Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verliebt in den Falschen!

G

Gast

Gast
Hallo

Wie schon erwähnt, ich bin verliebt. Aber nicht in irgendjemanden, sondern ausgerechnte in IHN.

Von Anfang: Ich feierte vor knapp einem halben Jahr meinen Geburtstag mit ein paar Freunden. Wir gingen aus und feierten die ganze Nacht. Da habe ich jemanden kennengelernt. Er gefiel mir von Anfang an und ich ihm anscheinend auch. Wir hatte was miteinanter, doch es war damals nicht mehr für mich. Da er meine Freunde kannte, blieben wir im Kontakt. Ein Monat später hatte er eine Freundin. Circa zu dem Zeitpunkt, als ich merkte, dass ich mich wohl in ihn verguckt hatte.

Er hat nun sein fast 5 Monaten eine Freudin und ich bin immer noch verliebt in ihn. Noch schlimmer, ich glaube ich verliebe mich immer mehr in ihn.
Doch wenn sie wüsste, was er mit mir macht.. Jedesmal wenn wir uns sehen.. Aufjeden Fall stört es mich, dass da noch immer etwas läuft, und dass er mich nicht einfach loslässt und ich neu anfangen kann.

Ich weiß, was ihr euch jetzt denkt. Warum gehe ich ihm nicht aus dem Weg, oder brechen den Kontak ab? Ganz eifach: Ich kann es eifach nicht! Jedes mal wenn ich ihn sehe, freut es mich so sehr. Ich würde ihn am liebsten für mich haben, aber ich kann es ihm auch nicht sagen. Was soll ich nun tun?

BIIIIIIITTE helft mir... es tut einfach so weh!!
 

Anzeige(7)

M

Mahdia

Gast
Meinst Du, Ihr habt weiterhin sexuellen Kontakt (mal ganz unverschämt gefragt ;))??

Das wird Dir jetzt wohl ein bisschen weh tun: aber er hat eine Freundin und nebenbei mit Dir etwas!

Hätte er keine Freundin und wäre mit Dir zusammen, dann würde er das selbe vielleicht mit einer anderen machen?

Es liest sich leider für mich so, als würde er das einfach ausnutzen....nur zum *** :eek: bist Du aber sicher zu schade, oder?

Wärst Du in der Situation seiner Freundin, hättest Du wohl auch keine Freude, wenn er was mit ner anderen hätte? :confused:

Du musst selbst für Dich entscheiden: willst Du das weiterhin so machen? Dass Du Dich weiterhin in Gefühle vertiefst, obwohl er eine Freundin hat?

Oder Du beisst notgedrungen in den sauren Apfel, so schmerzlich es auch werden mag, und vergisst ihn?

Ich kann mir schon vorstellen, dass man sich da trotzdem Hoffnungen macht....die beiden könnten ja eines Tages auseinandergehen....

Aber mich schockiert seine Dreistigkeit schon ein bisschen, es liest sich für mich als würd er mit Euch beiden spielen....aber vielleicht irre ich mich ja ;)

Lg
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Ich würde ihn am liebsten für mich haben, aber ich kann es ihm auch nicht sagen.
Hallo Gast,
gut, dass das weh tut - ein Zeichen deiner Seele, dass du dich verrannt hast. Menschen kann man nämlich nicht "Haben", wir sind keine Teddybären und keine Schokoladentafel.

Zu einer Beziehung gehören zwei - wie beim Seilziehen. Aber einer kann loslassen und das Spiel ist vorbei, wenn auch nicht die Erinnerung an etwas, das man gerne länger genossen hätte.

Ich würde dir raten, mal für ein paar Monate die Pausentaste zu drücken und zu warten, was mit der Beziehung deines Fast-Ex :) in den nächsten Monaten passiert. Und bei Gelegenheit nochmal deutlich kommunizieren, was in dir steckt - vielleicht mit einem Brief?

Gruß, Werner
 

Antworterin

Neues Mitglied
@ Mahdia

ich bin in dieser Sache auch deiner Ansichten...

Er spielt nur...

Und an dich, Gast, pass bitte auf.. denn solche "Spielchen" können auch riskant sein..

Lg
 
G

Gast

Gast
Ich weiß nicht... wir haben uns jetzt schon 2 wochen nicht mehr gesehen.. Kontakt (also telefonisch) hatten wir schon...

Ich weiß, ich denke mir ja auch ständig, dass er das selbe bei mir auch machen würde... das macht mich ja auch so traurig :'(

Und sie tut mir ja auch wirklich leid... Ich meine wenn ich an ihrer stelle wäre, würde ich mir wahrscheinlich selbts den Kopf abreisen...

Aber ich kann nicht dagegen ankämpfen... Und vergessen... ja das mit dem Vergessen ist auch so eine Sache.. das ist wirklich schwer... ich habe es ja schon einmal versucht.. wir hatte überhaupt keinen Kontakt mehr, wir haben uns nicht mehr gesehen und auch sonst nichts... Dann nach 2 Monaten sehe ich ihn wieder und mein Herz klopft wieder wie verrückt... Ich könnte echt so richtig heulen...

Jetzt fahr ich erstmal ein paar Tage weg... 10 Tage... Das heißt, dann hätte ich ihn auch schon wieder fast einen Monat nicht gesehen.. Mal sehen was dan ist...

Und ich wünsche mir wirklich von Herzen, dass du dich irrst, Mahida, aber ehrlich gesagt, ich bin fast der selben Meinung wie du... Ich glaube auch er spielt nur. Aber wenn er dann wieder so nett bei mir ankommt... Ich weiß es nicht...


@ Werner
-> ja, ich weiß, man kann Menschen nicht "haben". Das sag ich normalerweise selbst immer... Und es stimmt ja auch.. Aber ich meine einfach ich hätte ihn so gerne an meiner Seite... einfach bei mir... Obwohl, was heißt da einfach in meiner Situation... Ich würde ja auch wirklich gerne loslassen... Einfach aufhören am Seil zu ziehen und gehen.. Aber es geht irgenwie nciht... Aber das ist eine sehr gute Metaffa... Aber wie Schiller schon sagte: Was man nicht aufgiebt, hat man nie verloren! Vieleicht halte ich mich einfach an ihm fest, weil ich ihn nicht verlieren will..

Naja...

Lg
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
-> ja, ich weiß, man kann Menschen nicht "haben". Das sag ich normalerweise selbst immer... Und es stimmt ja auch.. Aber ich meine einfach ich hätte ihn so gerne an meiner Seite... einfach bei mir... Obwohl, was heißt da einfach in meiner Situation... Ich würde ja auch wirklich gerne loslassen... Einfach aufhören am Seil zu ziehen und gehen.. Aber es geht irgenwie nciht... Aber das ist eine sehr gute Metaffa... Aber wie Schiller schon sagte: Was man nicht aufgiebt, hat man nie verloren! Vieleicht halte ich mich einfach an ihm fest, weil ich ihn nicht verlieren will..
Ich wurde dir raten, erstmal mehr für dich zu tun. Mir scheint, du suchst oder erhoffst dir etwas von ihm, das du dir nur selbst geben kannst, zumindest zu großen Teilen.

Also vielleicht statt festhalten wollen oder loslassen wollen lieber das Seil ganz ignorieren und dich um dich selbst kümmern?
 

chrissie77w

Aktives Mitglied
Hallo Gast,

kann deine Situation durchaus schon verstehen, man ist verliebt, genießt jede Berührung, jedes Beisammensein usw. aber stell dir mal vor, du wärst jetzt an der Stelle seiner Freundin und er würde das mit Dir genauso machen, wie würdest du dich da fühlen?

Auf der einen Seite könntest du ihn nicht mal während der Beziehung vertrauen - auf der anderen Seite tust du der Freundin sehr weh.

Ich will dir jetzt keine Vorwürde machen, aber geh mal in dich hinein und versetz dich mal in die Lage seiner Freundin. Schön ist das sicherlich nicht, oder? Da du sowieso schreibst, daß du ihn nur für dich haben willst!

Du schreibst, dass die Lage so oder so aussichtslos ist, aber trotzdem hast du immer noch große Hoffnung, dass diese Beziehung, die ER jetzt führt nicht mehr lange hält, woher willst du wissen, wie lange deine Beziehung mit ihm gehen würde?

Denke mal drüber nach.

Trotzdem alles Gute!

LG chrissie
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Sisandra AW: Ich bin verliebt in den Kumpel meines Sohnes... Liebe 0
N Verliebt oder nur flirty Liebe 8
H Verliebt in die Arbeitskollegin trotz Freundin Liebe 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben