen mit diesen Gedankenspiralen, habe mir schon überlegt, wie ich ihm direkt von meiner Sympathie erzähle und dann eine harte Abfuhr erhalten, aber dann wäre der Zauber aus.

Aber ich habe irgendwie keinen Mut, bin zwar generell ein offener Mensch, aber Männern gegenüber, v.a. wenn sie mir gefallen, doch eher gehemmt.

Natürlich flackern immer wieder die Wunschtraum-Szenarien auf und ich denke, vielleicht gäbe es doch eine Möglichkeit...
Ich habe bisher nichts gewagt

Ach je, es macht mich echt verrückt.

Was soll ich nur tun?

LG Echo
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Eiskalter_Engel

Aktives Mitglied
hm...behalts lieber für dich es kommt mir vor als würdest du dich selbst belügen...du denkst ihn zu mögen..aber es ist in der realität anders..da du diesen mann ja in wirklichkeit nicht kennst...aus dem grund brauchst du des ihm auch nicht zu sagen...da du ja keine gefühle für ihn empfindest..sondern..hast..nur den gedanken...den wunsch?...noch ein grund wieso du es nicht sagen..sollst..ist..weil du nicht nur dich sondern auch ihn in eine unangenehme situation bringst..ich denk mal..hör auf zu ihm zu gehen...bring dich auf andere gedanken...mach party...feier ab..lern neue leute kennen..und es wird verfliegen..es ist ja nur mal so schmetterlinge...halt das verknallt sein..mehr aber auch nicht..hast du ja selbst gestanden...

bye..
 
G

Gast

Gast
Hi!
Warum prüfst Du nicht erstmal ob er eine Partnerin hat? Steht er mit Privatanschluß im Telefonbuch? Anruf während seiner Arbeitszeit kann das klären. Frag ihn nach seinen Hobbies. Spielt er z, B. Tennis, frag andere Leute auf dem Platz. usw.
Du kannst auch vorsichtig seine Helferin befragen. Allerdings müsstest Du dann den Zahnarzt wechseln.
Hat er keine Partnerin/ keinen Partner kann man sein Lieblingsrestaurant ausfindig machen und dort zufällig auftauchen. Wenn Du bezahlen willst, hast Du natürlich das Geld vergessen und musst ihn um Hilfe bitten. Leihweise natürlich. Wann kannst Du ihm das Geld zuückgeben?
Wenn dann nichts zwischen Euch entsteht,.........geht wohl nichts.
Ich (m) würde so schnell nicht aufgeben.
Viel Glück,Gast.
 

deadwood

Aktives Mitglied
Hallo Echo,

Mensch wie ich dich beneide.

Mit so einer Lust würde ich auch gern zu meinem Zahnarzt gehen.
Doch wenn ich dort - trotz bezaubernder Assistentinnen und deren aufregendem Augenkontakt während der Behandlung - zittere, dann leider nicht deswegen, sondern aus ganz anderen Gründen.:rolleyes:

Aber wie es bereits ein anderer Poster vorgeschlagen hat, wenn er dich so interessiert, versuch doch mal mit geschickter weiblicher Neugier rauszubekommen, ob er denn noch wirklich zu haben ist.
Mit 31 ist er ja noch ein sehr junger Arzt, der vermutlich noch gar nicht so lange praktiziert.
Dann könnte man ja annehmen, dass er noch gar keine eigene Familie hat und evtl. ja auch noch auf der Suche ist.
Wenn er in einer Gemeinschaftspraxis mit mehreren etwa gleichaltrigen Kollegen praktiziert und du dich nicht traust, ihn direkt anzusprechen, könntest du dir ja mal den nächsten (Kontroll-)Termin bei einem seiner Kollegen geben lassen und dort versuchen, über diesen mehr über dein Objekt der Begierde in Erfahrung zu bringen.
Evtl. waren die ja sogar Kommilitonen und gehen in ihrer alten Clique aus Uni-Tagen noch gemeinsamen Freizeitaktivitäten nach?
Dann böte sich doch evtl. ein Anknüpfungspunkt?
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben