Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verliebt in eine andere nach grade mal 12 Wochen Beziehung, Hilfe!

S

Sebastian_29

Gast
Hallo,

ich bin 29 Jahre alt, stehe mit beiden Beinen im Leben (zumindest dachte ich das bisher..), habe einen guten Job und weiß normalerweise auch sehr genau, was ich will und was nicht. Mit einem Wort, ich habe mich eigentlich nie für so unreif gehalten wie es momentan der Fall ist.

Grund ist folgender. Vor etwa 6 Monaten habe ich eine sehr liebe junge Frau (26) im Internet kennengelernt, mit der die Chemie auf Anhieb stimmte. Nach etlichen Chats, Telefonaten etc. haben wir uns dann vor 3 Monaten das erste mal getroffen, verliebten uns und kamen dann auch recht schnell zusammen. Die Beziehung besteht nun seit ca. 12 Wochen.

Nun wurde ich vor 1 Woche von meiner Firma an einen neuen Standort versetzt und da sah ich SIE zum ersten Mal. Sie ist 2 Jahre älter als ich, sehr attraktiv, lustig, gebildet, warmherzig. Wir mussten mehrfach zusammenarbeiten und haben uns dermaßen gut verstanden, dass es schon unheimlich war.
Ich bin normalerweise niemand, der sofort Feuer und Flamme für eine Person ist, aber bei ihr war das der Fall. Ich fühle mich so von ihr angezogen, dass ich in ihrer Nähe keinen klaren gedanken mehr fassen kann und einfach nur das Bedürfnis habe, sie in die Arme zu nehmen und nie mehr loszulassen (nicht im sexuellen Sinne übrigens, dieses "Begehren" geht weit darüber hinaus..).

Durch ihre Blicke und Andeutungen merkte ich, dass es ihr wohl genauso geht. Ich habe dann auch schweren Herzens ein Treffen nach Feierabend mit ihr ausgeschlagen und habe ihr gesagt, dass ich in einer Beziehung bin. Sie war sichtlich traurig darüber und überlegt nun, ob sie den Kontakt zu mir abbrechen will, wenn ich die Firma wieder verlasse, da das Projekt fast abgeschlossen ist.

Ich bin in einem totalen Gefühlschaos, da ich sowas noch nie erlebt habe. Meine letzte Beziehung hielt fast 10 Jahre und da haben mich andere Frauen nie wirklich interessiert. Vielleicht mal schauen, ein bisschen flirten, mehr aber nicht. Ich spüre aber, dass es mit dieser Frau aus der Firma viel viel mehr und intensiver ist. Bitte gebt mir einen Rat. Ich kann nicht mehr klar denken.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
wenn du so für eine andere frau entflammt bist, dann scheint deine aktuelle freundin nicht deine große liebe zu sein.
daher würde ich erst mal einen gefühlscheck machen und dann deine entscheidung treffen.
 
G

Gast

Gast
Über Deine Freundin schreibst Du relativ "kühl", die andere Frau beschreibst Du in sehr lebendigen Worten.

Werde Dir darüber klar, für wen Du mehr empfindest, kläre die Fronten und tu, was Dein Herz tun möchte.
 
R

reto772002

Gast
Was bedeuten dir die 3 Monate mit deiner aktuellen Partnerin? Ist sie dir so wichtig, dass du dich ihr quasi "verschreibst"?

Ich kann nur von mir sprechen, habe aber von dir beschriebenes Szenario auch noch nie erlebt. Bei mir ist es so, stecke ich in einer Beziehung, so gibt es aussen rum nichts für mich. Ich blocke konsequent alles ab, was zu kompromittierenden Situationen führen könnte. Das mache ich aus zwei Gründen. 1. Meine Partnerin hat es nicht verdient, von mir schlecht behandelt zu werden. 2. Jedes mal, wenn ich in eine neue Beziehung "springe" fange ich wieder bei null an, und niemand weiss, ob er damit etwas besseres bekommt? Wenn ich mich für eine Partnerin entscheide, dann gibt sie mir ja etwas was ich brauche, sonst wäre sie nicht bei mir, oder? Sie "befriedigt" also irgend eines meiner Bedürfnisse. Ich bin jeweils nicht bereit, das was ich habe mit meiner Partnerin, zu riskieren um vielleicht, vermutlich aber nicht, etwas "Besseres" wie sie bekomme. Meist ist das was man denkt was besser ist, nur in der Vorstellung existent und hat mit der Realität nicht viel zu tun.

Was du tun kannst ist folgendes: Suche das Gespräch mit deiner Arbeitskollegin und finde raus, was sie will von dir? Nachher stehst du da mit nix, Freundin weg, Arbeitskollegin weg, weil sie vielleicht nur ein ONS wollte? Sei offen und ehrlich, und erkläre ihr wie du fühlst und was dir wichtig ist? Wenn Eure Wünsche kompatibel sind kannst du besser entscheiden was du willst und wie es weiter gehen soll?

Hoffe ich bin verständlich rüber gekommen? Sonst bitte nachfragen, danke.

Liebe Grüße

reto772002
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Verliebt in eine vergebene Frau Liebe 4
K Verliebt in eine Arbeitskollegin... Liebe 12
R Verliebt in eine fremde frau? Liebe 8

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Thadeus hat den Raum betreten.
  • (Gast) Thadeus:
    Hi
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hallo Thadeus
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben