Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verliebt in eine andere

S

Sebastian S.63

Gast
Hallo
Ich bin Seb 24 jahre alt.
Ich habe in meinem Leben durchaus die eine oder andere Erfahrung in Sachen Liebe sammeln können aber momentan bin ich in einer Situation die sich für mich als recht schwer gestaltet.

Ich bin seid fast 6 Jahren in einer festen Beziehung.
Es läuft eigentlich gut zwischen uns Ich meine klar es gibt Höhen und Tiefen aber im großen und ganzen sollte ich eigentlich glücklich sein.

Nun ist es aber so das es da eine andere gibt.
Nur um es klar zu stellen ich habe der anderen meine Gefühle nicht offenbart und es ist noch nie etwas zwischen uns passiert.
Wir verstehen uns sehr gut und ich denke sie mag mich auch wobei ich mir da nicht sicher bin.
Wir kenne uns schon länger und meine Gefühle haben sich innerhalb des letzten Jahres für sie offenbart.
Zuerst dachte ich das ist eine Phase da ich auf keinesfalls unvertraut mit so etwas bin
( ich bin gefühlsbetonter Mensch und mir passiert das manchmal das ich ein Mädchen nun ja.... nett finde)
Aber das mit ihr ist was anderes.
Das sind die Art von Gefühlen die einen nachts um 3 wachhalten und in ein forum schreiben lassen:D.

Ich bin keinesfalls ein Träumer eher ein realisst und ich kenne den Unterschied zwischen einem kleinen flirt und ausgewachsenen Schmetterlingen im Bauch.


Mit meiner Freundin habe ich über diese Situation auch nicht geredet und ich denke ich werde es auch nicht da es ihr gegenüber unfair wäre weil sie nichts falsch gemacht hat.

Wenn jemand einen Ratschlag hat oder in einer ähnlichen Situation war/ist würde ich mich freuen mich auszutauschen

LG
Seb
 
G

Gelöscht 85627

Gast
Naja...mit Deiner Freundin reden.
Und zwar über Eure Beziehung.
Wie ihr sie jeweils sehr, was sich verändert hat, was Euch fehlt.
Denn etwas vermisst Du, wenn Du Schmetterlingsschwärme von außen hereinholst.

Aufmerksamkeit, Interesse, Aufregung, Leichtigkeit,...? Hat Euch der Alltag unbemerkt aufgefressen?
Was könntet ihr tun, um frischen Wind in die Beziehung zu bringen und - wichtig - eine dauerhafte Veränderung durchzuziehen?
Nehmt ihr Euch bewusst genug Zeit für Euch als Paar oder dümpelt ihr mehr nebeneinander her, seid Euch gegenseitig selbstverständlich geworden?

Ja, und dann ist da noch die Frage:
Willst Du an Deiner Beziehung arbeiten oder willst Du die andere Frau?
 

Bücherpuppe

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

Wenn du aufrichtige Gefühle für die andere Frau hegst und es nicht nur eine Schwärmerei ist, dann solltest du deine jetzige Beziehung beenden, es wäre deiner Partnerin nicht fair gegenüber.

OdeSchwärmerei, weil es neu und unbekannt ist und dich reizt?

Das solltest du erstmal für dich herausfinden.
 

Sam

Mitglied
Das könnte der entscheidende Moment sein, sich sehr viel Zeit für die aktuelle Beziehung zu nehmen und gemeinsam und ehrlich schauen, was gut läuft, was nicht und wo vielleicht nicht so genau geschaut und daran zusammen gearbeitet wird. Einmal tief, lange und offen über Bedürfnisse in einer Beziehung sprechen. Vielleicht gibt es da unerkannte, unerfüllte. Das wird bestimmt kein angenehmes Gespräch und das sollte sehr ernst genommen werden von beiden Seiten.
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Es läuft eigentlich gut zwischen uns Ich meine klar es gibt Höhen und Tiefen aber im großen und ganzen sollte ich eigentlich glücklich sein.
Hallo, Du schreibst, dass es "eigentlich" gut läuft und Du "solltest" glücklich sein. Das schreibt man nicht, wenn man jemanden sehr liebt, sondern eher, wenn man nicht viel auszusetzen hat und es ganz okay läuft. Aber es klingt nicht nach sehr innigen Gefühlen.

Fehlt Dir etwas in Deiner Beziehung? Die Schmetterlinge hören nach einiger Zeit immer auf, das ist normal. Du bist noch recht jung, in dem Alter probiert man häufiger noch mehr aus. Vielleicht ist Dir im Moment alles zu gleichförmig geworden und Du sehnst Dich nach dem Gefühl der Verliebtheit. Unabhängig davon, ob die Frau, in die Du Dich verliebt hast, auch Gefühle hat oder nicht, wäre es nur fair, wenn Du es Deiner Freundin sagen würdest bzw. wenn Du diese andere frau nicht vergessen kannst, Schluss machen würdest. Keine Freundin möchte mit jemandem zusammen sein, der im Kopf eine Andere hat.
 
M

Marienkäfer Lady

Gast
Trenn dich von ihr, damit sie jemand besseren finden kann, bevor du die anfängst zu betrügen. Von wegen „läuft eigentlich gut…“ Du liebst sie nicht!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben