Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verliebt in vergebenen Mann..

G

Gast

Gast
Hallo liebes Forum,

ich habe da ein echt nerviges Problem obwohl ich sogar meine, dass es darauf ne klare Antwort gibt.. aber nun ja ich will mir wahrscheinlich wieder viel zu viel einbilden.

ich studiere seit 2 jahren nun an einer uni und als ich das erste mal dort in der bib war, traf ich diesen unglaublich hübschen jungen mann. südländer(türke), unterhielt sich mit den mädels von der bib die dort arbeiteten. ich ging zu den mädels um nach einem schließfach zu fragen und habe gesehen wie er mich von der seite anschaute..

nun ja dachte ich mir, den wirst du wahrscheinlich nie wieder treffen, aber es gibt hier bestimmt viele hübsche kerle.. ( da war ich noch ein ersti )

ich sah ihn dann doch ab und an und bei jedem mal blickten wir uns extrem tief in die augen.

irgendwann erfuhr ich dann, dass er tutor bei uns an der uni ist und dachte, das ist die chance um ihm irgendwie näher zu kommen ( da ich das fach auch belegte). zwischenzeitlich war ich vergeben, doch es war die absolute katastrophenbeziehung und eine on off geschichte, deshalb auch das interesse an anderen männern.

bei fb gibt es gruppen für unsere fächer und dann sah ich sein profil... und was sehe ich? dass er gemeinsame bilder mit seiner freundin dort drin hat..

Eine Welt ist für mich total zusammengebrochen.

Als ich in der Klausur saß, konnte er den Blick nicht von mir lassen. Und auch jedes Mal wenn ich ihm aufm Campus über den Weg lief schaute er mich doch sehr intensiv an. Ich kanns nicht beschreiben irgendwie, aber ich mein jeder kennt das von uns. diesen blickkontakt den man hat, wenn man jemanden attraktiv und interessant findet. Ich weiß, dass Männer da anders ticken und generell jeder in der Beziehung anders tickt, aber ich würde keinen Mann den ich so oft sehe, so intensiv anschauen, weil ich denken würde, dass das Hoffnungen erweckt ( wenn man eigentlich vergeben ist).

das schlimme ist nur, dass ich wie ein naives mädchen denke. Ich bin selber südländerin, spreche aber sehr gutes deutsch ( viele fragen mich, ob ich irgendwas deutsches in mir hab, weil ich ihrer Meinung nach einen zu guten Ausdruck habe -.-). Und das Ding ist, dass er vom Typ her ähnlich ist. Ich bilde mir ein, dass wir total gut zusammen passen und das " da was sein muss". Optisch passen wir mehr als zusammen, er ist der Schönling und so eingebildet es auch klingen mag, seh ich auch sehr exotisch aus, viele denken, dass meine Herkunft Südamerika wäre und auch so werde ich nicht selten angesprochen, habe schone mails von studenten bekommen, die irgendwie meinen namen erfahren haben usw. Aber ich habe nur Interesse und Augen für ihn...

Als ich sein Tut besuchte, merkte ich auch, der ist nicht so wie die vielen Ausländer ( so wie eben auch mein Exfreund war). Nicht dieses typische klischee eben, so wie ich..

Er will mir einfach nicht aus dem Kopf gehen. Und ich weiß, dass ich absolut die Finger von ihm lassen muss.. es sei denn er trennt sich ( ich kling wie ein teufel :( )

was würdet ihr tun? Ich mein wir sprechen nicht mal miteinander aber irgendwie hab ich den drang in seine sprechstunde zu gehen einfach nur damit er mich wieder sieht und ich wieder irgendein signal bekomme, ich bin völlig krank oder ?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
nein, du bist nicht krank, sondern einfach verliebt ...

... allerdings in Deinem Fall Hoffnungslos. Er ist vergeben und somit nicht zu haben. Erfreue dich an seinem Aussehen, schwärme ein wenig rum, aber versuche nicht noch unbedingt Kontakt mit ihm aufzunehmen. Das bringt nur weitere Probleme.
Wenn er sich allerdings irgendwann mal trennen sollte, ist das eine andere Geschichte, aber er sollte sich nicht wegen Dir trennen. Wenn er schon Bilder bei FB reinstellt, dann ist er bestimmt auch glücklich mit seiner Freundin. Sich in eine Beziehung einzumischen, ist nicht wirklich die feine Art. Eher unter aller Sau ...

Also ... guck mal nach links und rechts - irgendwann sieht man da auch was :)
 
G

Gast

Gast
Ja, ich kann mir kaum vorstellen, dass er sich wegen einer anderen trennen würde, die er nicht ein Mal kennt. Und auch auf den Bildern sehen sie sehr glücklich aus. Wie selbstsicher das aber auch klingen mag, ich glaub wirklich wenn sie nicht wäre, könnte sich da was entwickeln. Zumindest sagen mir das seine Blicke, da es meist so ein überraschter intensiver Blick ist, wo ich dann sogar wegschaue, weil mir das unangenehm ist, da er eine Freundin hat. Aber vielleicht ist er da einfach ein bisschen lockerer und macht das nicht nur bei mir.. wer weiß
 
L

Lita

Gast
Hallo,

auch wenn die Antwort etwas spät kommt, muss ich mal was dazu sagen.

Auch wenn eine Person vergeben ist, heisst das nicht automatisch, das er/sie "blind" ist für potentielle Partner.
Das ist etwas natürliches. Selbst wenn Menschen verheiratet sind oder in einer Partnerschaft stecken, blenden sie nicht automatisch Leute aus, die sie attraktiv finden. Nur verlässt nicht jeder automatisch deshalb den Partner, wenn die Beziehung stabil ist.

Laut deiner Beschreibung kann es schon gut sein, das er Interesse an dir hat.
Vor allem tiefe Blicke männlicherseits kann man nicht so einfach fehl interpretieren, ich denke dein Bauchgefühl hat da schon recht.
Aber da er eine Freundin hat, ist die Sache kompliziert.
Bilder bei Facebook reinzustellen, sagt zudem nicht immer etwas über Probleme innerhalb der Beziehung aus, viele wollen ja gerade das Bild der heilen Welt aufrecht erhalten, auch wenn es nicht so ist.


Dich an ihn ranzumachen, ist eine schlechte Idee, wie die Vorschreiber schon richtig bemerkt haben.
Du würdest sicher auch nicht in der Haut seiner Freundin sein wollen, wenn die Beziehung durch eine andere zerbricht.


Du kannst natürlich in seine Sprechstunde gehen, um einfach einen ungezwungenen Kontakt herzustellen.
Vielleicht wirst du dann fest stellen, das er gar nicht dein Fall ist.
Oder das er nur auf der Suche nach einem Seitensprung ist, und dafür wär ich mir an deiner Stelle zu schade.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • H (Gast) helga77
  • @ malade90:
    aus dem selben Grund
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Was würdest du machen, wenn du was tun könntest? Ich Zeichne ziemlich gern, lese, gucke gute Filme/Dokumentationen und habe auch mal Schach gespielt
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Schach habe ich Phasenweise auch gerne gespielt.
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Wenn mir mein Kopf nicht ständig einen Strich durch die Rechnung machen würde, würde ich an meinen Webseiten bauen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Du kannst coden? Das hat mich schon immer sehr interessiert, aber mit Logik habe ich es nur bedingt...bin ehr der Typ Freigeist
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ich kann etwas HTML und co. Aber eigentlich geht es eher um den COntent
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    ok, was für eine Art von Content schaffst du dennß
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ich hab verschiedene Konzepte für Nischenseiten ausgearbeitet. Z. B. über Salzwasser
    Aquarien
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Cool, ich verfolge schon seit einiger Zeit "Izzi" das ist ein YouTuber der sich auch ein Salzwasser-Aquarium eingerichtet hat, ich selbst überlege mir, ob ich Garnelen halten will
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Garnelen sind super
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und echt Pflegeleicht
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Genau deswegen dachte ich mir die für den Anfang, ist besser als zu kompliziert anzufangen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Klar, wenn einem Garnelen nicht zu langweilig sind,... ist das eine gute idee
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Passt schon, bin eh ehr der ruhige Typ, und für Biologie habe ich schon immer gebrannt, auch ne Ameisen-Farm würde ich mir in die Wohnung stellen^^
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Was ist dein Ideales Haustier ?
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ein Hund
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Erstens, gehe ich gerne Laufen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und zweitens, haben Hunde einfach nur ein wundervolles Wesen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Das kann ich so unterschreiben, aber ich wohne auf ca. 30 Quadratmetern, und bin zur Arbeitsstelle lange unterwegs, also leider keine guten Vorrausetzungen für das Tier....Laufen sollte ich trotzdem mal...aber dafür habe ich einen anderen Hund...einen Schweinehund der mich daran hindert Sport zu machen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Naja, so ein domestiziertes Tier wie den Hund...ich denke nicht das der überleben würde, besonders die kleinen Rassen nicht
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zumindest die "Qualzuchten" nicht, da gebe ich dir Recht. Aber auf der anderen Seite denke ich, das einige Tiere mit den Menschen seit Jahrhunderten verbunden sind, und sich mit ihm auch entwickelt/verändert haben, Katzen wurden schon in Ägypten domestiziert. Pferde waren lange vor der Maschine unsere Begleiter usw. Ich denke wenn wir sie gut behandeln können manche Tiere gut mit uns auskommen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    *alten Ägypten
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast helga77 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben