Anzeige(1)

Verliebt und schüchtern

NoOne

Mitglied
Hallo,

ich brauche einen Rat und ich weiß einfach nicht, was ich jetzt noch machen soll! Ich befinde mich momenten in einer solchen Situation, wo ich einfach nur noch verwirrt bin.
Es geht um meine "große Liebe", einen Menschen, den ich schon sehr lange kenne und in den ich mich verliebt habe. Ich hatte schon mal einen kleinen Beitrag dazu geschrieben, habe ihn damals allerdings als Gast geschrieben und finde diesen nicht wieder...

Also wir kennen uns jetzt schon mittlerweile mindestens 6 Jahre. Wir sind damals zusammen zur Schule gegangen und wir waren bzw. sind seit dem in Kontakt geblieben. Es gab Phasen, wo wir mehr Kontakt hatten, aber auch längere Zeit, wo wir keinen hatten. Wir verstanden uns immer sehr sehr gut, hatten uns ab und zu auch mal verabredet, aber ich glaub damals war sah die Situation etwas anders aus.
Jetzt, seit ca. einem halben Jahr haben wir recht viel Kontakt und es wurde immer mehr. Wir hatten schon vor gut einem Monat vor uns zu treffen, allerdings kam da leider einiges dazwischen, sodass es nicht geklappt hat.

Doch gestern war der Tag, der Tag an dem wir uns wiedersahen. Wir haben uns verabredet und trafen uns in der Stadt! Wir waren erst was trinken und sind danach ins Kino. Sind nach dem Film noch etwas spazieren und trinken gegangen...aber irgendwie kam es nicht dazu, das wir uns annäherten...Es war ein sehr schöner und lustiger Abend, wir haben viel gelacht und uns super gut verstanden. Ich hab ihr gesagt, dass ich es echt schön fand, sie wiederzusehen und das fand sie auch.

Ich weiß einfach nicht, ob ich blind bin oder nicht...ich bin auch ziemlich vorsichtig geworden, da ich viel in den letzten Jahren erlebt habe, nur sie ist ein sehr offener und ehrlicher Mensch.

Ich mag sie echt gerne, vor allem da sie einfach jemand ist, mit dem ich mich stundenlang über alles unterhalten kann und ich mich verdammt wohl fühle. Ich könnte tausend Dinge aufzählen, was mir an ihr gefällt. Sie schwirrt mir schon recht lange im Kopf herum und ich weiß nicht, warum ich nicht schon früher so auf sie zugegangen bin wie jetzt.

Ich weiß jetzt einfach nicht, was ich machen soll. Wir beide sind sehr schüchtern, hat man gestern auch bei ihr sehr deutlich gemerkt, sie war recht nervös...

Nur gestern ist es irgendwie nicht so gelaufen, wie gedacht. Vielleicht ist es doch gut gelaufen und ich hatte zu große Erwartungen...und wir sollten es langsam angehen. Ich weiß nicht, was ich jetzt als nächstes tun soll...erstmal abwarten was passiert?
 

Anzeige(7)

K

Kati28

Gast
Was hast Du denn erwartet? Lass es langsam angehen, triff Dich öfter mit ihr wenn sie auch mag. Wenn es so sein soll entwickelt es sich von ganz alleine. Erzwingen kann man nichts.

lg Kati
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Verliebt in einem ältern Mann Liebe 67
A in fiktiven Charakter verliebt Liebe 5
1 Bin ich (w) in meine beste Freundin verliebt? Liebe 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben