Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verliebt in die Affaire...aber er nicht in mich. Hilfe :-(

G

Gast

Gast
Hallo :)

Ich habe ein Problem....eins was mich sehr stark belastet.
Ich habe mich verliebt...unglücklich.

Nunja. Erstmal meine Vorgeschichte... ich bin weiblich, 28 Jahre.
Seit 6 Monaten habe ich immer mal wieder Kontakt zu einem Mann auf sexuelle Art und wir schreiben viel über Sex usw. Wir sind allerdings schon seit 3 Jahren befreundet. Es war einfach schön, er hat mir aber von Anfang an gesagt, dass er nur eine "Affaire" will...dazu muss ich sagen, dass keiner von uns zu jeder Zeit in einer Beziehung war, wir nannten es trotzdem Affaire.

Bisher war mir es auch absolut recht, dass wir nur über Sex reden und eben ein paar Mal Sex hatten.
Beim letzten Treffen scheint sich bei mir aber immer mehr was geändert zu haben. Ich bekomme Herzklopfen wenn ich an ihn denke, bin traurig das er nie fragt wie es mir geht bzw. wenn dann nur sporadisch bevor er zum Thema Sex kommt.

Nun habe ich ihm meine Liebe gestanden und er meiten, dass er mich von Anfang an gesagt hat, dass er nur Sex will und mal so was machen. Er liebt mich nicht und kann sich auch nicht vorstellen, dass sich das ändert. Aber man weiß ja nie was die Zukunft bringt.
Für mich bringt das natürlich wieder Hoffnung, auch wenn ich weiß, dass dies keine sind.
Nun hat er mir auch gesagt, dass er jmd anderes kennen gelernt hat. Mit ihr ist er aber noch nicht zusammen, aber sie schreiben wohl nicht viel und dennoch fühlt er, dass sie eher zu ihm passt.
Wir beide würden nicht passen, denn wir haben nicht die gleiche Wellenlänge wie man sie im Moment braucht.

Ich liebe ihn so sehr und bei wollte ich das nie. Er war immer fair und hat mit offenen Karten gespielt. In viele Andeutungen die an ein "mehr" glauben ließen habe ich wohl zu viel interpretiert.

Meine Freundin rät mir auf mein Herz zu hören und wenn ich kämpfen will, dann soll ich es tun.
Aber sie meinte auch, ich soll ihm nicht mehr so einfach zur Verfügung stehen...nicht einfach antworten wenn er es tut, ihm sagen, dass ich nur mit ihm ins Bett gehe wenn was zwischen uns wäre.
Das stimmt ja auch so....einerseits kann ich nicht mehr mit ihm ins Bett ohne das bei mir wieder die Gefühle hochkommen.
Auf der anderen Seite kann ich ihn doch nur an Sex noch ein wenig überzeugen.
Gilt der Spruch: "Willst du gelten mach dich selten" bei mir am Besten?
Soll ich ihm quasi eine "Abfuhr" erteilen und mich zurück ziehen und nur sporadischen Kontakt haben? Nächste Woche ist sein Geburtstag...ich würde gerne hin. Allerdings würde ich vorher klarstellen, dass nichts zwischen uns laufen wird.

Es tut mir so leid das ich so wirres Zeug schreibe. Aber ich bin am weinen....und kann nicht klar denken. ich will ihn nicht aufgeben, auch wenn ich müsste.
Kann die "Taktik" vllt funktionieren? Sollte ich ihn "eifersüchtig" machen?

Leute, ich bin 28 und kein Tennie und doch benehme ich mich genau so. Aber ich bin seit Jahren mal wieder verliebt.
Warum musste ihm jetzt eine andere über den Weg laufen? Mag sein das dort noch keine große Liebe bei ihnen entstanden ist, aber ich weiß bei meinem Glück, dass sie bald zusammen sein werden :-(

Habt ihr Ideen? Wie seht ihr das? :-(
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Der Sex war bisher gut. Und ich wusste ja auch Anfangs worauf ich mich einlasse. War ja auch alles ok und ich mache ihm auch keinerlei Vorwürfe, dass er mit mir gespielt hat.
Aber natürlich interpretiere ich irgendwann in Aussagen was anderes, wenn er zum Beispiel nicht möchte, dass ich andere Männer treffe oder so...gerade dann, wenn mein Herz schon für ihn schlägt. Liebe macht nicht nur blind sondern mich auch doof scheinbar.

Naja, was heißt taktieren.
Und was ist richtig.
ich will den Kontakt eigentlich nicht abbrechen, immerhin sind wir ja auch befreundet. Aber die Vorstellung ihn demnächst mit seiner neuen Frau zu sehen :-( Das tut mir einfach weh.
Ich würde so gern wissen, was ich machen soll, damit ich doch noch für ihn interessant werde.
Aber ihr habt recht, damit mache ich mich wohl eher lächerlich.

Natürlich fange ich auch an andere zu Daten....aber er geht mir nicht aus dem Kopf und ich fände es den anderen Männern ggü. sehr gemein wenn ich nicht ehrlich bin.

Also ich würde den Kontakt, zumindest den sexuellen Kontakt, eher einstellen, denn ich kann es nicht ohne mir immer wieder Hoffnungen zu machen.
Aber dann verliere ich ihn definitiv an sie :-( Denn mehr außer Sex sieht er ja nicht an mir.
 

Kontor

Aktives Mitglied
"Glückwunsch". Du bist sein Betthäschen und denkst trotzdem da könnte mehr draus werden. Wenn du jetzt denn Kontakt abbrichst ,würde das ihn wenig jucken. Er hat ja wahrscheinlich ey bald eine.

Also hast du auf ganzer Linie in der Beziehung hin vergeigt. Du bist 28 und benimmst dich wie eine 16/17 Jährige.
 
G

Gast

Gast
Kontor?
Ich persönlich hatte bis vor kurzem kein Problem damit sein Häschen zu sein. War ja freiwillig, ich wollte den Sex. Also kein Ding.
Nur jetz wo Gefühle da sind ist es halt schwer und ich finde nicht fair, dass du so urteilst.

Wusste nicht das Sex haben so negativ ist außerhalb der Beziehung wenn sich beide einig sind.
Nur doof das bei mir eben mehr entstanden ist.
 

Kontor

Aktives Mitglied
Hallo Kontor,

das finde ich jetzt nicht besonders hilfreich, sondern sehr verletzend... Der Mensch ist doch auf der Welt, um zu lernen, um sich zu entwickeln. Und ich behaupte mal ganz keck, dass jedem schon mal etwas Ungutes passiert ist in dieser Hinsicht.
Deshalb: Nicht so hart urteilen! ;)
Nein , mir noch nicht. Jedenfalls nicht so.

Wer mit dem Feuer spielt ,sollte mit Verbrennungen rechnen. Sie bekommt jetzt die Konsequenzen ihre Handlung entgegen geschleudert. Sie wusste das daraus nie eine Beziehung wird und ist trotzdem immer weiter mit ihm ins Bett gestiegen bis jetzt halt die Quittung kam. Das heißt Sie hat sich verliebt ,er nicht.

Das ist wie als würde ein Alki sagen , das er für seinen Leberschaden nichts kann , trotz das er z.b. 20 Jahre lang, jeden Tag 1 Flasche Schnapps und 10 Bier getrunken hat.
 

Kontor

Aktives Mitglied
Das hätte man wissen können ,müssen. Wenn eine Affaire ,sexbeziehung entssteht ist es rein logisch das einer von beiden irgendwann einmal Gefühle entwickelt. Ist jedenfalls aus meiner Sicht logisch.
 
G

Gast

Gast
Meine Freundin rät mir auf mein Herz zu hören und wenn ich kämpfen will, dann soll ich es tun.
Wie soll das denn funktionieren? Wenn er sich verlieben könnte, dann hätte er das doch schon getan. Er hat Dir von Anfang an ehrlich gesagt, daß eine Beziehung für ihn nicht denkbar ist und hat sich all die Zeit auch entsprechend verhalten. Wie sollst Du denn kämpfen? Man kann einen Menschen ja nicht zwingen, sich in einen zu verlieben.

Ich würde mich in so einer Situation zurückziehen, weil weiterer Sex Dich nur unglücklich machen würde. Ich wäre allerdings so fair, ihm das zu sagen.
 
G

Gast

Gast
Sie bekommt jetzt die Konsequenzen ihre Handlung entgegen geschleudert. Sie wusste das daraus nie eine Beziehung wird und ist trotzdem immer weiter mit ihm ins Bett gestiegen bis jetzt halt die Quittung kam.
Wie bist Du denn drauf? Wenn sich Gefühle entwickeln kann man da ja nichts dafür, die TE hat es sicher nicht geplant, sich unglücklich zu verlieben. So ein empathieloser Klotz wie Du ist da keine Hilfe.

Ich wünsche Dir, daß Du auch mal eine ähnliche Erfahrung machst, und dann selbst spürst, wie es sich anfühlt. Oder HAST Du das bereits und bist deswegen so garstig?
 

inn3B

Aktives Mitglied
Nun habe ich ihm meine Liebe gestanden und er meiten, dass er mich von Anfang an gesagt hat, dass er nur Sex will und mal so was machen. Er liebt mich nicht und kann sich auch nicht vorstellen, dass sich das ändert.
Für mich bringt das natürlich wieder Hoffnung, auch wenn ich weiß, dass dies keine sind.
Nun hat er mir auch gesagt, dass er jmd anderes kennen gelernt hat. Mit ihr ist er aber noch nicht zusammen, aber sie schreiben wohl nicht viel und dennoch fühlt er, dass sie eher zu ihm passt.
Wir beide würden nicht passen, denn wir haben nicht die gleiche Wellenlänge wie man sie im Moment braucht.
Also das ist doch mal eine knallharte Abfuhr.
Er hat Dir klip und klar zu verstehen gegeben, dass er nichts für Dich fühlt.
Und das ohne herumzueiern, sondern unmissverständlich.
Nach meinem Geschmack sogar ganz schön kalt.

Ich bekomme Herzklopfen wenn ich an ihn denke, bin traurig das er nie fragt wie es mir geht bzw. wenn dann nur sporadisch bevor er zum Thema Sex kommt.
Ihm ist es selbst völlig egal, wie es Dir so geht.
Er hat keinerlei Interesse an Dir.


Gilt der Spruch: "Willst du gelten mach dich selten" bei mir am Besten?
Kannst Du machen, aber das wird ihm völlig egal sein.
Wenn er mit dieser anderen Frau zusammenkommt, dann werden diese auch Sex haben und er braucht Dich dann nicht mehr dafür.

Warum musste ihm jetzt eine andere über den Weg laufen?
Das spielt doch überhaupt keine Rolle.
Es ist ja nicht so, dass Du wegen dieser anderen Frau nicht mit ihm zusammen kommst, das würdest Du auch nicht, wenn es sie nicht gäbe.


Dass Du Dich in diese Affäre verliebst, war nicht von Dir geplant.
Jetzt hast Du den Salat.

Am besten streichst Du diesen Mensch nun aus Deinem Leben und brichst den Kontakt ab.
Der Kummer wird wieder vergehen.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Das hätte man wissen können ,müssen. Wenn eine Affaire ,sexbeziehung entssteht ist es rein logisch das einer von beiden irgendwann einmal Gefühle entwickelt. Ist jedenfalls aus meiner Sicht logisch.
Das ist richtig, aber Vorwürfe bringen nun auch nichts.

Die TE wird sich das sicher merken, sie hat das ja jetzt schmerzlich erfahren müssen.
Ich denke nicht, dass sie sich jetzt danach jemals wieder auf sowas einlässt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Verliebt in eine Prostituierte Liebe 100
S Verliebt in eine andere Liebe 8
J Verliebt in NachhilfeLehrerin,was nun? Liebe 40

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben