Anzeige(1)

Verliebt, meint er es ernst?

Hallo, folgendes Problem, also wenn man das so nennen kann. Ich hätte nur gerne mal ein paar Außenstehende Meinungen.
Ich (31) hab online einen Mann(37) kennengelernt, wir haben einige gemeinsamkeiten, verstehen uns sehr gut und haben uns auch relativ schnell getroffen. Erstmal ungezwungen und gucken ob es live auch passt, sind spazieren gegangen und haben Eis gegessen und uns gut unterhalten, zum Schluss hat er mich zum Abschied geküsst.
Er hat sich bis zum nächsten Treffen auch immer mal wieder gemeldet und Interesse gezeigt. Beim zweiten Treffen haben wir nicht mehr viel geredet und fast nur geknutscht und einander angeguckt. Auch das was sehr schön, er gab mir das Gefühl das er mich toll findet.
Als nächstes wollte er gerne das ich ein paar Tage zu ihm komme, war mir erst nicht sicher ob mir das nicht zu schnell geht aber hab mich dann doch dafür entschieden. Kurz vorher schrieb er mir dann das er ein Haus gemietet hat für das Wochenende. Das fand ich erstmal komisch und fragte ihn warum er das jetz gemacht hat. Fand ich irgendwie seltsam, er sagte das wohl zur zeit andauernd irgendwer was von ihm will und er an den tagen gerne nur für mich da sein will. Fand ich ja irgendwie schon süß...Keine Ahnung, was sagt ihr? Das Wochenende war auch super schön, er war sehr liebevoll hat gekocht und sich allgemein um alles gekümmert. Im Bett hat er sich auch wahnsinnig Mühe gegeben, auch wenn es mit richtigen sex nicht geklappt hat, keine Ahnung vielleicht war er zu aufgeregt... Aber darum geht's ja nicht.
Ich war sehr traurig als die zwei Tage vorbei waren. Es hat mich echt erwischt, er ist ein toller Mann.
Jetzt mein Problem, ich bin mir nicht sicher ob es ihm genau so geht. Als er zu Hause war hat er mir geschrieben das es schön war und bis zum nächsten Mal.... Was soll ich davon halten...Ich hab mich dann nur nochmal bedankt und gesagt das es sehr schön war... Außerdem hat er mir ja auch vorher schon gesagt das er in den nächsten Wochen keine Zeit haben wird und nur lernen und arbeiten muss. (wir wohnen ca 2 Stunden voneinander entfernt)
Er ist immer noch jeden Tag auf der Kontaktbörse wo ich ihn kennengelernt haben und auch auf what's app manchmal ganz viel online... Wo ich mich dann halt frag, macht er das auch mit anderen so, datet er noch andere... Klar wir sind nicht zusammen ich hab kein Recht mich zu beschweren oder so aber ich bin wohl verliebt. Und hab Verlustangst, er würde vielleicht eine besser finden.. Finds halt auch komisch das er sagt er muss jetzt 4 wochen lernen und ist dann aber trotzdem gefühlt daueronline.
Er hat nochmal gefragt wie es mir geht und so, da hab ich schon gesagt das ihn vermisse und er hat es auch gesagt. Seit drei Tagen kam nix von ihm und ich weiß nicht ob oder was ich schreiben soll, ich will ihn ja nicht nerven oder zu bedürftig wirken.
Was denkt ihr? Meint er es ernst? Oder ist es für ihn nur ne Affäre.. Ich bin mir nicht sicher, obwohl er halt auch oft Anzeichen dafür gegeben hat, so von wegen wies in der Zukunft laufen könnte mit uns und so.
Soll ich schreiben? Und wenn ja, was?
Danke fürs lesen
 

Anzeige(7)

Alopecia

Aktives Mitglied
hmmmm,

nicht einfach.

zuerst einmal : imo seid ihr zu schnell in der kiste gelandet. viel zu schnell. hilft jetzt natürlich nix mehr, aber beim 3. date direkt sowas, läuft meistens nicht so gut. da deutet das interesse seinerseits schon in eine bestimmte richtung hin.

was mich stutzig macht ist das haus-mieten. ein ferienhaus oder was? denn ne normale immobilie kannste ja nicht so leicht für zwei tage einfach mieten.

und warum das ganze? meine sorge wäre, dass da ne frau hinter steckt. an deiner stelle würde ich auf jedenfall vorsichtig sein und mal ganz unauffällig rauskriegen, wo er wohnt, und ob dort noch andere menschen anzutreffen sind.

ich bin generell eher kein misstrauischer mensch, aber dieses vorgehen der hausmietung finde ich sehr befremdlich, ehrlich gesagt. auch das argument "wieso", erscheint mir derbe ausgedacht
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ein Mann, der für ein erstes Knatterdate eine Bude anmietet, hat etwas zu verbergen. Entweder eine Frau oder Messietum oder eine Realität die ansonsten nicht seiner Beschreibung entspricht.
Er wird sich wieder melden, wenn er Druck in der unteren Etage hat - jetzt aber erstmal nicht, da er Potenzprobleme hat und sich generell noch unter anderen Frauen umschaut.
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Entgegen des allgemeinen Trends, sich immer alles offen zu lassen, es "langsam angehen zu lassen", sich "erst einmal kennenzulernen", sich monatelang in der "Kennenlernphase" zu befinden, bin ich der Meinung, dass man von Anfang an sagen sollte, worum es einem geht.

Ist diese Kontaktbörse ein Datingportal? Warst Du dort, weil Du einen Partner suchst? Warum war er dort?
 

Insta

Aktives Mitglied
Ich denke dass Frau oder Freundin bei Ihm zu Hause sitzt. Kein Mann mietet ein Ferienhaus oder sowas.

Im Bett war es dann doch nicht so toll, von daher wird es sich erledigt haben.

Er ist ja auch weiterhin oft online und wird nun nach dem nächsten Nümmerchen in seinem Ferienhaus suchen.
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Mein Tipp wäre, nicht bei diesem Mann anzusetzen,
um eine Einschätzung zu bekommen, sondern an
deinem Gefühl für die ganze Begegnung – inkl. dem
"Danach". Wie ging es dir damit bzw. wie geht es dir
jetzt, so ohne Kontakt und für ein paar Wochen ver-
tröstet? Ist es das, was du dir von einer Beziehung -
erwartest? Denn die Chancen sind hoch, dass es in
dieser Form die nächsten Monate und vielleicht Jah-
re weitergeht.

Aus dem Bauch heraus klingt das eher nach einem
einmaligen spannenden Abenteuer, das vielleicht
interessant war, aber nichts für die Dauer wird ...
 

Q-cumber

Mitglied
Liebe TE,

Das klingt aus meiner Sicht nicht nach einem Menschen, der sich dringend eine Beziehung mit Dir wünscht...!

Beim ersten Date ein bisschen reden und knutschen, beim zweiten Date nur noch knutschen und beim dritten Date mehr oder weniger befriedigender Sex in einem gemieteten Ferienhaus.

Nach dem Sex die Ansage, dass er "vier Wochen viel arbeiten und lernen muss". Andererseits aber stundenlang online auf dem Datingportal und bei WhatsApp. Seit drei Tagen meldet er sich gar nicht mehr bei Dir.

Klingt nach: verheiratet, 2 kleine Kinder, genervte und erschöpfte Ehefrau, die keinen Bock mehr auf Sex hat. Also ab auf die Online-Pirsch, um unverbindlichen Sex abzugreifen und das Ego wieder ein bisschen zu pushen.

Vielleicht meldet er sich in ein paar Wochen mal bei Dir mit:
"Hey, ich habe Dich ja so vermisst! Zufällig bin ich auf Geschäftsreise ganz in Deiner Nähe! Ich kann aber nur ein paar Stunden bei Dir vorbeikommen, weil ich danach ein Meeting habe...blablabla..!"
In Wirklichkeit hat er es nicht geschafft, bei einer anderen (die vielleicht noch ein bisschen dichter dran wohnt) einen wegzustecken und kommt deshalb wieder bei Dir angehechelt.

Wenn Du auf der Suche nach einer Beziehung bist... glaube ich, dass Du bei ihm aufs falsche Pferd setzt.
Häng Dein Herz nicht an diesen Menschen und suche weiter!
 
P

pfannkuchenteig

Gast
Fand ich irgendwie seltsam, er sagte das wohl zur zeit andauernd irgendwer was von ihm will und er an den tagen gerne nur für mich da sein will.
Finds halt auch komisch das er sagt er muss jetzt 4 wochen lernen und ist dann aber trotzdem gefühlt daueronline.
Da steckt was hinter was dir nicht gefallen wird. Schieß ihn ab. Ganz ehrlich. Wenn der jetzt schon so ein Geheimnis um alles macht, wird das nicht besser und was er da verbirgt, willst du vielleicht auch garnicht wissen.

Ich geh auch davon aus, dass Frau und Kind noch Zuhause sitzen. Niemand mit reinem Gewissen oder "guten" Absichten macht so einen Blödsinn, sich ein Ferienhaus oder eine Wohnung anzumieten. Das ist der größte Rotz, den ich gehört hab :D "Weil so viele Leute was von mir wollen." - weil die alle Sturm klingeln? Ist seine Wohnung beim Arbeitsamt und er hat eine 50m lange Menschenschlange vor der Tür, die alle einen Antrag oder whatever bei ihm machen von früh bis nachts?

oft Anzeichen dafür gegeben hat, so von wegen wies in der Zukunft laufen könnte mit uns und so.
Ihr habt euch DREI Mal gesehen. Was für Zukunft?? Da würde ich sofort die Beine in die Hand nehmen und rennen. Wer einem schon so schnell Märchengeschichten erzählt, will einem doch nur das Gefühl von "Sicherheit" geben und eine Fantasie verkaufen. Das ist SO selten, dass man schon nach wenigen Treffen sagt "Dat is se. Die Frau für's Leben!" aber wenn es so wäre, dann würde man das auch merken. Hundertprozentig. Da wäre nix mit "auf heißen Kohlen sitzen".

Der verkauft dir da 'ne dämliche Geschichte. Nicht deine Schuld, dass du das glaubst, bist wohl auch sehr romantisch und emotional veranlagt. Aber das ist so eine verdrehte Erklärungs- und Märchengeschichte, dass das ein für dich übles Nachspiel geben wird, wenn aus der Geschichte, dann eine bittere Realität wird.

Nimm jetzt SOWAS VON!!! die Beine in die Hand und lauf ganz weit weg. Löschen und blockieren. Scheiße, dass du mit ihm ins Bett gegangen bist, weil du dich damit emotional befangen hast, aber Kind ist halt in den Brunnen gefallen. Geh auch mal zum Doc und lass dich testen, für alle Fälle. Und in Zukunft - Finger weg bei Typen, die schon sofort komische Stories abziehen.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Das war ein totaler Flop.
Wenn er beim 2. Treffen nur noch knutschen will, statt dich näher kennen zu lernen, weißt du doch wohin der Hase hoppelt.
Dann die Story mit dem gemieteten Haus - spätestens da wäre ich aus der Geschichte ausgestiegen, wenn ich keine Affäre gewollt hätte.
Und kaum hattet ihr Sex erzählt der Typ vom beruflichen Stress und wenig Zeit. Das sagt doch alles.
Das I Tüpfelchen, Zeit für ständiges online in den Portalen ist vorhanden.
Hallo, wach auf. Jede Minute, die du mit ihm verschwendest ist vergeudete Zeit.
Beim nächsten Mal geh ein Kennen lernen langsamer an. Passt das dem Typ nicht, weißt du doch ohnehin wo der Fokus liegt.
Ich kann mich nur allen anderen hier anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Yado_cat

Aktives Mitglied
Naja, das wars wohl bei euch beiden.
Es ist oft so, das nach so einem intensiven Wochenende ganz plötzlich die Gefühle abflauen und das Interesse weg ist... 🤷‍♀️ nicht schön aber passiert.
Aber das hört man immer wieder, heutzutage man verliert keine Zeit mehr mit ewigen daten, sondern macht direkt Nägel mit Köpfen - denn auf Tinder, Lovoo.... wartet ja schon das nächste Date.

Mich hätte ebenfalls stutzig gemacht das er ein Haus mietet, so als wollte er nicht, das du weißt wo er wirklich wohnt :unsure:.
Und das ist ja wohl das abgefahrenste was sich bisher einer ausgedacht hat, nur damit Er ausgiebig das neue Material (sprich Mädel) testen kann, ob es was für eine Beziehung taugt und ihn persönlich in allen Belangen anspricht.
Sein Pech das er keinen hochgekriegt 🍆hat.

Ist aber auch gemein von ihm, dich in so eine Falle zu locken.
Aber das nächste Mal weißt du dann schon, das man sich beim 3. Date nicht so überrumpeln lässt und im Bett landet, es kann vielleicht auch gutgehen, aber hier ging es sprichtwörtlich in die Hose... 🙄
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A in fiktiven Charakter verliebt Liebe 5
1 Bin ich (w) in meine beste Freundin verliebt? Liebe 1
A Verzweifelt verliebt Liebe 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben