Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verhalten in der Diskothek bzw. im Umgang mit anderen Menschen

kuckuck

Neues Mitglied
Hallo,


das hier ist mein erster Beitrag in dem Forum, ich hoffe er ist nicht in der falschen Kategorie. Immerhin ist mein „Problem“ etwas kompliziert und ausführlich und umfasst theoretisch mehrere Forenthemen...


Meine kleine Schwester (Grundschulalter) hat das Asperger-Syndrom. Ich (jugendlich) habe es zwar nicht in vollem Umfang, jedoch habe ich einige der Symptome des Syndroms. Eigentlich stören mich alle dieser Anzeichen nicht weiter und in der Regel vergesse ich das einfach im Alltag - bis auf meine Schwierigkeiten bei der sozialen Interaktion.


Um das ganz kurz zu erklären: Ich schauspiele, auf der Bühne und vor der Kamera wirke ich wie der normalste Mensch überhaupt. Auch, wenn ich geschäftlich mit Leuten kommuniziere habe ich gar keine Schwierigkeiten. Im Gegenteil: Häufig werde ich für Eloquenz etc. gelobt. Nicht so jedoch im privaten Bereich, den es im Grunde genommen nicht gibt. Ich treffe mich privat eigentlich nicht wirklich mit Leuten.


Damit ich jetzt nicht zu tief in die Thematik einsteige nun zu meiner aktuellen Situation... Die letzten beiden Tage hatten wir wieder Aufführungen unseres aktuellen Programms. Vorgestern wurde ich hinterher noch gefragt, ob ich (privat) mit zu anderen Schauspielern unserer Gruppe fahren möchte. Tja, ehrlich gesagt war das so zum ersten Mal, ich werde quasi nie zu Leuten eingeladen, und erst recht nicht nach Hause (bis auf zu den vier Freunden, die ich habe und mit denen ich gut zurecht komme). Gestern wurde ich ebenfalls gefragt, ob ich noch auf einem Geburtstag mitfeiern wolle. An beiden Tagen habe ich zugesagt, allerdings ist das für mich eine stundenlange Stresssituation, obwohl wir uns alle recht gut kannten. Im Grunde genommen schwieg ich die ganze Zeit vor mich hin und erfreute mich an den Gesprächen der Anderen. Mir macht das nichts, allerdings werde ich dann ab und zu drauf angesprochen, wenn es mal jemandem auffällt, dass ich ja auch mit am Tisch sitze.


Dies war jetzt ein Einblick, wie es mir ergeht. Jetzt kann ich mein Problem beschreiben:


Alle Geburtstagsgäste gehen nächstes Wochenende in eine Disco, und ich solle doch auch mitkommen. Lösung 1: Irgendeine gute Ausrede finden, um als Einziger nicht mitzukommen. Lösung 2: Hier im Forum fragen, wie man sich denn in einer Disco verhält :)


Bisher war ich - bis auf einmal - in der Disco immer nur zum Arbeiten. Das eine Mal, an dem ich privat auf eine discoähnliche Schulveranstaltung in England gezwungen wurde, habe ich mich richtig unwohl gefühlt. Die Schwierigkeiten, die sich mir dort in den Weg legen, sind zum Einen meine extreme Verklemmtheit in Kombination mit mangelnden Tanzfähigkeiten, was die Leute, mit denen ich dort war, dazu veranlasst hat, sich deutlich über meinen Tanzstil zu wundern. Das sorgt dann dafür, dass ich gar nicht mehr tanze und denn ganzen Abend gestresst eine Ausrede nach der Anderen suche, um mal irgendwie aus dem Blickfeld der anderen zu verschwinden. Zum Anderen fehlt mir ganz klar das Wissen über Diskotheken, beispielsweise was man anzieht, wie man mit anderen Menschen dort umgeht usw.


Kann mir irgendjemand das vielleicht beschreiben? :)




Auch wenn das jetzt alles vielleicht sehr verrückt klingt - ich bin kein allzu komischer Mensch. Eher bin ich ein normaler Mensch in der sozialen Blockade „gefangen“. Daher bin ich ganz froh um die Scheinanonymität des Internets, die die soziale Kommunikationsblockade austrickst und mir erlaubt, hier alles so frei zu schreiben.




Danke und Grüße
 

Anzeige(7)

S

Siiri.

Gast
Nehme auf jeden Fall Lösung 2!!! Denn wenn man sich vor sowas drückt fühlt man sich wohl kaum besser als das wovor man bei solchen Treffen angst hat. Es kann fasst nur besser sein und man muss es mal wagen. Wenn du nicht gerne tanzt - was ich total nachvollziehen kann - dann tu es auch nicht. Gut wäre aber wenn du ein bisschen zum Rhythmus der Musik wippst, aber wenn du dir dabei blöd vorkommst dann lass es lieber denn jetzt komm ich zur aller wichtigsten Verhaltensweise. Bleib locker und entspannt, versuch deine Verklemmtheit beiseite zu schieben und ausgeglichener zu sein. Frag dich vorher warum du überhaupt so verklemmt bist, was es dir bringt und was es dir bringt wenn du lockerer wirst. Und lass dir gesagt sein das es einem wirklich viel bringt wenn man locer ist, die Leute gehen lieber auf einen ein und man wirkt gleich viel sympatischer. Und mach dir klar: du hast nichts zu verlieren wenn du aufgeschossener bist und auf Leute eingehst, vllt doch einmal ausprobierst zu tanzen - du hast nur was zu verlieren wenn du die Situation nicht ausnutzt! Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :) Siiri.
 

kuckuck

Neues Mitglied
Hallo Siiri,
danke für Deine Antwort :)

Nehme auf jeden Fall Lösung 2!!!

Das hatte ich auch vor, daher habe ich gefragt :)

Wenn du nicht gerne tanzt - was ich total nachvollziehen kann - dann tu es auch nicht. Gut wäre aber wenn du ein bisschen zum Rhythmus der Musik wippst, aber wenn du dir dabei blöd vorkommst dann lass es lieber.
Ist es denn normal, als einziger nicht zu tanzen? Oder gibt es da mehrere, die es nicht tun?

Bleib locker und entspannt, versuch deine Verklemmtheit beiseite zu schieben und ausgeglichener zu sein. Frag dich vorher warum du überhaupt so verklemmt bist, was es dir bringt und was es dir bringt wenn du lockerer wirst.
Der Grund warum ich so verklemmt bin ist, dass - wenn ich nicht ständig höllisch aufpasse - irgendwas passiert, also dass ich in irgendein Fettnäpfchen laufe. Beispielsweise sage ich dann irgendwas mühselig aus dem Ärmel geschütteltes, was eigentlich überhaupt nicht da hinpasst. Oder ich verstehe nicht, was jemand sagen will, weil ich z.B. die Ironie nicht bemerkt habe, die er in einen Satz einbaut...


Vielen Dank nochmals für die Antwort :)
Grüße
 

spenst

Mitglied
...und ich solle doch auch mitkommen.
Warum sollst du mitkommen? Weil die Anderen deine Gesellschaft mögen, oder weil sie glauben, dass du Disko toll findest? Oder nur, weil eben alle da hin gehen? Wenn letzteres, dann wähle Lösung 1 und sage einfach, dass dich Disko nicht interessiert. In der Disko muss man sich gegenseitig ins Ohr schreien beim Unterhalten, so dass du da nichtmal "nur bei den Gesprächen zuhören" kannst. Es wird also nicht nur extrem stressig, sondern auch langweilig. Wie man tanzt und was man anzieht, könntest du dir vielleicht von Videos abgucken...so habe ich das damals gemacht. Aber überlege dir erstmal, ob du ernsthaft Anschluss an diese Menschen finden willst.
 

kuckuck

Neues Mitglied
Warum sollst du mitkommen? Weil die Anderen deine Gesellschaft mögen, oder weil sie glauben, dass du Disko toll findest? Oder nur, weil eben alle da hin gehen?
Es war eher eine Frage, ob ich denn mitkommen möchte. Nur weil dort alle hingehen kann ich mir nicht vorstellen, weil es bisher oft so war, dass sie mich einfach nicht gefragt haben, das hätten sie da gena

Es wird also nicht nur extrem stressig, sondern auch langweilig.
Langweilig wird mir eigentlich nie, ich fange dann einfach nur an, in Gedanken zu versinken.

Wie man tanzt und was man anzieht, könntest du dir vielleicht von Videos abgucken...so habe ich das damals gemacht. Aber überlege dir erstmal, ob du ernsthaft Anschluss an diese Menschen finden willst.
Der Tipp ist gut, danke! :)


Gruß
 
M

Monarose

Gast
Ich finde dich mutig und stark.

Zieh dich so an, wie du dich wohlfühlst und gut bewegen kannst.

Bau dir eine Gelenkstelle ein, falls die Reizüberflutung zu viel werden sollte und du vorzeitig gehen möchtest.

Sag`zum Beispiel, dass du gerne mitkommst, aber auf Abruf, da du einer Bekannten für diesen Abend deine Unterstützung angeboten hast.

Dann tust du halt, als wäre Not am Mann (äh..an der Frau! ;)) und verabschiedest dich.

Viel Vergnügen!
 

Askinator

Aktives Mitglied
Beispielsweise sage ich dann irgendwas mühselig aus dem Ärmel geschütteltes, was eigentlich überhaupt nicht da hinpasst. Oder ich verstehe nicht, was jemand sagen will, weil ich z.B. die Ironie nicht bemerkt habe, die er in einen Satz einbaut...
Hi :)

Ich finde die beiden erwähnten Dinge eher lustig. Einfach sinnlosse Kommentare und das Missverstehen von Ironie ist doch etwas was auch oft in der Komedie verwendet wird. Ich würde es als witzig und sympathisch empfinden, mit einer Person zu reden, die solche "kleinen Fehler" macht. Alles liegt im Auge des Betrachters :)

Wieso haben sie dich wohl in die Disco eingeladen? Scheinbar haben sie deine Anwesenheit genossen oder zumindest akzeptiert. Ich würde auch Weg 2 versuchen...alleine aus dem Grund, dass ich Chancen nicht einfach wegwerfen würde.

Also sonderlich oft war ich auch noch nicht in der Disco, aber es gibt ja auch viele ähnliche Veranstaltungen.
Wie vorher bereits erwähnt wurde, ist es meistens sehr laut und man muss wirklich laut miteinander reden. Kommt auch immer aufs Gehör des Gegenüber an^^
Ansonsten spielt die Kleidung halt eine verschieden wichtige Rolle. Es gibt ja unterschiedliche Clubs und Diskotheken. Bei manchen ist ein gewisses "edles" Outfit Pflicht und andere verlangen lediglich, dass es nicht aussieht als hättest du die Kleidung am Straßenrand gefunden und kurzerhand angezogen. Hast du mal mit deinen 4 Freunden über das Ganze gesprochen? Die helfen dir bestimmt gerne :)
Ja Ob nun wirklich alle tanzen kann man nicht sagen. Also natürlich gibt es immer welche die an den Theken sitzen oder an vorhandenen Tischen/Sitzecken...aber eigentlich ist eine Disco ja zum Tanzen da. Kann natürlich auch sein, dass einige von euch auch nicht tanzen wollen..

Also als Schauspieler dürfte doch das Tanzen eigentlich kein Problem sein? Man braucht doch von vornerein ein großes Selbstbewusstsein und große Spontanität? Ich tanze auch nicht gut; das wurde mich auch schon mehrfach gesagt..aber mittlerweile ignoriere ich es einfach. Ich kann da einfach nicht viel ändern..


Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Grüße Askinator :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben