Anzeige(1)

Verletzt er mich absichtlich?

L

Lonelywolf

Gast
Hallo. Ich m 20 hab nen freund seid 1 1/2 Jahren. Eig ist alles gut. Das Problem ist Wir haben verschiedene Ansichten was andere Schwule Typen angeht. Er hat Schwule Freunde mit denen er auch was unternimmt. Damit hab ich mich abgefunden weil er ja nicht wegen mir sein Umfeld ändern muss. Naja neuerdings hat er nen neuen Kumpel mit dem er viel schreibt und auch was unternimmt. Gestern hab ich ihn ganz locker gefragt ob ich mal lesen darf was die so schreiben. Er hat ja gesagt und ich habe es gelesen. Man merkt total das der Typ was von ihm will was mein freund auch bestätigt hat. Und dann schreibt der Typ auch noch sowas wie " ich will dich sehen " mein freund hatte zwar geschrieben das er nicht kann aber trotzdem. Mein Freund schreibt mit sogar Dinge wie " habe mir heute drei mal ein Ge*****t. Sowas macht man doch nicht wenn es offensichtlich ist das der gegenüber was von dir will. Ich hab echt nur das von den letzten Tagen gelesen weil mein freund nicht wollte das ich weiter lese. Hab ihm gesagt das mich das verletzt aber für ihn ist das normal. Das macht man so. Für mich geht das aber nicht und das habe ich ihm klar und deutlich gesagt. Naja morgen geht er mit ihm schwimmen und naja. Mir kommts vor als würde ihn es gar nicht jucken wie es mir dabei geht. Ich überlege echt Schluss zu machen weil es einfach für ihn normal ist und.Ich möchte nicht damit leben. Übertreibe ich?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Wieso gehst du nicht einfach zum Schwimmen mit? Dann kannst du selbst sehen, wie dein Freund mit ihm umgeht.

Dein Freund wird doch wohl nichts dagegen haben. Und wenn doch, weißt du eben woran du bist. Dann würde ich eine Trennung erwägen... Aber dann auch wirklich dauerhaft und nicht nur für ein Paar Wochen. Andernfalls läufts ud der Gefahr, nicht ernst genommen zu werden.
Das passiert meinen zwei homosexuellen Freunden immer wieder. Ich muss sagen, dass in dem Milieu etwas andere Sitten bezüglich Sexualität herrschen und Treue nicht so genau genommen wird. Nur mein Eindruck...
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ich glaube nicht, dass er dich damit absichtlich verletzen will. Das ist eben seine Art, wie er mit seinem Kumpel umgeht. Ich habe auch so einen Kumpel, der mal was sexuell anzügliches schreibt. Mein Freund weiß, dass das aber nichts ernstgemeintes ist. Das ist in dem Fall einfach nur ein Kumpelding. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei deinem Freund und seinem Kumpel auch so ist. Nur das es dich eben stört, was ich ja auch ein bissl verstehen kann. Wenn es dich stört, dass dein Freund mit dem Kumpel schwimmen geht, dann frag doch ,ob du mitgehen kannst. Dann lernst du den Kumpel kennen und kannst besser abschätzen, ob dieses "geflirte" zwischen den beiden nur gespielt ist oder vielleicht doch nicht. Am Umgang zwischen der beiden kann man das bestimmt besser erkennen, als an den paar SMS. Und dann kannst du entscheiden , ob du damit leben kannst, oder nicht.
 
G

Gast

Gast
Ich denke nicht, dass dein Freund dich absichtlich verletzt.
Er lässt sich nichts verbieten, und das finde ich auch gut so.
Wenn ihr eine monogame Beziehung habt, wird er schon nicht rumpoppen mit den Kumpeln.
So viel Vertrauen muss da sein.
Schlimm fände ich, wenn "Beziehung" mit Einschränkung und Umformung Hand in Hand ginge.
Hast du eigentlich gute Freunde?
Mit denen du auch mal ohne ihn etwas unternimmst?
 
T

Thelonelywolf

Gast
Ich kenne den Kumpel sogar und mein Freund hat ja Zugegeben das der Kumpel was von ihm will. Ich meine mehr muss ich doch nicht wissen?
 
G

Gast

Gast
Doch.
Es ist NICHT wichtig, ob der Kumpel "mehr will".
Wichtig ist, was dein Freund will.
DAS müsstest du wissen.
Sonst nichts.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben