Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verkommt der Begriff Freundschaft zur "Zweckbekanntschaft"? Ü30 aussichtslos?

Ausrufezeichen

Aktives Mitglied
AW: Verkommt der Begriff Freundschaft zur "Zweckbekanntschaft"? Ü30 aussichtslos?

Die Sache ist recht einfach. Wenn man Ü 30 ist, hat man oft viel um die Ohren und ist oft nur froh mit dem A**** zuhause zu sein. Aber um Freunde zu haben, braucht es ein Interesse. Etwas das einen verbindet. Wir gehen zwei bis drei mal ins Sportstudio. Dort lernt man Menschen kennen, die man dann auch gern Privat mal auf einen Keller oder so trifft. Wobei ich mehr der Stubenhocker bin. Aber es gibt auch andere Sachen. Mal Kumpels zum Film einladen und dabei Quatschen. Oder auch gemeinsam ein Spieleabend machen. Es gibt moderne Spiele die geistreicher sind als Monopolie oder so. Und da kann man sich treffen und spielen. Also wenn man will, muss man auch was auf die Beine stellen. Oft ist es auch so, dass man mit 30 noch Kinder im Haus hat, die man abends nicht unbedingt alleine lassen will.
 

Anzeige(7)

Phalle

Aktives Mitglied
AW: Verkommt der Begriff Freundschaft zur "Zweckbekanntschaft"? Ü30 aussichtslos?

Oft ist es auch so, dass man mit 30 noch Kinder im Haus hat, die man abends nicht unbedingt alleine lassen will.
Was ist denn das für eine Aussage :) Mit 30 noch Kinder im Haus ... Klingt so als würden die meisten mit 20 schon Kinder kriegen.

Ansonsten habe ich ähnliche negative Erfahrungen. Aber irgendwie kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass es das gewesen sein soll. Es würde ja bedeuten, dass der Großteil einen mehr oder weniger festgefahrenen und monotonen Alltag hat oder Paare mit Kinder ausschließlich ans traute Heim gebunden sind, weil man das Kind keine Minute aus dem Auge lassen kann.

Ich finde es etwas schade, dass viele Kontakte oder bisherige Unternehmungen teilweise komplett einschlafen. Dass es etwas weniger wird als früher mag ich ja verstehen, aber mit manchen Freunden ist wirklich nichts mehr anzufangen - außer Küchentratsch darüber dass das Kind wieder einen Zentimeter größer geworden ist. Und ich finde das schade. Manche sind wohl auch der Meinung Ü30 wäre alles vorbei und man darf jetzt jetzt nur noch ausschließlich das brave Familienleben führen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Freundschaft? Freunde 12
V das Thema "Wie Freundschaft(en) aufrecht erhalten?" Freunde 0
D Ist das eine richtige Freundschaft? Freunde 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben