Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verletztsein über so ein Verhalten berechtigt oder übertreibe ich?

L

Lia-Marie

Gast
Hallo ihr,

mir wurde schon oft gesagt dass ich zu sensibel bin. Meine Oma sagt auch manchmal dass ich mir nicht alles so zu Herzen nehmen soll. Aber irgendwie kann ich nicht aus meiner Haut raus.
Ich vermute, es liegt auch daran dass ich während meiner Schulzeit von vielen wegen meiner Schüchternheit abgelehnt wurde. Teilweise wurde ich auch mit Mobbing konfrontiert, nicht nur in der Schule, sondern auch im Sportverein.
Ich mache mir jetzt viele Gedanken wegen dem Verhalten eines Verwandten. Frage mich gerade, ob ich was falsch gemacht habe.

Ich brauchte neue Brillengläser und ging zu dem Optikergeschäft, wo der Mann meiner Kusine arbeitet.
Ich weiß dass meine Kusine nicht mehr gut auf mich zu sprechen ist seit ich zu ihrer Hochzeit vor ein paar Jahren nicht hingegangen bin. Das hatte gar nichts mit ihr zu tun, sondern mir ging es gerade schlecht, weil meine Versetzung gefährdet war. Mir war einfach nicht nach einer Riesenfeier. Ich fand das auch nicht so schlimm, weil wir so gut wie nie Kontakt zueinander hatten. Nur zu ihrer Mutter hatte ich ab und zu mal Kontakt.
Nach der Hochzeit habe ich sie nur noch einmal auf einer Familienfeier gesehen. Ich versuchte mit ihr ins Gespräch zu kommen, aber sie war mir gegenüber sehr distanziert.

Ihr Mann war letzte Woche, als ich wegen den Brillengläsern bei ihm war, freundlich und bemühte sich sehr. Er gab mir auch einen "Verwandschaftsrabatt" auf den Betrag.
Als er fertig war, fragte ich nach meiner Kusine. Er erzählte mir dass sie in letzter Zeit große gesundheitliche Probleme hatte. Ich sagte dass mir das sehr leid täte und richtete viele Grüße an sie aus.
Heute konnte ich meine Brille abholen. Als ich ins Geschäft kam war er gerade mit einem anderen Kunden beschäftigt, doch er muss bemerkt haben dass ich reinkam. Vor allem als dann eine Kollegin auf mich zukam und sich mit mir an einen Tisch setzte, um die Brille auszuprobieren.
Ich schaute die ganze Zeit in seine Richtung, um ihn zu grüßen. Wollte nicht laut durch den Laden rufen, wo er mit einem Kunden beschäftigt und im Gespräch war. Doch er sah die ganze Zeit nicht in meine Richtung. So als wenn er mich bewusst nicht grüßen wollte!
Also sagte ich auch nichts. Hätte ich ihn etwa stören sollen?
Als ich das Geschäft verließ, wollte ich wenigstens die Hand heben zum Gruß, aber er sah gar nicht zu mir hin. Dabei muss er mitbekommen haben, wie ich an der Kasse stand und bezahlte. Außer mir war ja nur noch ein Kunde dort.

Findet ihr so ein Verhalten normal oder würde es euch auch verletzen?

Es verletzt mich sehr, weil er doch letzte Woche noch so freundlich war und sich ganz normal mit mir unterhalten hat!
Ob meine Kusine vielleicht schlecht über mich geredet hat und er sich davon hat beeinflussen lassen?

Liebe Grüße,
Lia
 

Anzeige(7)

D

dove

Gast
Vielleicht war es ein wichtiges Kundengespräch.
Vielleicht hat er Anweisungen bekommen, dass
ein Kundengespräch immer Augenkontakt halten
muss und man sich auf den Kunden konzentrieren muss.
Gibt in einigen Geschäften solche Regeln.

Vielleicht war er andernweitig gestresst.
 

Querdenker

Aktives Mitglied
Ich glaube, du interpretierst da viel zu viel rein (worin du ja Erfahrungen hast). Vermutlich waren das nur blöde Umstände. Ganz einfach herausfinden kannst du das, indem du einfach nochmal hingehst und ihn in ein Gespräch verwickelst. Sollte er wieder Kunden haben, dann solltest du natürlich warten. Oder du machst gleich einen Termin vorher aus.
 
G

Gast

Gast
Ich kann mich ja auch in Dinge hineinsteigern und alles ganz persönlich nehmen, aber diesen Vorfall sehe ich auch als harmlos an.
Der Mann hatte einen Kunden, da kann er nicht mal zu Dir herüber Hallo rufen. Das fände ich als Kunde auch nicht so schön. Das macht man einfach nicht, das ist unhöflich seinem Kunden gegenüber. Das war ganz, ganz sicher nicht persönlich gegen Dich gerichtet.
 
G

Gast

Gast
Aber irgendwie kann ich nicht aus meiner Haut raus.
Falscher Ansatz.
Dann wärst du ja ( ohne Haut ), noch verletzlicher.
Kritik kann angebracht sein und zum Nachdenken anregen, doch sie kann auch weh tun und negative Gefühle verursachen.
Sensible Menschen können schlecht mit Kritik umgehen.
Will ich robust sein, ausgebufft, unempfindlich, mit allen Wassern gewaschen, ist das wirklich erstrebenswert?
Ein ‘dickes Fell‘ zu haben bedeutet einfach, souveräner zu werden, mehr Widerstandskraft und innere Sicherheit zu haben.
Es geht um die Fähigkeit, Grenzen zu setzen – in der Familie, im Freundeskreis, im Alltag.
Durch Grenzen schützen wir uns, können Menschen oder Situationen auf Distanz halten.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Vermieter lästert über mich und Nachbarn Ich 5
ScilyH Ich bin unsicher über meine Höhe. Ich 2
A Will einfach etwas über mich erzählen. Ich 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • G (Gast) Gina
  • (Gast) imza:
    Ja
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber dann denke ich auch, dass andere das dringender nötig haben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wieso hilft es dir
    nicht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn Jemand der Meinung ist, man wäre zu dumm und dann noch fragt
    ob man es nicht lieber beenden sollte. Dann ist der Arzt wohl berechtigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder kriegt seine Behandlung die er braucht. Selbst wenn du nicht gehst werden auch die Leute behandelt die Probleme haben. Es ist egal ob du behandelt wirst oder nicht. Du nimmst niemanden den Platz weg
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wenn du das Gefühl hast. Das was dir Sorgen macht beeinträchtigt dich im Leben oder gibt dir ein sehr unschönes Lebensgefühl. Dann muss gehandelt werden. Es geht nicht um die Schwere sondern nur ums doofe Lebensgefühl. Es gibt keine "Schwereren" Fälle als ein selber. Es gibt nur Fälle. Und jeder Fall hat das Recht angegangen zu werden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ich hatte mal jemanden geholfen der hatte ANgst vor Flaschen. Ganhz ungeachtet was es für mich bedeutete, nahm ich sein Problem ernst. Weil es nicht um mich geht sondern um die Person. Wenn die Person sagt, es beschäftigt sie dann hat man das ernst zu nehmen und genau darum geht es.
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du bist 27. Ich rate dir schleunigst dein Problem anzugehen und alle Ärztlichen verfügbaren Mittel zu nutzen die möglich für dich sind
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also ab, wieder zum Arzt!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Gina hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gina:
    Hallo bin verzweifelt
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann schreibt mit seiner Klassenksmeradin. Jetzt am Wochenende haben sie sich zur einer Klassengelegenheit ge
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Getroffen. Am selben Abend schrieb er Uhr,dass es sehr schön war sie wieder zu sehen. Und sie antwortete darauf, können wir gerne wiederholen
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann vermutet, dass ich die Nachricht gelesen habe. Bin seit gestern voll distanziert, habe ihm davon nichts gesagt.
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Er hat die Nachricht gelöscht
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Ich weiss nicht was ich machen soll. Wenn ich es zugeben werde, wird es dass Handy total blockieren. Und so bekomme ich nicht mit,ob sie weiter miteinander schreiben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    Im Grunde kannst du davon ausgehen dass sie noch schreiben und auch weiter schreiben werden. Wenn dein Vertrauen dahingehend schon so kaputt ist, ist es Zeit darüber mit ihm zu reden. Wichtig ist immer Ehrlichkeit wenn man über so ein Thema spricht. Wenn dein Mann sagt dass nichts ist, dann kann er euch ja vorstellen und dich in diese Freundschaft integrieren. Spricht ja ansich nichts dagegen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Gina hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gina:
    Ja hast ja Recht. Dann weiss er, dass ichvins Handy geschaut habe.muss es irgendwie anders tun
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben