Anzeige(1)

Verliebt in Mann mit vielen Problemen

G

Gast

Gast
Hallo ihr Lieben,

Ich bin bereits so weit, dass ich mich von ihm trennen möchte, da er auch unzuverlässig ist und mich öfter versetzt hat.
Das Problem, ich komm von ihm nicht weg!!, ich denke immer wenn ich Schluss machen will, dass ich es nicht aushalte, ihn nie mehr zu sehen, zu hören, wir telen jeden Tag drei Std. Er ist für mich so ein Vertrauensperson. Was soll ich denn tun?! Ich komme nicht los..
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Irgendwie is der Beitrag falsch angekommen :-(
Ich war die mit dem Mann mit Hartz vier, Knastvergangenheit und Methadonprogramm. Falls sich jemand erinnert... :)
 
R

reto772002

Gast
Als erstes eine Frage an dich, die du dir beantworten musst, ok? Warst du irgendwann einmal ein Opfer?

Es gibt Menschen die genau spüren wie sie mit uns Opfern um zu gehen haben um uns in eine Abhängigkeit von ihnen zu bringen. Ja, ich bin ein Opfer von einer Gewalttat. Was du dich fragen musst ist folgendes: Könntest du dir vorstellen, so wie es zurzeit zwischen euch abläuft, für den Rest deines Lebens an diese Person zu binden? Wenn nein, hast du bereits die Antwort!!! Geh raus, geniess dein Leben, amüsiere dich. Das wird zwei Effekte haben, erstens lernst du neue Menschen kennen und zweitens, in der Zeit wo du unterwegs bist, wirst du mit dem beschäftigt sein, was wirklich zählt - Erfahrungen sammeln.

In den ersten Tagen wirst du dich schlecht fühlen, und vielleicht auch schuldig, weil du ihn im Stich lässt, aber du schuldest ihm nichts, weil solange er nicht mindestens gleich viel in die Beziehung investiert hat, ist diese sowieso einseitig und was ich zwischen den Zeilen deines Textes lesen kann, ist das nicht das was du suchst, stimmts?

Sich abgrenzen ist nie leicht, wenn man helfen will, aber der Grund wieso wir das Gefühl haben helfen zu müssen, liegt darin, was wir bisher in unserem Leben erfahren haben.

Du darfst mir gern schreiben, wenn du möchtest, mir ist wichtig dir Alternativen auf zu zeigen zu deinem momentanen Verhalten, weil jeder Mensch immer mehrere Wahlmöglichkeiten hat, bei allem. Auch du hast das absolute Recht der Mensch zu sein, der du sein willst. Das wird nicht von heute auf morgen geschehen, aber du erfüllst so oder so die dir zugedachte Aufgabe, du sammelst Erfahrungen! Du musst nur für dich entscheiden, ob du diese als dein eigener Schöpfer machen willst, oder als Sklave derer die aus deiner Manipulation Kraft und Vorteile ziehen?

Sollte ich etwas falsch verstanden oder fehlinterpretiert haben, bitte entschuldige das von mir und teile mir das mit, damit ich daraus lernen kann.

Entscheide dich was du wirklich möchtest, und dein Leben wird dich führen und schützend geleiten. Die Intelligenz des Lebens ist grenzenlos!!! Manche sagen dazu auch Gott, Allah oder Buddha.

Liebe Grüsse und viel Erfolg, Kraft und Ausdauer es lohnt sich!!!
 
G

Gast

Gast
Also, ja ich war mal ein Opfer. In der Schule würde ich über viele Jahre hinweg gemobbt.
Nein, eigentlich ist er natürlich nicht der Mann den ich bräuchte, da ich auch ein Kind habe...werde wohl einen kalten Entzug von ihm machen müssen...
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Ich kann dir und das auch aus meinen eigenen Erfahrungen heraus sagen, das du die Trennung ganz sicher überleben wirst und dein Leben hinterher weiter gehen wird definitiv. Auch wenn du es dir jetzt noch nicht vorstellen kannst, aber es geht, wirst sehen, du musst dich nur trauen.
 
S

Seefahrer77

Gast
Unzuverlässig, versetzt und Vertrauensperson? Kapier ich nicht wie das gehen soll. Ist doch ein Widerspruch in sich.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Verliebt in beliebten Mann Liebe 87
N Verliebt in einen verheirateten Mann Liebe 4
L Verliebt in viel älteren Mann, was tun? Liebe 33

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben